in

Von Binance profitieren: Ultimativer Leitfaden

Binance Futures oder die Handelsplattform eines CFD-Brokers stoppen in der Regel den Verlust und nehmen bei jedem Trade Gewinn. Auf Spot Binance gibt es jedoch nur einen Trade, um regelmäßige Orders zu platzieren. Wenn Sie also auf Binance handeln, möchten Sie einen Gewinn erzielen? Der folgende Artikel zeigt, wie Sie beim Spot-Handel auf Binance profitieren können.

Was ist eine ausstehende Gewinnorder auf Binance?

Eine ausstehende Order
zur Gewinnmitnahme ist eine ausstehende Order, mit der Sie einen Trade automatisch schließen können, wenn ein voreingestelltes Gewinnniveau erreicht wurde.

Mit einer früheren BUY-Order auf Binance erzielen Sie Gewinn mit einer SELL-Limit-Order. Der Preis der ausstehenden Limit-Order ist höher als der Einstiegspreis. Umgekehrt, wenn es eine SELL-Order auf Binance gibt, verwendet die Take-Profit-Order eine BUY Limit-Order mit einem Limit-Order-Preis, der niedriger ist als der Einstiegspreis.

Warum eine Take-Profit-Bestellung aufgeben?

Das Platzieren einer Take-Profit-Order hilft Benutzern, den Gewinn des Handels zu erhalten, wenn der Preis zu einem bestimmten Zeitpunkt das erwartete Niveau erreicht hat. Der Kryptowährungsmarkt ist oft volatil und entwickelt sich ständig weiter. Wenn der Preis bei der Ausführung einer Transaktion das erwartete Gewinnniveau erreicht hat, hilft die Take-Profit-Order, einen solchen Handel zu sichern.

Wenn es nach dem Bullenmarkt keine Take-Profit-Order gibt, wird die Kryptowährung einbrechen und es kann lange dauern, bis sie zum vorherigen Preisanstieg zurückkehrt. Wenn Benutzer den Markt nicht kontinuierlich überwachen und keine Gewinne festlegen, können sie Zeit verlieren, um Gewinne zu erzielen.

Wie kann man bei Spot Binance Gewinne erzielen?

Um den Take-Profit für den Spot-Handel auf Binance einzurichten, können Benutzer die Limit-Order verwenden. Angenommen, ein Benutzer muss von einer BUY BTC/USDT-Bestellung profitieren. Das heißt, Benutzer müssen nach dem Anstieg des BTC-Preises Gewinne mit USDT erzielen. Daher müssen Sie eine SELL-Limit-Order für das BTC / USDT-Paar aufgeben.

  • Melden Sie sich bei Ihrem Binance-Konto an, klicken Sie auf die Registerkarte Handel und wählen Sie Classic (oder Advanced, abhängig von der Schnittstelle, die der Benutzer bevorzugt).
  • Wählen Sie das Münzpaar aus, von dem Sie profitieren möchten: BTC/USDT
  • Wenn Sie einen Take-Profit für eine BUY-Order festlegen möchten, wählen Sie die Registerkarte Limit
  • Geben Sie im Fenster VERKAUFEN den Preis ein, den Sie gewinnen möchten, in das Feld Preis. Dieser Preis muss höher als der aktuelle Preis und höher als der Einstiegspreis sein.
  • Geben Sie das Volumen von BTC ein, das Sie mitnehmen möchten,

  • oder ziehen Sie die horizontale Leiste darunter, um den Prozentsatz des BTC-Volumens auszuwählen, den Sie mitnehmen möchten.
  • Klicken Sie auf SELL BTC

Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, wird die soeben aufgegebene Bestellung im Fenster Ausstehende Bestellungen [Bestellung öffnen] angezeigt. Wenn Sie die soeben aufgegebene Take-Profit-Bestellung stornieren möchten, klicken Sie auf das Symbol [Abbrechen] am Ende der Auftragsposition.

Der Benutzer hat eine SELL BTC / USDT-Order und muss einen Take-Profit einrichten. Sie müssen eine BUY-Limit-Order für das BTC / USDT-Paar aufgeben. Dann muss das Feld Preis den Preis unter dem aktuellen Preis und niedriger als den Einstiegspreis eingeben.

Wie kann man Gewinne erzielen und Verluste mit OCO-Order auf Spot Binance stoppen?

Bei Binance Spot können Sie einen kombinierten Stop-Loss vornehmen und eine Gewinnorder mit einer OCO-Order annehmen. Wie bei der Verwendung von Limit-Orders müssen Sie bei einer BUY-Order eine ausstehende SELL OCO-Order verwenden, um einen Stop-Loss zu erzielen und Gewinne zu erzielen. Und wenn Sie den Stop-Loss, den Gewinn für die SELL-Order festlegen müssen, müssen Sie die BUY OCO-Order verwenden. Gehen Sie wie folgt vor:

  • Wählen Sie auf der Registerkarte Handel die Option Klassisch oder Erweitert aus.
  • Wählen Sie ein Handelspaar aus.
  • Klicken Sie im

  • Fenster Spotreihenfolge auf das kleine Dreieck im Abschnitt Auswahl der Auftragsart, und wählen Sie OCO aus.
  • Geben Sie im Feld Preis den Gain-Profit-Preis ein.
  • Geben Sie im Feld Stop den Preis ein, um die Stop-Loss-Order auszulösen.
  • Geben Sie im Feld Limit den Stop-Loss-Preis ein.
  • Geben Sie im Feld Betrag das Auftragsvolumen ein, das Sie Stop-Loss und Gewinnmitnahme eingeben möchten.
  • Klicken Sie auf SELL BTC, um einen Stop-Loss in Kombination mit Gewinnmitnahmen für eine zuvor ausgeführte Buy BTC-Order zu bestätigen.

Fazit: einige Erfahrungen in der Gewinnmitnahme

Bei einem Trade muss der Benutzer den erwarteten Stop-Loss definieren und Gewinnpunkte im Voraus mitnehmen. Dies hilft sicherzustellen, dass der Handelsplan korrekt ist. Allerdings sollte das Verhältnis zwischen dem Einfügen eines Stop-Loss, dem Take-Profit, angemessen sein. Wenn der Take-Profit zu nahe beieinander liegt, deckt die Gewinnspanne möglicherweise nicht die Transaktionskosten ab. Wenn der Take Profit zu weit entfernt ist und die Transaktion die Take-Profit-Order nicht ausführen kann, bevor sich der Markt umkehrt, wird der Handelsplan nicht umgesetzt. Sobald Sie das ideale Take-Profit-Level bestimmt haben, stellen Sie sicher, dass Sie die Regeln nicht ändern, damit sich die Handelsstimmung nicht ändert, wenn sich der Markt bewegt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest 00008

Market vs Limit Binance Orders: Was sie sind und wie man sie vergleicht

invest crypto 20

Binance DEX: was es ist und wie man es benutzt