in

Tipps zum Aufbau von Krediten

Eine gute Kreditwürdigkeit kann Ihr Leben verändern. Das ist keine Übertreibung. Erhöhen Sie Ihre Kreditwürdigkeit, und Sie könnten sich für eine Hypothek, einen Autokredit und einen Privatkredit qualifizieren, der andernfalls verweigert worden wäre. Es kann sich auch auf die  Beschäftigung  auswirken. Eine schlechte Kreditwürdigkeit kann Arbeitgeber davon abhalten, Sie einzustellen, insbesondere in Bereichen wie Finanzen. Wenn Sie eine Sicherheitsüberprüfung benötigen, kann ein schlechter Kredit Sie daran hindern, diese zu erreichen.

Das liegt daran, dass diejenigen mit erheblichen  Schulden  leichter versucht sind, Informationen für Geld weiterzugeben. Hier sind einige Tipps, um Kredite aufzubauen, damit Sie Ihre Ziele erreichen können!

Was ist eine gute Kreditwürdigkeit?

Formal sind Kredit-Scores als  FICO-  oder Fair Isaac Corporation-Scores bekannt, die aus dreistelligen Zahlen bestehen. Die Kreditwürdigkeit reicht von 300 bis 850. Punkte unter 579 gelten als schlecht. Diejenigen zwischen 580 und 669 werden als fair angesehen. Gute Kreditwürdigkeit reicht von 670 bis 739. Sehr gute Ergebnisse liegen zwischen 740 und 799. Sie haben den Rang eines ausgezeichneten erreicht, wenn Ihre Kreditwürdigkeit 800 übersteigt.

Finanzdisziplin

Der Aufbau Ihrer Kreditwürdigkeit erfordert Disziplin. Beginnen Sie frühzeitig mit dem Aufbau Ihrer Kreditwürdigkeit. Verwenden Sie Ihr Guthaben immer verantwortungsbewusst. Denken Sie daran, dass sich jede finanzielle Entscheidung zum Guten oder zum Schlechten auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirkt.

Sie möchten sich als jemand etablieren, den Kreditgeber als risikoarm ansehen. Ein risikoarmer Kreditantragsteller erhält bessere Konditionen und niedrigere Zinssätze. Ein Antragsteller mit hohem Risiko wird eher Kredite verweigert oder viel höhere Zinssätze zahlen.

Die Finanzen jeder Person unterscheiden sich, aber finanziell diszipliniert zu werden, kann Ihnen helfen, Ihre Kreditwürdigkeit innerhalb von Monaten zu verbessern. Die Lösung schwerer Kreditprobleme kann Jahre dauern, aber es ist entscheidend, so schnell wie möglich loszulegen.

Bezahlen Sie Ihre Rechnungen pünktlich

Abgesehen davon, dass Sie überhaupt keine Rechnungen bezahlen, schadet nichts Ihrer Kreditwürdigkeit mehr als verspätete Zahlungen. Das ist jede Art von Rechnung, einschließlich Arztrechnungen oder Versorgungsunternehmen. Je mehr Zahlungen verpasst oder verspätet werden, desto schneller geht Ihre Kreditwürdigkeit nach Süden.

Kreditnutzung

Kennen Sie jemanden, der damit prahlt, seine  Kreditkarten  zu maximieren? Suchen Sie nicht bei dieser Person nach Tipps, um Kredite aufzubauen, denn das ist eine andere Möglichkeit, sie zu zerstören.  Die Kreditnutzung  (CU) bezieht sich auf den autorisierten Kreditprozentsatz im Vergleich zum verwendeten Kreditbetrag.

Ihre CU-Rate sollte niemals mehr als 30 Prozent Ihres verfügbaren Guthabens beinhalten. Wenn Ihr Kreditlimit beispielsweise 1.000 $ beträgt, tragen Sie keine Gebühren von mehr als 300 $. Eine Nutzung von über 30 Prozent deutet auf finanzielle Probleme hin. Beweise für finanzielle Probleme machen Sie weniger kreditwürdig.

Wenn Ihre CU-Rate über 30 Prozent liegt, bemühen Sie sich, Ihre Salden so schnell wie möglich zurückzuzahlen, bis Sie diese magische Zahl erreicht haben.

Wie berechnet man CU? Gehen Sie wie folgt vor:

  • Addieren Sie die Salden auf allen Kreditkarten.
  • Vergleichen Sie das Guthaben mit Ihrem Kreditlimit.
  • Teilen Sie den Gesamtbetrag durch die gesamten Kreditlimits.
  • Multiplizieren Sie diesen Betrag mit 100, um Ihren CU-Prozentsatz zu bestimmen.

Überprüfen Sie Ihre Kreditauskunft

Nutzen Sie den kostenlosen jährlichen Kreditbericht, der von jedem der drei großen Kreditkartenauskunfteien Equifax, Experian und TransUnion zur Verfügung gestellt wird. Fehler bei der Kreditauskunft sind ziemlich häufig. Das gilt insbesondere, wenn Sie einen relativ gebräuchlichen Nachnamen haben. Ein Fehler kann Sie davon abhalten, Ihre Kreditwürdigkeit zu steigern.

Zu den häufigsten Fehlern bei der Kreditauskunft gehören:

  • Identitätsfehler, falscher Name, Adresse oder Telefonnummer.
  • Konten mit einem ähnlichen Namen wie Ihrer.
  • Probleme mit Identitätsdiebstahl.
  • Geschlossene Konten wurden als offen gemeldet.
  • Konten fälschlicherweise als verspätet oder überfällig melden.
  • Dieselben Schulden sind zweimal aufgeführt.
  • Falscher Stromsaldo.
  • Falsches Kreditlimit.

Wenn Sie einen Fehler feststellen, wenden Sie sich an den Gläubiger oder die Entität, die die Informationen und das Kreditauskunftsunternehmen angibt. Die Kreditauskunft enthält Anweisungen, wie ungenaue Informationen anzufechten sind.

Kreditmischungen

Kreditgeber ziehen es vor, eine Mischung aus verschiedenen Arten von Krediten zu sehen, die verantwortungsbewusst verwendet werden. Sie wollen wissen, dass Sie verschiedene Arten von Schulden verwalten können. Neben Kreditkarten kann eine solche Mischung ein Auto oder einen Privatkredit oder eine Hypothek beinhalten.

Tipps zum Aufbau von Kredit- und Kreditkartenkonten

Vermeiden Sie beim Versuch, Kredite aufzubauen, die Eröffnung neuer Kreditkartenkonten. Das liegt daran, dass das neueste Konto das Gesamtalter Ihrer Konten senkt. Das wirkt sich auf Ihren FICO-Score aus. Es senkt auch Ihre CU-Rate.

Schließen Sie gleichzeitig keine ungenutzten Kreditkartenkonten. Solche Aktionen erhöhen nicht Ihre Kreditwürdigkeit. Im Gegenteil, die Schließung des Kontos lässt den Kreditbetrag, den Sie haben, fallen. Rate mal, was als nächstes passiert? Ihre CU-Rate steigt.

Tipps zum Aufbau von Krediten ohne Kreditkarte

Es gibt Möglichkeiten,  Kredit  ohne Kreditkarte  aufzubauen . Auch hier ist es der Goldstandard, Ihre Rechnungen pünktlich und vollständig zu bezahlen. Sie können sich auch für ein Ratendarlehen entscheiden. Autokredite, Studentendarlehen und Privatkredite sowie Hypotheken sind Beispiele für Ratenkredite.

Eine Alternative, insbesondere für diejenigen mit schlechten Krediten, ist ein gemeinnütziger Kreditkreis. Dies sind Peer-to-Peer-Darlehen, die es Kreditnehmern ermöglichen, Geld für Ausgaben wie Anzahlungen zu sammeln. Online-Plattformen können Ihnen helfen, ein Darlehen gegen eine geringe Gebühr zu erhalten. Der Kreditkreis berichtet dann an eine oder mehrere der nationalen Kreditauskunfteien.

Weitere Tipps zum Aufbau von Krediten

Um Kredite aufzubauen, müssen Sie Ihre Kreditkarte regelmäßig verwenden. Ihr Ziel ist es, Ihre Kreditkartenrechnungen jeden Monat vollständig zu begleichen. Wenn Sie nicht Kredite verwenden und Bargeld für alles bezahlen, halten Sie auch nur vorübergehende Schulden davon ab, aber es tut nichts für den Kreditaufbau.

Kreditgeber mögen Stabilität. Mindestens zwei Jahre am selben Job oder an derselben Adresse zu bleiben, bedeutet Stabilität. Selbst wenn Sie Ihre Rechnungen pünktlich und vollständig bezahlen, kann ständiges Job-Hopping oder Bewegen Ihrem Kreditantrag schaden. Befolgen Sie diese und andere Tipps, um Kredite aufzubauen, und Sie sollten schließlich eine hervorragende Kreditwürdigkeit haben!

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest 00006

Verkauf von bargeldgesicherten Puts

invest 00001

Was ist Corporate Social Responsibility?