in

Was sind Multi-Cap-Fonds?

Ein Investmentfonds ist ein professionell geführtes Unternehmen, das Geld von vielen Anlegern sammelt und in Wertpapiere wie Aktien, Anleihen und kurzfristige Schulden, Aktien- oder Rentenfonds und Geldmarktfonds investiert.

Investmentfonds sind eine gute Investition für Anleger, die ihr Portfolio diversifizieren möchten. Anstatt alles auf ein Unternehmen oder einen Sektor zu setzen, investiert ein Investmentfonds in verschiedene Aktien, um das Portfoliorisiko zu minimieren.

Der Begriff wird typischerweise in den USA, Kanada und Indien verwendet, während ähnliche Strukturen auf der ganzen Welt die SICAV in Europa und die offene Investmentfirma in Großbritannien umfassen.

Was sind Multi-Cap-Fonds?

Sind Sie jemals auf Fondsnamen wie XYZ Multi Cap Fund gestoßen, während Sie Investmentfondsinformationen recherchieren und sich fragen, wie sich diese von den beliebtesten Large-Cap-Fonds unterscheiden? Wie der Name schon sagt, investiert ein Multicap-Fonds in große, mittlere und kleine Unternehmen und bietet so eine Diversifikation des Marktkapitals in seinen Portfolios.

Wie beim im Oktober 2017 veröffentlichten Produktkategorisierungsrundschreiben von SEBI, das im Juni 2018 in Kraft getreten ist, können Aktienfonds basierend auf der Art der Aktien, die sie in ihrem Portfolio halten, in großes, mittleres und kleines Kapital eingeteilt werden. Es gibt viele Unternehmen, die an verschiedenen Börsen in Indien an der Börse notiert sind. Große Kapitalisierung bezieht sich auf die Top 100 börsennotierten Unternehmen in Indien nach voller Marktkapitalisierung (Marktkapitalisierung = Anzahl der an der Börse notierten Aktien * Preis jeder Aktie). Mid-Cap bezieht sich auf das 101. bis 250. Unternehmen in Bezug auf die volle Marktkapitalisierung, während das 251. Unternehmen in Bezug auf die volle Marktkapitalisierung als Small Caps bezeichnet wird.

Large-Cap-Fonds investieren in Large-Cap-Unternehmen
mit vorhersehbarem und stabilem Wachstumspotenzial, während Cap-Fonds sich in Small-Cap-Unternehmen kleiden, die derzeit ein hohes Wachstumspotenzial verzeichnen, aber ebenso riskant sind. Large-Cap-Fonds dürften im Gegensatz zu Small-Cap-Fonds, die kurzfristig volatiler sein können, niedrigere, aber stabile Renditen erzielen. Der Mid-Cap-Fonds investiert in Mid-Cap-Unternehmen, die ein hohes Wachstumspotenzial aufweisen, aber nicht das mit kleinen Kapitaln verbundene Risiko aufweisen, da diese Unternehmen bereits eine gewisse Größe und Stabilität erreicht haben. Midcap-Fonds können höhere Renditen bieten als große Limits, ohne wie Small-Cap-Fonds zu riskant zu sein. Aber sie haben immer noch ein gewisses Risiko, das höher ist als das von Large-Cap-Fonds.

SEBI hat klare Richtlinien (am 11. September 2020) für die Allokation von Vermögenswerten in den verschiedenen Marktkapitalisierungssegmenten herausgegeben, denen die Kategorie Multicap-Investmentfonds folgen muss. Multi-Cap-Fonds müssen zu einem bestimmten Zeitpunkt mindestens 75% ihres Vermögens in Aktien und Eigenkapitalinstrumenten halten. Das Portfolio muss mindestens 25% seines Vermögens in Large-Cap-Aktien, 25% in Mid-Cap-Aktien und weitere 25% in Small-Cap-Aktien investieren. Während ein Multicap-Wachstumsfonds eine gute Option für die Diversifizierung und den langfristigen Vermögensaufbau ist, kann er kurzfristig auch sehr riskant sein, da er mindestens 50% in Small- und Mid-Cap-Aktien investiert, die kurzfristig sehr riskant sind. Die Obergrenze für das Marktkapitalisierungsrisiko schränkt auch die Flexibilität des Fondsmanagers ein, die Allokation zwischen verschiedenen Marktkapitalisierungsaktien je nach Marktausblick zu wechseln.

Anleger sollten ihre bestehenden Investmentfondsinvestitionen und ihr aktuelles Engagement in verschiedenen Marktsegmenten sorgfältig bewerten, bevor sie ihrem Portfolio ein Multicap hinzufügen. Multi-Cap-Fonds sind nicht für diejenigen geeignet, die einen Zeithorizont von weniger als 5-7 Jahren haben oder einen geringen Risikoappetit haben.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
pexels thisisengineering 3861958

Wie baut man den Pensionskorpus mit Investmentfonds auf?

invest crypto 42

Die Vorteile von ETFs und Goldfonds