in

Wie man Schulden ausnutzt

Schulden sind ein bisschen wie ein Spiel mit dem Feuer. Wenn Sie nicht vorsichtig sind, können Sie sich verbrennen und Narben hinterlassen, die ein Leben lang bleiben. Auf der anderen Seite sind Feuer und Schulden beides Werkzeuge. Wenn sie richtig genutzt und sicher verwendet werden, können sie eine bessere Lebensqualität ermöglichen.

Alles, was Sie brauchen, ist, ein paar einfache Regeln zu befolgen. Mit diesen Regeln im Hinterkopf können Sie ein Meister des Geldes werden und lernen, Schulden auszunutzen, anstatt umgekehrt.

Es ist einfach so, dass Schulden eine wichtige Rolle im Krypto-Ökosystem spielen, also lohnt es sich, die Grundlagen von Schulden zu verstehen und wie sie zum Guten oder Schlechten verwendet werden können.

Legen Sie einen Kredit-Score fest

Ein wichtiger Aspekt der Verschuldung ist die Erstellung und Aufrechterhaltung Ihrer Kreditwürdigkeit. Einfach ausgedrückt, ist Ihre Kreditwürdigkeit Ihre gesamte Kredithistorie, die in einer einzigen Zahl zusammengefasst ist. Die Zahl variiert zwischen 300 und 900 und misst Ihre Fähigkeit, Kredite zurückzuzahlen.

Aus der Perspektive eines Kreditgebers sagt es ihnen, wie riskant es sein könnte, Ihnen Geld zu leihen. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, haben Sie keine Kreditwürdigkeit, da Sie rechtlich nicht berechtigt sind, Schulden aufzunehmen. Je früher Sie mit dem Aufbau einer soliden Kredithistorie beginnen, desto stärker wird Ihre Kreditwürdigkeit in Zukunft sein. Dies setzt voraus, dass Sie verantwortungsvoll mit Ihren Schulden umgehen.

Sie müssen keine Kreditlinie oder Hypothek aufnehmen, um eine gute Kreditwürdigkeit aufzubauen. Eine einfache Kreditkarte, die Ihre monatliche Handyrechnung bezahlt, reicht aus, um eine Grundlage für Ihre Kredithistorie zu schaffen. Denken Sie nur daran, Zahlungen immer pünktlich zu leisten.

Eine Zahlung zu verlieren und Ihrer Kreditkarte zu erlauben, Zinsen anzuhäufen, ist sowohl schlecht für Ihre Kreditwürdigkeit als auch schlecht für Ihren Geldbeutel. Sobald Sie einige Jahre lang Rechnungen mit Ihrer Kreditkarte eingestellt und bezahlt haben, bietet Ihnen Ihr Finanzinstitut möglicherweise eine Kreditlinie in guter Größe an. Hier beginnt der wahre Spaß.

Schuldenarbitrage

Eine Möglichkeit, Schulden in Arbeit zu bringen, besteht darin, einen anderen Ort zu finden, an dem sie verliehen werden können. Schuldenarbitrage lässt sich am besten anhand eines Beispiels veranschaulichen. Stellen Sie sich vor, Ihnen wurden gerade 10.000 US-Dollar zu einem Zinssatz von 5% angeboten.

Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie am Ende des Jahres alle 10.000 US-Dollar abgehoben haben, dem Kreditgeber 500 US-Dollar zahlen müssen. Wenn Sie jemanden finden, der dieses Geld zu einem höheren Zinssatz leiht, können Sie die Differenz einstecken.

Crypto.com zum Beispiel bot in der Vergangenheit zwischen 8% und 12% von APY für Stablecoins an. Wenn Sie diese 10.000 US-Dollar, die Sie an Crypto.com geliehen haben, geliehen und 10% APY verdient haben, erhalten Sie am Ende des Jahres 1.000 US-Dollar und schulden Ihrem ursprünglichen Kreditgeber 500 US-Dollar. Am Ende des Tages können Sie die restlichen $ 500 einstecken und davon profitieren.

Diese Strategie, Geld von einem Ort zu nehmen und es an einen anderen zu stecken, birgt Risiken. Sie müssen darauf vertrauen, dass derjenige, dem Sie das Geld leihen, Sie zurückzahlen kann, wenn Sie das Geld wollen.

Wenn Crypto.com aus irgendeinem Grund bankrott gegangen sind und Sie diese 10.000 US-Dollar verloren haben, schulden Sie es immer noch der Person, die Ihnen 10.000 US-Dollar geliehen hat. Sie werden einen Kredit zuzüglich Zinsen zahlen müssen. Es gibt wenig Rückgriff für Sie, um Ihr Geld von einem bankrotten Unternehmen zurückzubekommen. Und genau das ist letztes Jahr mit Kreditgebern wie Celsius Network, Voyager Invest und BlockFi passiert.

Dies bringt uns zu der gebräuchlichsten Art und Weise, wie Menschen Schulden ausnutzen. Diese nächste Methode ermöglicht es Ihnen, eine gewisse Kontrolle über das Geld zu behalten.

Kaufen Sie einen Vermögenswert, der Cashflow generiert

Vielleicht ist eine der häufigsten Möglichkeiten, Schulden zu verwenden, der Kauf eines Vermögenswertes, der Cashflow generiert. Dies kann alles sein, von einem Haus oder einer Wohnung bis hin zu einem kommerziellen oder unternehmerischen Unternehmen.

Unter dem Strich sollte dieser Vermögenswert in der Lage sein, wiederkehrenden Cashflow zu generieren. Die Idee ist, dass der Cashflow des Vermögenswerts ausreicht, um Zinsen für das Darlehen zu zahlen. Wenn Sie also das Unternehmen verkaufen möchten, haben Sie im Idealfall an Wert gewonnen. Daher kommt Ihr Gewinn.

Wenn der Cashflow des Vermögenswerts größer ist als die Zinsen, die Sie für die Schulden zahlen, dann ist dies in gewisser Weise ein Bonus. Einige Leute entscheiden sich dafür, den zusätzlichen Cashflow in den Vermögenswert zu reinvestieren.

Ein Beispiel aus der Immobilienbranche könnte die Renovierung der Küche oder des Badezimmers sein, wodurch der Gesamtwert des Hauses gesteigert wird. Dies ist nicht nur ein guter Weg, um Ihre Chancen zu erhöhen, Ihr Vermögen in Zukunft für mehr zu verkaufen, es ist auch ethisch. Sich um die Waren zu kümmern bedeutet, dass sie in gutem Zustand sind, wenn die nächste Person kommt, um sie zu kaufen. Ob es sich um ein Auto, ein Haus, ein Grundstück oder ein Geschäft handelt, es liegt in Ihrem Interesse und anderen, sich um den Zustand des Vermögenswerts zu kümmern, ihn zu erhalten und sogar zu verbessern.

Wenn Sie gute Arbeit geleistet haben und geduldig sind, dann ist Ihre Belohnung ein schöner Geldbetrag aus dem Verkauf des Vermögenswerts in der Zukunft.

Schulden und Kryptowährung

Während wir in diesem Artikel nicht viel über Kryptowährung gesprochen haben, sind die beiden enger miteinander verbunden, als Sie vielleicht zunächst denken. Wir haben andere Artikel darüber geschrieben, wie man von Kryptowährung leiht und ob Sie es sein sollten oder nicht. Es ist auch wichtig zu erkennen, dass Schulden viel teurer sind als vor einem Jahr, dank der Regierungen auf der ganzen Welt, die ihre Fiskalpolitik straffen. Krypto ist jedoch ein interessanter Kontrapunkt.

Einfach ausgedrückt, gibt es keine Kredit-Scores im Krypto-Bereich. Alle Kredite sind durch Sicherheiten gesichert, was bedeutet, dass Sie Ihre Gelder sperren und riskieren müssen, um Schulden aufzunehmen. In gewisser Weise ist dies eine gute Sache, da es bedeutet, dass Sie niemals mit Ihren Schulden in Verzug geraten werden. Auf der anderen Seite setzen Sie Ihre hart verdiente Kryptowährung einem Risiko aus, um Schulden aufzunehmen.

Unabhängig davon, wie oder ob Sie Schulden aufnehmen, seien Sie sich bewusst, dass es sich um ein mögliches Werkzeug in Ihrem Werkzeuggürtel handelt. Viele Menschen wurden reich, indem sie mit Schulden spielten. Viele andere verbrannten sich. Denken Sie daran, Schulden spielen mit dem Feuer.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
pexels david mcbee 730552

Ethereum reduziert den Energieverbrauch um 99%

pexels nataliya vaitkevich 7172827

Wetttoken: Was sie sind und wie sie funktionieren