in

Vergessen Sie Shiba Inu: Dies sind die Altcoins, die Sie 2022 beobachten sollten

Shiba Inu (SHIB) hatte 2021 einen außergewöhnlichen Lauf. Zu Beginn des Jahres war die Marktkapitalisierung der beliebten Haustiermünze so klein, dass sie kaum auf CoinMarketCap oder CoinGeckos Preisdaten registriert war. Und doch hatte Shiba Inu im Oktober Dogecoin (DOGE) überholt und saß kurz auf dem neunten Platz nach Marktkapitalisierung. SHIB hat jedoch im jüngsten Krypto-Einbruch stark gelitten, und sein Preis ist jetzt 75% von seinem Hoch entfernt.

Die meisten Kryptowährungspreise haben in den letzten Monaten erhebliche Verluste erlitten, da eine Änderung der wirtschaftlichen Bedingungen die Anleger wegen riskanterer Anlageklassen nervös macht.

Shiba Inu und andere Meme-Token waren einige der am schlimmsten betroffenen, zum Teil, weil sie keine sehr soliden Grundlagen haben. Mit anonymen Gründern und irreführender Sprache ist Shiba Inu eine hochspekulative Investition, die mehrere rote Fahnen aufwirft.

In diesem Sinne sind hier vier Altcoins mit soliden Anwendungsfällen, die sich langfristig eher gut entwickeln werden.

1. Avalanche (AVAX)

Avalanche ist eine intelligente Vertragskryptowährung, die als Ethereum-Alternative an Zugkraft gewonnen hat. Ethereum kämpft mit Netzwerküberlastung und hohen Gebühren, was bedeutet, dass mehrere andere programmierbare Kryptos in der Lage waren, Marktanteile zu erobern. Avalanche sprang im Jahr 2021 bereits um über 3.000% und ist nun die 12. größte Krypto nach Marktkapitalisierung.

Zwei wichtige Metriken, wenn es um Smart-Contract-Kryptos geht, sind, wie viele Anwendungen im Netzwerk ausgeführt werden und wie viel Geld in seinem Ökosystem hinterlegt ist, was als Gesamtwert gesperrt bezeichnet wird. Avalanche hat 160 Anwendungen, die in seinem Netzwerk laufen, und laut DefiLlama ist es die viertgrößte Kette in Bezug auf den Gesamtwert.

2. Cardano (ADA)

Wenn Meme-Münzen in Bezug auf Nutzen und Seriosität an einem Ende des Spektrums liegen, ist Cardano am anderen Ende des Spektrums. Mit einer populären und angesehenen Führung hat Cardano eine große Vision: Es will die Blockchain-Technologie nutzen, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Es hat bereits eine Reihe von Partnerschaften in Afrika, darunter eine mit dem äthiopischen Bildungsministerium, um die akademischen Aufzeichnungen der Schüler in seiner Blockchain aufzuzeichnen.

Diese Kryptowährung verfolgt einen langsamen und stetigen Entwicklungsansatz, der sowohl Lob als auch Kritik geerntet hat. Erst im September 2021 wurde die Smart-Contract-Funktion eingeführt und geplant, in der ersten Jahreshälfte eine Reihe von Anwendungen auf den Markt zu bringen. Das größte Risiko für Cardano besteht darin, dass es, wenn es zu langsam ist, von neueren Kryptos überholt werden könnte, bevor es sich vollständig etablieren kann.

3. Livepeer (LPT)

Livepeer ist eines von mehreren dezentralen Netzwerken und Protokollen, die allmählich Aufmerksamkeit erregen. Diese dezentralen Systeme verwenden ein Netzwerk der Rechenleistung oder des Speichers von Personen, um Speicher, Streaming-Dienste oder andere Dienste bereitzustellen. Im Fall von Livepeer transkodiert es Videos – was bedeutet, dass es Videos neu formatiert, so dass sie mit unterschiedlichen Bandbreiten und auf verschiedenen Geräten abgespielt werden können.

Transcodierung kann extrem teuer sein, aber das dezentrale Modell von Livepeer ermöglicht es Menschen, die Rechenleistung ihres Computers einzubringen. Diese Personen verdienen LPT-Token als Belohnung, und Unternehmen können ihre Video-Streaming-Kosten erheblich senken.

4. Sandbox (SAND)

Sandbox ist ein Metaverse-Token, das im vergangenen Jahr aufgrund des Meta-Rebrandings von Facebook im Preis gestiegen ist. Metaverse sind virtuelle Welten, in denen Menschen abhängen, Geld ausgeben, arbeiten und spielen können – tatsächlich können Menschen viele der gleichen Dinge tun, die sie in der realen Welt tun würden. Cathie Wood von Ark Invest glaubt, dass Metaversen schließlich Billionen wert sein könnten, und sie ist nicht die einzige.

Infolgedessen möchte jeder und sein Hund in das Metaverse-Spiel einsteigen. Und dazu gehört auch Shiba Inu, der kürzlich Angekündigt hat, ein Metaversum namens Shiberse zu schaffen. Angesichts der Tatsache, dass es viel Unsicherheit darüber gibt, wie sich die Metaverse-Welt entwickeln wird und welches der unzähligen Projekte erfolgreich sein wird, ist es sinnvoll, bei größeren Akteuren wie Sandbox zu bleiben, die eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung haben.

Erwartungen managen

Die Kryptowährungspreise stiegen im Jahr 2021 sprunghaft an, da die Branche neue Investoren anzog und große Fortschritte in Richtung Mainstream-Adoption machte. Die Federal Reserve zieht jedoch ihre Konjunkturmaßnahmen zurück, und wir befinden uns jetzt in einem ganz anderen wirtschaftlichen Klima. Die Rede von einem Krypto-Winter mag übertrieben sein, aber Gewinne von über 5.000% könnten im Jahr 2022 weniger realistisch sein.

Dies gilt insbesondere für Meme-Münzen, die nicht viel Nutzen haben. Es besteht die Möglichkeit, dass Shiba Inu sich 2022 wieder sammeln könnte. Ein Treiber könnte an mehr Kryptowährungsbörsen gelistet werden. Zum Beispiel, während Robinhood konsequent gesagt hat, dass es das Token nicht auflisten wird, wird es vielleicht seine Meinung ändern. Das Shiba Inu Metaverse könnte sich als Gewinner herausstellen, besonders wenn die Shib-Armee dahinter steht. Aber Kryptowährungsinvestitionen sind riskant genug, ohne zusätzliche Risiken auf Dinge einzugehen, die passieren könnten.

Werfen Sie stattdessen einen genaueren Blick auf die oben aufgeführten Altcoins. Sie alle haben solide Anwendungsfälle und seriöse Teams. Aber denken Sie daran, dies ist immer noch eine relativ neue und ungetestete Branche, daher ist es wichtig, nur Geld zu investieren, das Sie sich leisten können zu verlieren. Wenn Meme-Münzen wie Shiba Inu Sie jedoch ursprünglich zum Krypto-Investieren gebracht haben, warum machen Sie nicht 2022 zu dem Jahr, in dem Sie einige der anderen Möglichkeiten in der Welt der Kryptowährung erkunden?

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
crypto 00013

Preis Vorhersage Telcoin 2022, 2026

crypto 00040

Könnte Ethereum im Jahr 2022 10.000 US-Dollar erreichen?