in

Binance Vanilla Optionen: alle verschiedenen Optionen

Ausübung
einer Option bedeutet die Ausübung des Rechts, das sich aus dem Optionsvertrag des Käufers ergibt. Käufer können wählen, ob sie die Option ausüben möchten oder nicht. Dementsprechend ist der Optionsverkäufer verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass der Käufer dieses Recht vertragsgemäß ausüben kann. Der folgende Artikel untersucht die Optionsausübung eines Benutzers bei der Teilnahme am Handel mit Binance Vanilla Options.

Wie werden die Optionen ausgeübt?

Im Handel mit Binance Vanilla Options hängt die Ausübung der Option davon ab, ob der angegebene Endpreis größer oder niedriger als der Ausübungspreis ist.

Wenn der zuletzt angegebene Preis größer oder gleich dem Ausübungspreis ist:

  • Übungsanrufoption:

Für den Käufer, wenn der Gewinn mehr als 0 ist, wird die Option automatisch ausgeübt, die Ausübungsgebühr wird automatisch abgezogen und der Käufer erhält USDT. In der Zwischenzeit muss der Verkäufer mit dem Käufer zusammenarbeiten und sicherstellen, dass die Option ausgeübt wird. Der Gewinn des Käufers wird abgezogen und die verbleibende Garantie wird auf das Konto des Verkäufers zurückerstattet.

  • Verkaufsoption:

Für den Käufer, wenn der Gewinn weniger als 0 ist, wird die Option automatisch storniert. Infolgedessen wird die Garantie des Verkäufers zurückgegeben.

Wenn der zuletzt angegebene Preis niedriger ist als der Ausübungspreis:

  • Übungsanruf-Option:

Für den Käufer, wenn der Gewinn weniger als 0 ist, wird das Recht, die Option auszuüben, aufgehoben. Der Verkäufer erhält eine Rückerstattung der Garantie.

  • Üben Sie eine Put-Option aus:

Für den Käufer, wenn der Gewinn mehr als 0 ist, wird die Option automatisch ausgeübt, die Ausübungsgebühr wird automatisch abgezogen und der Käufer erhält USDT. Dementsprechend muss der Verkäufer bei der Ausübung der Option des Käufers und des Gewinns des Käufers minus, die verbleibende Garantie wird zurückgegeben.

Beispiel für eine Binance Vanilla Options-Übung.

Nehmen wir das Beispiel, dass BITCOIN den Preis erhöht und ein Benutzer eine Anrufoption kauft.

Wenn der Marktpreis von BTC größer oder gleich dem Ausübungspreis ist und der Gewinn des Käufers am Ablaufdatum signifikanter als Null ist, wird der Vertrag automatisch ausgeführt. Nach Abzug der Versicherungs- und Transaktionsgebühren liefert der Verkäufer BTC an den Käufer zum tatsächlichen Preis und der Gewinn des Käufers wird in USDT ausgezahlt. Das System von Binance übt automatisch das Recht aus, den von der Warrant-Provision des Verkäufers an den Käufer gezahlten Spread abzuziehen und die verbleibenden Gelder und Belohnungen, die aus dem Verkauf des Optionsvertrags an den Verkäufer erhalten wurden, freizugeben.

Im Gegenteil, nehmen wir an, dass der Endgewinn (NLP) des Benutzers kleiner als Null ist. In diesem Fall läuft der Optionsvertrag aus und wird nutzlos, der Käufer verliert die für die Anrufoptionen an den Verkäufer gezahlte Sicherheitsprämie und die Einzahlung des Verkäufers wird auf das Konto zurückerstattet.

In der Praxis werden Optionsprodukte stark genutzt. Ein Beispiel für die Verwendung von Hebelwirkung im Vanilla-Optionshandel ist wie folgt:

Käufer des Kontrakts (Call-Option), der BTC-Preis beträgt 32.000 USD. Nachdem der Käufer dem Verkäufer 500 USDT als Prämie gezahlt hat, hat der Käufer Anspruch auf Gewinn, wenn ein BTC auf 34.000 USDT steigt. Wenn der BTC-Preis am Ablaufdatum 35.000 USDT beträgt, beträgt der Gewinn des Käufers: 1.000 USDT (Differenz) – 500 USDT (Prämie) = 500 USDT. Die Gewinnspanne beträgt 100%, während der tatsächliche Anstieg des BTC-Preises 9,38% mit 10-facher Hebelwirkung beträgt.

Wenn der Preis von BTC zum Verfallsdatum 37.000 USDT beträgt, beträgt der endgültige Gewinn 2.500 USDT mit einer Rendite von 500%, während der tatsächliche Gewinn 15,6% beträgt und der Hebel sich 30x multipliziert.

Schlussfolgerung

Bei kurzfristigen Vanille-Optionen kann der Käufer auf sein Recht auf Verfall verzichten und den Verlust der gezahlten Prämie akzeptieren. Binance Vanilla Options verwendet unterschiedliche Preise, bei denen der Verkäufer dem Käufer einfach den Betrag des am Ablaufdatum erzielten Gewinns zahlt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
investimenti 62

MetaTrader 4 (MT4): Ist es zuverlässig oder ist es ein Betrug?

invest 00012

eToro: Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Auszahlen