in

Wie man Ethereum abbaut

Ethereum ist das zweitgrößte Krypto-Netzwerk der Welt, zum großen Teil dank seiner Infrastruktur, die es Entwicklern ermöglicht, dezentrale Anwendungen(DApps)auf seiner Blockchainzu erstellen. Genau wie bei Bitcoinhängt die Lebensfähigkeit von Ethereum von den Operationen von Mining-Knoten ab, die mit der Validierung und Bestätigung neuer Transaktionen beauftragt sind. Als Gegenleistung für diese Bemühungen veröffentlicht das Netzwerk neuen Ether (Ethereums native Kryptowährung)für erfolgreiche Miner. Alle Benutzer des Ethereum-Netzwerks zahlen Gasgebühren (auf gweilautend), um ihre Transaktionen auszuführen, die an die Miner des Netzwerks gezahlt werden und sie dazu anregen, sich weiterhin an der Wartung des Netzwerks zu beteiligen.

Dank dieser finanziellen Anreize ist Ethereum Mining zu einem beliebten Krypto-Unternehmen geworden. Dieser Leitfaden bietet einen Überblick über die wichtigsten Details zum Mining des Netzwerks sowie darüber, was es braucht, um ein Ethereum-Miner im Ethereum-Netzwerk zu werden.

Wie kann man Kryptowährung minen?

Bevor Sie in die Feinheiten des Ethereum-Minings eintauchen, ist es wichtig, ein grundlegendes Verständnis der Prinzipien hinter dem Mining von Kryptowährungen im Allgemeinen zu haben.

Mining entstand als Validierungsprozess im Zusammenhang mit Proof-of-Work(PoW)-basierten Krypto-Netzwerken und untermauert deren hohes Maß an Dezentralisierung und Sicherheit.
Miner tragen ihre Computerressourcen dazu bei, dass ein bestimmtes Krypto-Netzwerk nicht anfällig für das Risiko von Doppelausgaben oder Angriffen ist. Dazu betreiben sie Mining-Knoten und widmen ihre gesamte Rechenleistung der Lösung außergewöhnlich komplexer mathematischer Rätsel. Der Erfolg der Miner, diese hochkomplexen Rätsel immer wieder zu lösen, bestimmt ihre Chancen, erfolgreiche Blockvalidatoren zu werden und dadurch Gewinne zu erwirtschaften.

Abhängig vom Grad des Wettbewerbs sowie der Schwierigkeitdes Mining-Prozesses in einem bestimmten Krypto-Netzwerk können Mining-Operationen oft ein sehr kapitalintensives Unterfangen sein. Dies ist auf die Energie-, Hardware- und Softwareanforderungen zurückzuführen, die mit dem Betrieb von Bergbaubetrieben verbunden sind.

Was ist Ethereum Mining?

Im Falle von Ethereum ist es das Ziel jedes Ethereum-Miners, der erste zu werden, der ausgestrahlte Transaktionen im nächsten gültigen Block bestätigt und protokolliert, für den er neu geprägten Ether und Transaktionsgebühren als Belohnung einstecken kann. Wie die meisten Krypto-Mining-Prozesse erfordert das Mining im Ethereum-Netzwerk den Einsatz hoher Rechenleistung, um mathematische Rätsel zu lösen.

Da Ethereum ein sehr beliebtes Krypto-Netzwerk ist, müssen Ethereum-Miner gegen Tausende anderer Miner antreten, um als erste einen neuen Block zu validieren. Daher muss jeder potenzielle Miner zuerst die mit dem Mining verbundenen Kosten berücksichtigen und seine potenziellen Chancen auf eine erfolgreiche Validierung neuer Blöcke abwägen, bevor er ein Ethereum-Mining-Geschäft einrichtet. Diese Art der Planung kann etwas Licht auf ihre potenzielle Rentabilität auf mittlere und langfristige Sicht werfen. Im Folgenden sind einige der Schlüsselfaktoren aufgeführt, die jeder angehende Bergmann berücksichtigen sollte.

Ausrüstungskosten

Wie bereits erwähnt, erfordert der Bergbau den Einsatz von Rechenressourcen zur Lösung komplexer mathematischer Rätsel. Daher müssen Miner spezielle Hardware einrichten, die genügend Rechenleistung für das Mining von Etherbereitstellen kann. Beachten Sie, dass die Verarbeitungsleistung sehr stark von der Qualität und Leistung der Ethereum-Mining-Rigs bestimmt wird, die oft eine teure Investition sind.

Stromverbrauch

Da ETH-Mining-Rigs in der Regel rund um die Uhr laufen und große Mengen an Energie verschlingen, sind die Stromkosten ein wichtiger Faktor. Ethereum-Miner müssen daher Zugang zu stabilem – und idealerweise günstigem – Strom haben.

Kühlsystem

Aufgrund des Rund-um-die-Uhr-Betriebs und der Intensität der Bergbauprozesse ist es normal, dass Mining-Rigs überhitzen. Deshalb investieren Bergleute in Kühlsysteme. Wie zu erwarten, sind diese Ausgaben Teil der anfänglichen Kosten für die Gründung eines Bergbauunternehmens. Um ihre Gemeinkosten zu senken, verlagern Bergleute ihre Bergbauunternehmen zunehmend an Standorte oder Länder mit einem kühlen Klima.

Legalität von Crypto Mining

Es ist erwähnenswert, dass immer mehr Länder ihre Haltung gegenüber Krypto-Mining-Aktivitäten aufgrund ihres hohen Stromverbrauchs und ihrer ruchlosen Auswirkungen auf die Umwelt überprüfen. Dies war am deutlichsten bei Chinas Vorgehen gegen Kryptowährungs-Miner,wie sie in der Region innere Mongolei zu finden sind. Daher müssen Sie klären, ob Krypto-Mining in Ihrer Gerichtsbarkeit legal ist oder nicht, bevor Sie den Sprung wagen und Ihre Operationen einrichten.

Wie man mit dem Mining von Ethereum beginnt

Sobald Sie alle oben genannten Faktoren berücksichtigt und sorgfältig analysiert haben, können Sie sich darauf vorbereiten, sich als Ethereum-Miner einzurichten.

Das erste, was Sie brauchen, ist eine Krypto-Wallet. Jeder Miner benötigt eine Brieftasche, in der er seine Ether-Mining-Belohnungen speichern und verwalten kann. Obwohl es viele verschiedene Wallet-Dienstleister gibt, zwischen denen Sie wählen können, ist es ratsam, einen zu wählen, der Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Münzen gibt. Die sichersten Wallet-Lösungen ermöglichen es Ihnen, Ihre privaten Schlüssel offline zu speichern.

Wählen Sie Ihr Ethereum Mining Rig

Nachdem Sie sich für eine zuverlässige Brieftasche entschiedenhaben, können Sie jetzt in Ethereum-Mining-Hardware investieren. Ein Standard-Mining-Setup besteht aus Folgendem:

  • Stabile Stromversorgung
  • Hauptplatine
  • Kühlsystem
  • Grafikkarten

Für den effektivsten Mining-Betrieb ist es am besten, sich für GPU-Mining-Rigs (anstelle von CPU)zu entscheiden. Mit diesen können Sie mehr als eine Grafikkarte verwenden, um die Verarbeitungsleistung Ihres Ethereum-Mining-Rigs zu steigern. Diese Wahl wird jedoch Ihre Anfänglichen Kosten erheblich erhöhen. Während ein Ethereum-Mining-Rig mit einer Grafikkarte ungefähr 1.400 US-Dollar kostet, kostet eines mit 6 Grafikkarten einen Preis von 4.500 US-Dollar.

Auswahl eines Ethereum ASIC Miners

Alternativ können Sie einen anwendungsspezifischen Integrated Circuit(ASIC)Miner kaufen, der speziell für das Mining von Ethereum entwickelt wurde. Beachten Sie, dass diese Art von Hardware teuer ist, aber sie wird besser funktionieren und somit die Rentabilität Ihrer ETH-Mining-Operationen sicherstellen. Einer der Top-Ethereum-ASIC-Miner ist der Bitmain Antminer E9. Es wird als der weltweit leistungsstärkste Ethereum-Mining-ASICangepriesen, der Spitzen-Hash-Raten erreichen kann, die 32 Grafikkarten entsprechen.

Der nächste Punkt auf Ihrer Einkaufsliste ist Mining-Software. Diese Software bietet eine Schnittstelle, über die Sie Ihre Mining-Aktivitäten verfolgen und verwalten können. Es integriert auch Ihr Rig in das Ethereum-Netzwerk. Einige der beliebtesten Ethereum-Mining-Software da draußen sind WinETH, Claymore, ETHmine, MinerGate und CGMiner. Bevor Sie sich für eines dieser Softwarepakete entscheiden, stellen Sie sicher, dass sie mit dem Betriebssystem Ihres Mining-Rigs kompatibel sind.

Was ist der beste Ethereum Miner?

Als grundlegendes Leitprinzip müssen Sie die Energieeffizienz, die Kosten und die Hash-Rate der GPU-Karte des Miners berücksichtigen. Zu den hoch bewerteten Ethereum-Minern, die sich als hocheffizient erwiesen haben, gehören AMD Radeon RX580 und Nvidia GeForce GTX 1070. Für ASIC-Miner ist der InnoSilicon A10 Pro am weitesten verbreitet, während der leistungsstärkste der bereits erwähnte Bitmain Antminer E9 wäre.

Solo-Mining vs. Pool-Mining

Sie können sich für einen Solo-Mining-Betrieb entscheiden, in diesem Fall hängt die Rentabilität ausschließlich von der Leistung Ihres individuellen ETH-Mining-Rigs ab. In diesem Fall gehören die Belohnungen und Transaktionsgebühren, die Sie verdienen, allein Ihnen.

Wenn man jedoch eine zunehmende Anzahl von Ethereum-Minern bedenkt, die um begrenzte Belohnungen konkurrieren, sowie die Hash-Ratedes Netzwerks, stellen die meisten Miner schließlich fest, dass es für sie nicht nachhaltig ist, einen einzelnen Ethereum-Mining-Betrieb durchzuführen. Solo-Miner sind oft große Organisationen oder wohlhabende Einzelpersonen, die über die finanziellen Ressourcen verfügen, um große Bergbaufarmen zu gründen und zu betreiben.

Was ist Ethereum Pool Mining?

Für diejenigen, denen das Kapital fehlt, um ein Solo-Mining-Geschäft zu betreiben, ist die nächstbeste Option ein Mining-Pool, der Ethereum unterstützt. Ein ETH-Mining-Pool ist ein Netzwerk von Minern, die ihre Rechenleistung kombinieren, um die Rentabilität zu steigern und die Kosten des Minings für Einzelpersonen zu senken. Durch die Bündelung der Rechenleistung versuchen diese Bergleute, gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen und ihre Chancen zu erhöhen, gemeinsam einen neuen Block zu validieren. Im Gegensatz zum Solo-Mining teilen sich ETH-Mining-Pools jedoch Belohnungen zwischen aktiven Mitgliedern des Netzwerks. Wie viel Ether an wen verteilt wird, wird in der Regel durch den Beitrag jedes Ethereum-Miners bestimmt.

Was ist Ethereum Cloud Mining?

Ethereum Cloud Mining beinhaltet die Auslagerung von Hardware-Wartungs- und Management-Verantwortlichkeiten an einen Drittanbieter. In einigen Fällen kann es sich um einen Prozess der Anmietung von Hash-Power mit dem alleinigen Ziel des Minings von Ethereum handeln.

In beiden Szenarien besitzt der Miner keine physischen Mining-Rigs, sondern vertraut einem Cloud-Mining-Service-Provider, der die Rechenleistung liefert, die für die Teilnahme am Solo- oder Pool-Mining erforderlich ist.

Ist Ethereum Mining ein nachhaltiges Krypto-Geschäft?

Es ist erwähnenswert, dass ethereum mining irgendwann zunehmend unrentabel werden wird, da die Blockchain kurz davor steht, vollständig auf den Proof-of-Stake(PoS) Konsensmechanismusumzusteigen. Wie erwartet, ist diese systemische Änderung auf widerstandengestoßen, wobei eine Fraktion der Ethereum-Mining-Community darauf aus ist, die geplanten Upgrades zu verzögern oder zu stoppen.

Ethereum-Entwickler scheinen jedoch unbeirrt zu sein, und der mit Spannung erwartete Londoner Fork, der für Juli 2021 festgelegt ist, bringt erhebliche Änderungen an den Mining-Operationen auf der Ethereum-Blockchain mit sich. Insbesondere das EIP 1559-Upgrade ermöglicht es dem Netzwerk, die Transaktionsgebühren sowohl zu verbrennen als auch zu verbrennen. Dies steht in krassem Gegensatz zum derzeitigen System, in dem Bergleute selbst Transaktionsgebühren festlegen und verdienen.

Vor diesem Hintergrund müssen Sie möglicherweise das Wissen, das Sie beim Mining von Ethereum gesammelt haben, umsetzen und planen, schließlich zu anderen Krypto-Mining-Ökosystemen überzugehen.

Ist Ethereum die beste Krypto zum Minen?

Da das aktuelle Ethereum-Mainnet schließlich mit dem Beacon-Chain-Proof-of-Stake-System“verschmelzen“wird, würde das Proof-of-Work-Mining auslaufen. Dies macht die Gründung eines Eth-Mining-Betriebs zu einem scheinbar unrentablen Unterfangen. Stattdessen gibt es andere Proof-of-Stake-Kryptowährungen, die Sie möglicherweise erkunden oder zu denen Sie wechseln könnten. Während die profitabelste Kryptowährung bitcoin ist,dominieren professionelle Bitcoin-Miner jetzt den Raum. Es gibt jedoch noch viele andere profitable Optionen zu erkunden. Zum Beispiel könnten Sie Monero minen,eine Datenschutzmünze, die den gleichen Konsensmechanismus wie Bitcoin verwendet. Sie könnten auch Zcash abbauen,das geschaffen wurde, um das Datenschutzproblem rund um Bitcoin zu lösen. Schließlich könnten Sie auch Dogecoin abbauen,die Kryptowährung, die als Hunde-Meme begann, aber jetzt auf einem komfortablen 7. Platz in der obersten Krypto-Rangliste nach Marktkapitalisierung sitzt.

Schlussfolgerung

Sobald Sie die wichtigsten Mining-Konzepte und -Prozesse verstanden haben, die in diesem Handbuch besprochen werden, sollten Sie die grundlegenden Anforderungen für die Einrichtung eines Ethereum-Mining-Betriebs verstehen. Sinnvollerweise können Sie die potenziellen Gewinne eines Ethereum-Mining-Unternehmens im Voraus mit Hilfe eines Online-Ethereum-Mining-Rechners abschätzen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
crypto 00036

Preisprognose EQ 2022, 2023

crypto 00060

Top 20 Metaverse-Aktien und Kryptos, die Sie jetzt kaufen können