in

Harmony: was es ist und wie es funktioniert

Harmony ist eine Layer-1-Blockchain, die 2018 entwickelt und 2019 von Stephen Tse mit dem Ziel ins Leben gerufen wurde, das persistente „Blockchain-Trilemma“ des Gleichgewichts zwischen Skalierbarkeit und Sicherheit und Dezentralisierung aufzulösen.

Es startete über Binance Launchpad und erzielte im Mai 2019 23 Millionen Euro und hat nun eine Gesamtmarktkapitalisierung von 1,5 Milliarden US-Dollar. Es läuft auf dem Ethereum-Netzwerk und enthält ein Token namens ONE, das Validatoren für sich selbst prägen und in Form von Transaktionsgebühren ziehen können.

Seine Entwickler rühmen sich, dass das Netzwerk 2.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann, von denen jede durchschnittlich 2 Sekunden dauert – die durchschnittliche Transaktion auf Ethereum dauert dagegen etwa zehn Minuten. Die Gebühren werden ebenfalls reduziert – um das 1.000-fache.

Harmony enthält auch eine Cross-Chain-Funktion namens Horizen, mit der Inhaber zwischen ONE und dem zugrunde liegenden Ethereum-Netzwerk wechseln können, was bedeutet, dass sie sowohl die Sicherheit des Layer-1-Netzwerks als auch die Effizienz des Layer-2-Netzwerks nutzen können. Es baut derzeit eine Plattform für die Kreditvergabe von nicht fungiblen Token (NFTs) auf.).

Wie funktioniert Harmony?

Die Blockchain von Harmony ist in vier Netzwerke unterteilt, die als „Shards“ bekannt sind und parallel laufen, aber von separaten Gruppen von Interessengruppen validiert werden – eine Art Aufteilung der Blockchain-Arbeit, die die Blockchain effizienter macht und die Latenz reduziert. Harmony nennt diesen Ansatz Effective Proof of Stake.

Harmony-Stakeholder hinterlegen das native ONE-Token von Harmony und werden einem der vier Shards zugewiesen (von denen derzeit nur einer, Shard 0, verwendet wird). Validatoren müssen eine vollständige Kopie der Transaktionen eines bestimmten Shards verwalten, aber – kritisch – nicht eine vollständige Kopie des gesamten Netzwerks, wie es typisch ist. Als Belohnung erhalten sie neu geprägte Coins und einen Teil der generierten Transaktionsgebühren. Sie werden nach einer Periode, die als „Epoche“ bekannt ist, zwischen Scherben gedreht, um zu verhindern, dass sie es sich zu bequem machen. Jeder Shard hat derzeit 250 Spots für Validatoren, aber die Skalierung kann mehr einführen.

Harmonys clevere Idee ist es, stakeholder zufällig jedem Shard zuzuweisen, um koordinierte Versuche zu vermeiden, das Netzwerk zu übernehmen. Harmony entmutigt auch das Horten von Token, indem es diejenigen bestraft, die über ein bestimmtes Limit setzen, und diejenigen belohnt, die weniger investieren. Das (vermeintliche) Fazit? Schnellere Transaktionen und niedrigere Gebühren, ohne die Sicherheit zu untergraben.

Wer arbeitet mit Harmony?

  • 🐵 Bored Ape Yacht Club: Eine äußerst beliebte Profilbild-NFT-Serie (PFP), die bunte Affen darstellt und Zugang zu Vergünstigungen innerhalb einer großen, lebendigen Gemeinschaft bietet. Bored Ape-Inhaber können ihre NFTs in DeFi Kingdoms migrieren, ein Play-to-Earn-Spiel, das auf der Harmony-Blockchain basiert.
  • 💲 Terra: Eine algorithmische Stablecoin, die an dezentralen Börsen beliebt ist, eine Partnerschaft zwischen Terra und Harmony ermöglicht es UST, als 1UST in die Harmony-Blockchain eingewickelt zu werden.

Was ist harmonys ONE-Token?

Das native Token von Harmony, ONE, kann abgesteckt, verdient und abgebaut werden und überträgt den Inhabern auch Governance-Rechte, so dass sie an Entscheidungen über die Zukunft des Netzwerks teilnehmen können.

Wie Bitcoin hat es ein begrenztes Angebot – von nur 12,6 Milliarden Token, von denen 9,4 Milliarden bereits geprägt wurden, pro CoinMarketCap. Rund 15% der ONE-Token gingen an das Gründerteam.

Wo kann man EINEN Token kaufen?

Der ONE-Token von Harmony kann an einer Reihe von Börsen gekauft werden, darunter Binance, Crypto.com und Huobi Global.

Wussten Sie schon?

Mitte Januar 2022 erreichte Harmonys ONE-Token eine Marktkapitalisierung von 4,8 Milliarden US-Dollar.

Die Zukunft von Harmony

Harmony baut eine Funktion auf, die NFT-Kredite ermöglicht, und migriert sein Token von einer Chrome-Erweiterung zu MetaMask, während es seine eigene proprietäre Brieftasche erstellt.

Es hat auch einen 13-Millionen-Dollar-Fonds namens Harmony Grants geschaffen, der darauf abzielt, weitere Forschung im Bereich des Proof of Stake zu finanzieren. Es hat zum Beispiel eine dezentrale autonome Organisation oder DAODAO eingeführt, deren Ziel es ist, die Erforschung von zk-SNARKS zu finanzieren, einer Möglichkeit, sensible Daten anonym über Blockchains zu kommunizieren.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
crypto 00056

Was ist ein Trading Journal und wie benutzt man es?

crypto 00033

Was sind Airdrops?