in

EToro-Gebühren: Vollständige Liste

Interessieren Sie sich für die eToro-Handelsplattform? oder Sie handeln auf eToro, wissen aber nicht, welche Art von Provisionen eToro hat. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Arten von Transaktionsgebühren auf Etoro

Wenn Sie ein Konto bei eToro eröffnen, müssen Sie keine Gebühren zahlen. Erhalten Sie kostenlose Kontoverwaltung, kostenlose Provision. Sie müssen jedoch folgende Steuern zahlen:
+ Provision für die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis (Spread)
+ Preis für Übernachtung

+ Währungsumrechnungsgebühr, wenn die Währung, die Sie einzahlen und abheben, nicht USD ist.

+ Auszahlungsgebühr
+ Bleiben Sie die aktive Gebühr

1. Spread (Provision für die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis)

Der Spread ist die Differenz zwischen Geld- und Briefkursen. Mit eToro können alle Anlageklassen wie Aktien, Währungen, CFDs usw. Es wird verschiedene Spread-Provisionen haben. Die Details für jede Anlageklasse lauten wie folgt:

Aktien & ETFs

Der Spread für Aktien und ETFs beträgt 0,09%

2. Übernachtungspreis

eToro berechnet nur über Nacht für CFDs und Margin-Handel. Derzeit erhebt eToro keine Übernachtgebühr für hebellose BUY-Positionen in Aktien, Kryptoassets und ETFs.

Die Essenz der Verwendung von Hebelwirkung ist, dass Sie wenig Kapital haben, aber die Börse leiht Ihnen mehr Geld, um zu investieren, um die Gewinne zu steigern. Börsen leihen Ihnen Geld, also berechnen sie eine Gebühr, um die Zinsen für dieses Darlehen auszugleichen. Diese Gebühr wird täglich abgezogen und wird auch als Übernachtungspreis bezeichnet.

Wenn Sie auf eToro handeln, müssen Sie sich nicht an die Formel zur Berechnung der Transaktionsgebühren erinnern. Stattdessen bietet Ihnen eToro eine erwartete Provision, wenn Sie eine Bestellung eröffnen möchten.

Im Bestellfenster können Sie die spezifische Provision für jede Bestellung im Popup-Fenster im Abschnitt Swap-Gebühren (täglich und am Wochenende) sehen.

Für Bestellungen ohne Hebel gibt es absolut keine Provision. Außerdem müssen Sie keine zusätzlichen Gebühren oder Verwaltungsgebühren zahlen. Dies ist ein großes Plus für eToro-Investoren.

3. Währungsumrechnungsgebühr

Tatsächlich erhebt eToro keine Einzahlungsgebühr auf das Konto. Da Ein- und Auszahlungen auf eToro jedoch in USD erfolgen, fällt bei einer Einzahlung/Auszahlung in anderen Währungen eine Umrechnungsgebühr an.

Für Einzahlungs- / Auszahlungskanäle wie iDEAL, Sofort, Banküberweisung ist die Umrechnungsgebühr wie folgt:

Die Umrechnungsgebühren für andere Einzahlungs-/Auszahlungskanäle (Kreditkarte, PayPal, Skrill, Neteller, RapidTransfer, UnionPay und Local Bank) sind wie folgt:

4. Auszahlungsgebühr

Wenn Sie Geld auf Ihr eToro-Konto einzahlen, fallen keine Gebühren an. Wenn Sie jedoch Geld vom Konto abheben, haben alle Auszahlungsanträge eine Gebühr von $ 5. Dies ist eine sehr angemessene Gebühr im Vergleich zu den heutigen Börsen. Standardmäßig heben Sie USD ab, Auszahlungen vom Konto in einer anderen Währung als USD unterliegen einer Umrechnungsgebühr.

5. Bleiben Sie aktiv

Wenn Sie sich nicht innerhalb von 12 Monaten bei Ihrem Konto anmelden, wird Ihnen eine Wartungsgebühr von 10 USD / Monat in Rechnung gestellt, die direkt vom verfügbaren Guthaben auf Ihrem Konto abgezogen wird.

Oben haben wir Ihnen kurz einige der Gebühren für den Handel auf eToro vorgestellt. Im Allgemeinen sind die Provisionen beim Handel mit eToro im Vergleich zu dem, was eToro den Anlegern bringt, recht praktisch.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
investimenti 78

Changpeng Zhao ist Milliardär: So hat er es gemacht

invest crypto 36

Ripple (XRP) auf eToro: Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kaufen