in

vom Bankkonto zu Coinbase: So überweisen Sie Geld

Um Geld von Ihrem Bankkonto auf Coinbase einzuzahlen, müssen Sie Ihr Bankkonto mit Plaid verknüpfen.

Nachdem Sie Ihr Bankkonto mit
Plaid verbunden haben, können Sie Kryptowährungen direkt mit Ihrem Bankkonto kaufen.

Sie können auch Geld von Ihrem Bankkonto auf Ihre USD-Brieftasche auf Coinbase einzahlen.

Sobald die Transaktion bestätigt ist, können Sie das Geld verwenden, um Kryptowährungen auf Coinbase zu kaufen oder zu verkaufen.

Plaid ist jedoch in einigen Ländern nicht erhältlich.

Wenn Sie beispielsweise in Singapur leben, können Sie Ihr Bankkonto nicht mit Coinbase verknüpfen.

Dies liegt daran, dass die Zahlungsmethode „Bankkonto“ noch nicht unterstützt wird.

In diesem Fall müssen Sie Kryptowährungen mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte kaufen und verkaufen.

Holen Sie sich $ 10 USD in Bitcoin kostenlos auf Coinbase hier: https://www.coinbase.com/join/lim_di1.

So zahlen Sie Geld von Ihrem Bankkonto auf Coinbase ein:

1. Gehen Sie zu Coinbase.com und klicken Sie auf „Kaufen/Verkaufen“

Der erste Schritt besteht darin, zu Coinbase.com zu gehen und sich bei Ihrem Konto anzumelden.

Sie können dafür auch die Coinbase Mobile App verwenden.

Für die Zwecke dieses Leitfadens verwenden wir stattdessen die Desktop-Version von Coinbase.

Sobald Sie sich auf der Desktop-Version von Coinbase befinden, sehen Sie in der oberen Navigationsleiste eine Schaltfläche „Kaufen / Verkaufen“.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Kaufen/Verkaufen“, um mit dem Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen zu beginnen.

2. Fügen Sie Ihr Bankkonto hinzu

Hinweis: Wenn die Option „Bankkonto“ nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass sie in Ihrem Land noch nicht unterstützt wird. In diesem Fall können Sie Kryptowährungen nur mit einer Debit- oder Kreditkarte kaufen.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Kaufen/Verkaufen“ geklickt haben, gelangen Sie auf die Kaufseite.

Wenn Sie zum ersten Mal Kryptowährungen auf Coinbase kaufen, müssen Sie eine Zahlungsmethode hinzufügen.

Klicken Sie andernfalls auf „Bezahlen mit“ gefolgt von „Zahlungsmethode hinzufügen“, um eine neue Zahlungsmethode hinzuzufügen.

Sie
erhalten dann eine oder mehrere Zahlungsmethoden, die Sie hinzufügen können.

Dazu gehören „Bankkonto“, „Kredit- / Debitkarte“, „PayPal“ und andere.

Klicken Sie auf „Bankkonto“, um Ihr Bankkonto hinzuzufügen.

Wenn die Zahlungsmethode „Bankkonto“ nicht angezeigt wird, ist sie in Ihrem Land nicht verfügbar.

Wenn Sie beispielsweise in Singapur leben, können Sie Ihr Bankkonto nicht verknüpfen.

In diesem Fall ist dieser Leitfaden nicht auf Sie anwendbar und Sie müssen stattdessen Kryptowährungen mit einer Debit- oder Kreditkarte kaufen.

3. Klicken Sie auf „Weiter“

Nach einem Klick auf „Bankkonto“ öffnet sich ein Popup.

Sie müssen nun Plaid verwenden, um Ihr Bankkonto zu verknüpfen.

Plaid ist eine einfache Möglichkeit, Ihre Bank mit beliebten Apps wie Coinbase zu verbinden.

Dies ist sicher, da Ihre persönlichen Finanzdaten verschlüsselt werden.

Darüber hinaus werden Ihre Anmeldeinformationen Coinbase niemals zugänglich gemacht.

Klicken Sie auf „Weiter“, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

4. Wählen Sie Ihr Bankkonto

Nachdem Sie auf „Weiter“ geklickt haben, werden Sie aufgefordert, Ihre Bank auszuwählen.

Jetzt müssen Sie das Bankkonto auswählen, das Sie hinzufügen möchten.

Sie können die Suchleiste verwenden, um nach Ihrer Bank zu suchen.

Wenn Ihre Bank beispielsweise „Chase“ ist, wählen Sie „Chase“ aus.

5. Loggen Sie sich in Ihr Bankkonto ein

Nachdem Sie Ihre Bank ausgewählt haben, müssen Sie darauf zugreifen.

Wenn Sie beispielsweise „Chase
“ ausgewählt haben, müssen Sie sich bei Chase anmelden.

Geben Sie zunächst Ihre Benutzer-ID und Ihr Kennwort ein.

Zweitens, klicken Sie auf „Senden“, um auf Chase zuzugreifen.

Drittens müssen Sie nach der Anmeldung bei Chase Ihre Identität bestätigen.

Für Chase können Sie Ihre Identität per SMS, Telefon oder E-Mail überprüfen.

Wenn Sie beispielsweise Ihre Identität per Text überprüfen möchten, wählen Sie „Text“ und klicken Sie auf „Weiter“.

Wenn Sie „Text“ ausgewählt haben, wird ein Sicherheitscode an Ihre Telefonnummer gesendet.

Viertens geben Sie den Sicherheitscode in das Feld „Code“ ein und klicken Sie auf „Senden“.

Nach dem Absenden des Sicherheitscodes landen Sie auf der Erfolgsseite.

Klicken Sie auf „Weiter“, um den Link Ihres Bankkontos zu vervollständigen.

6. Klicken Sie erneut auf „Kaufen/Verkaufen“

Nachdem Sie Ihr Bankkonto mit Coinbase verknüpft haben, steht es Ihnen zur Verfügung.

Jetzt können Sie Kryptowährungen kaufen und verkaufen!

Sie können auch Geld in Ihre USD-Brieftasche einzahlen.

Sie
können dies tun, indem Sie zu Ihrer > US-Dollar-Brieftasche > Einzahlung navigieren.

Um mit dem Kauf von Kryptowährungen auf Coinbase zu beginnen, klicken Sie in der oberen Navigationsleiste erneut auf „Kaufen/Verkaufen“.

7. Kaufen Sie Kryptowährungen direkt mit Ihrem Bankkonto

Wenn Sie Kryptowährungen mit Ihrem Bankkonto kaufen, dauert es 3 bis 5 Werktage, bis die Transaktion abgeschlossen ist.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Kaufen/Verkaufen“ geklickt haben, gelangen Sie auf die Kaufseite.

Auf der Kaufseite müssen Sie die Kryptowährung auswählen, die Sie kaufen möchten,
die Menge an Kryptowährung eingeben, die Sie kaufen möchten, und Ihr Bankkonto auswählen.

Klicken Sie zunächst auf die Option „Kaufen“ und wählen Sie die Kryptowährung aus, die Sie kaufen möchten.

Wenn Sie beispielsweise Bitcoin kaufen möchten, wählen Sie „Bitcoin“.

Zweitens müssen Sie die Menge an Kryptowährung eingeben, die Sie kaufen möchten.

Wenn Sie beispielsweise Bitcoin im Wert von 100 US-Dollar kaufen möchten, geben Sie „100“ ein.

Drittens, klicken Sie auf die Option „Bezahlen mit“ und wählen Sie Ihr Bankkonto aus.

Auf diese Weise können Sie Kryptowährungen direkt mit Ihrem Bankkonto kaufen.

Klicken Sie abschließend auf „Vorschau kaufen“, gefolgt von „Kaufen“, um die Kryptowährung (z. B. Bitcoin) zu kaufen.

Bitte beachten Sie, dass die Transaktion 3 bis 5 Werktage dauert, wenn Sie Ihr Bankkonto verwenden.

Wenn Sie nicht warten möchten, können Sie Kryptowährungen mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte kaufen.

Der Kauf von Kryptowährungen mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte erfolgt sofort.

Schlussfolgerung

In einigen Fällen können Sie Kryptowährungen auf Coinbase nicht kaufen und verkaufen, da Ihr Konto begrenzt ist.

Wenn Sie auf Coinbase die Fehlermeldung „Eingeschränktes Konto“ erhalten, bedeutet dies, dass Sie keine Kryptowährungen kaufen oder verkaufen können.

Dies liegt in der Regel daran, dass Sie Ihre Identität noch nicht verifiziert haben.

Um Ihre Identität zu überprüfen, müssen Sie ein Foto von Ihrem Ausweis machen und ein Selfie von sich selbst senden.

Das Coinbase-Team benötigt in der Regel einige Tage, um Ihre Identität zu überprüfen.

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage kann es jedoch mehrere Wochen dauern.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest 00029

Crypto.com Transaktionshistorie: So laden Sie es herunter

investimenti 62

Coinbase Wallet und Coinbase: So verbinden Sie sie