in

Welche Informationen und Risikoparameter sollten Sie beachten, bevor Sie in einen Aktienfonds investieren?

Ein Investmentfonds ist ein professionell geführtes Unternehmen, das Geld von vielen Anlegern sammelt und in Wertpapiere wie Aktien, Anleihen und kurzfristige Schulden, Aktien- oder Rentenfonds und Geldmarktfonds investiert.

Investmentfonds sind eine gute Investition für Anleger, die ihr Portfolio diversifizieren möchten. Anstatt alles auf ein Unternehmen oder einen Sektor zu setzen, investiert ein Investmentfonds in verschiedene Aktien, um das Portfoliorisiko zu minimieren.

Der Begriff wird typischerweise in den USA, Kanada und Indien verwendet, während ähnliche Strukturen auf der ganzen Welt die SICAV in Europa und die offene Investmentfirma in Großbritannien umfassen.

Welche Informationen und Risikoparameter sollten Sie beachten, bevor Sie in einen Aktienfonds investieren?

Die Auswahl eines Aktienfonds für Ihr Portfolio erfordert einen methodischen Auswahlprozess, der zwei Stufen umfasst. Die erste handelt von Ihnen und beginnt mit der Identifizierung der Notwendigkeit eines Aktienfonds in Ihrem Portfolio oder Ihres finanziellen Ziels zusammen mit seinem Zeithorizont, der Art der Aktienfondsinvestition und einer Bewertung Ihrer Risikotoleranz. Sobald diese drei Dinge stehen, ist die Auswahl des geeigneten Fonds aus den verfügbaren Fonds der nächste Schritt im Prozess, d.h. die zweite Stufe.

Die zweite Phase besteht daher darin, alle förderfähigen Fonds mit einem qualitativeren Ansatz zu finden, indem nach bestimmten Informationen über die Fonds gesucht und verschiedene Risikoparameter analysiert werden. Sie sollten nach Informationen über das Fondsportfolio, den Jahrgang, die Fondsmanager, die Spesenabrechnung, die Benchmark und die Art und Weise suchen, wie der Fonds seine Benchmark im Laufe der Zeit entwickelt hat.

Wenn Sie sich das Portfolio ansehen, sehen Sie, wie diversifiziert es in Bezug auf Sektorallokation und Titelauswahl ist. Dies kann von den Top-10-Sektoren und Holding-Anteilen des Fonds bewertet werden. Wenn Sie sich das Jahr ansehen, erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie viele Konjunkturzyklen der Boden durchgemacht hat. Während eines Bullenlaufs schneiden die meisten Fonds gut ab, aber wie sich Fonds durch einen vollständigen Zyklus von Bullen- und Bärenmarktphasen entwickeln, ist ein Indikator für die Widerstandsfähigkeit des Portfolios. Die Erfolgsbilanz des Fondsmanagers ist eng mit dem Jahrgang des Fonds verbunden. Sie können sich die anderen vom Fondsmanager verwalteten Fonds ansehen, um einen besseren Überblick über ihre Erfolgsbilanz zu erhalten.

Die Kostenquote ist ein wichtiger Indikator dafür, wie gut der Fonds operativ verwaltet wird, was sich von der Performance des Fonds unterscheidet. Senken Sie die Kostenquote, desto besser ist es für einen Anleger.

Als nächstes schauen Sie sich die wichtigsten Risikoindikatoren von Aktienfonds wie Standardabweichung und Beta an. Die erste gibt Ihnen eine Vorstellung von der Renditevolatilität des Fonds oder den erwarteten Schwankungen seiner Renditen. Eine höhere Standardabweichung bedeutet, dass Sie eine höhere Volatilität der Fondsrenditen erwarten können, d.h. die Rendite schwankt wahrscheinlich stärker in beide Richtungen (positiv und negativ) als die durchschnittlich erwartete Rendite des Fonds. Beta ist ein Indikator für die Empfindlichkeit des Fonds gegenüber Marktbewegungen. Beta >1 impliziert, dass der NAV des Fonds empfindlicher auf Marktbewegungen reagiert. Infolgedessen wird der Fonds in Aufwärtsphasen stärker zulegen als der Markt und auch in Bullenmarktphasen stärker fallen als der Markt. Beta = 1 impliziert, dass sich der NAV des Fonds eng mit der Marktbewegung bewegen wird. Risikoarme Investmentfonds haben in der Regel Beta <1.

Nehmen Sie sich etwas Zeit für sich selbst oder lassen Sie sich von einem Finanzberater beraten, um Informationen über Fonds zu sammeln und zu analysieren, bevor Sie die endgültige Auswahl für Ihr Portfolio treffen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
investimenti 70

Wer sollte in steuersparende Investmentfonds investieren?

pexels rodnae productions 5921785

Was ist CAGR oder annualisierte Rendite?