in

Trust Wallet: Was es ist und wie es funktioniert

Trust Wallet ist eine Kryptowährungs-Wallet, in der Sie Kryptowährungen wie Bitcoin speichern können.

Sie können die App auch verwenden, um Interesse an Ihren Kryptowährungen zu wecken und auf dezentrale Anwendungen zuzugreifen.

Darüber hinaus können Sie Kryptowährungen auf Trust Wallet kaufen.

Trust Wallet ist nur im App Store und im Google Play Store verfügbar.

Sie können es nicht auf einem Desktop verwenden.

Wenn Sie jedoch eine dezentrale Anwendung auf Ihrem Desktop wie PancakeSwap verwenden, können Sie Trust Wallet damit verbinden.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie Trust Wallet verwenden.

Sie lernen, wie man eine Brieftasche erstellt, eine Kryptowährung hinterlegt und dezentrale Anwendungen verwendet.

So verwenden Sie Trust Wallet

Um Trust Wallet zu verwenden, müssen Sie es aus dem App Store oder Google Play Store herunterladen und eine neue Brieftasche erstellen.

So können Sie Kryptowährungen hinterlegen und dezentrale Anwendungen verwenden, um Token zu handeln.

Trust Wallet ist nur im App Store oder Google Play Store verfügbar.

Mit anderen Worten, Sie können Trust Wallet nicht auf einem Desktop verwenden.

Nach dem Herunterladen von Trust Wallet müssen Sie eine neue Brieftasche erstellen, falls Sie dies noch nicht getan haben.

Beim Erstellen der Brieftasche erhalten Sie eine Wiederherstellungsphrase.

Sie
müssen die Phrase verwenden, um auf Ihre Brieftasche zuzugreifen, also stellen Sie sicher, dass Sie sie sicher aufbewahren.

Wenn Sie in der Vergangenheit eine Brieftasche erstellt haben, können Sie sie importieren, indem Sie ihre Wiederherstellungsphrase eingeben.

Sobald Sie eine Brieftasche erstellt haben, gibt es ein paar wichtige Dinge, die Sie tun können, einschließlich der Einzahlung von Kryptowährungen und der Verwendung dezentraler Anwendungen.

1. Trust Wallet herunterladen

Der erste Schritt besteht darin, Trust Wallet herunterzuladen.

Sie können es nicht auf einem Desktop verwenden.

Öffnen Sie zunächst den App Store oder Google Play Store und suchen Sie nach „Trust Wallet“.

Tippen Sie dann auf „Abrufen“, um Trust Wallet herunterzuladen.

2. Erstellen Sie eine Brieftasche

Nachdem Sie Trust Wallet heruntergeladen haben, öffnen Sie die App.

Nach dem Öffnen der App sehen Sie zwei Optionen.

Dazu gehören „Erstellen Sie eine neue Brieftasche“ und „Ich habe bereits eine Brieftasche“.

Wenn Sie bereits eine Brieftasche haben, können Sie diese importieren, indem Sie auf „Ich habe bereits eine Brieftasche“ tippen.

Dann müssen Sie die Wiederherstellungsphrase überprüfen.

Wenn Sie keine Brieftasche haben, tippen Sie auf „Neue Brieftasche erstellen“, um eine neue Brieftasche zu erstellen.

Nachdem Sie auf „Neue Brieftasche erstellen“ getippt haben, erhalten Sie einen Wiederherstellungssatz.

Sie benötigen die Wiederherstellungsphrase, um auf Ihre Brieftasche auf Trust Wallet zugreifen zu können.

Tippen Sie zunächst auf „Kopieren“, um die Wiederherstellungsphrase zu kopieren.

Dadurch wird der Wiederherstellungsausdruck in die Zwischenablage kopiert.

Zweitens speichert es Ihre Wiederherstellungsphrase sicher.

Sie können den Wiederherstellungsausdruck in ein Word-Dokument oder Notizen einfügen.

Tippen Sie drittens auf „Weiter“, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Nachdem Sie auf „Weiter“ getippt haben, landen Sie auf der Seite „Wiederherstellungsphrase überprüfen“.

Nachdem Sie die Wiederherstellungsphrase nun sicher gespeichert haben, müssen Sie sie überprüfen.

Tippen Sie dazu auf die Wörter auf dem Bildschirm und geben Sie sie in der richtigen Reihenfolge ein.

Sie müssen sich dafür auf Ihren Wiederherstellungssatz beziehen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Wörter in die richtige Reihenfolge bringen.

Andernfalls können Sie die Wiederherstellungsphrase nicht überprüfen.

Nachdem Sie die Wörter in der richtigen Reihenfolge eingegeben haben, tippen Sie auf „Weiter“.

Nachdem Sie den Wiederherstellungssatz überprüft haben, sehen Sie ein Popup-Fenster „Ihre Brieftasche wurde erfolgreich erstellt“.

Das bedeutet, dass Sie erfolgreich ein Wallet auf Trust Wallet erstellt haben!

Sie können jetzt Kryptowährungen hinterlegen und dezentrale Anwendungen in der App verwenden.

Tippen Sie auf „OK“, um den Wallet-Erstellungsprozess abzuschließen.

Fahren Sie mit den nächsten Schritten fort, um zu erfahren, wie Sie eine Kryptowährung einzahlen und eine dezentrale Anwendung wie PancakeSwap verwenden.

3. Zahlen Sie eine Kryptowährung ein

Jetzt, da Sie eine Brieftasche auf Trust Wallet erstellt haben, können Sie Kryptowährungen darin hinterlegen.

Tippen Sie zuerst auf die Kryptowährung, die Sie auf der Seite „Wallet“ einzahlen möchten.

Wenn Sie beispielsweise BNB aus Binance einzahlen möchten, tippen Sie auf „BNB“.

Die Seite „Wallet“ besteht aus nur 4 Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum, BNB und Smart Chain.

Wenn Sie die
Kryptowährung, die Sie einzahlen möchten, nicht finden können, müssen Sie sie manuell hinzufügen.

Tippen Sie dazu auf das Symbol Einstellungen in der oberen Navigationsleiste.

Suchen Sie dann über die Suchleiste nach der Kryptowährung, die Sie einzahlen möchten, und aktivieren Sie sie.

Sie können auch die Adresse der Kryptowährung in die Suchleiste einfügen, um sie zu finden.

Nachdem Sie die
Kryptowährung berührt haben, die Sie einzahlen möchten, landen Sie auf ihrer Brieftasche.

Wenn Sie beispielsweise „BNB“ angetippt haben, wird Ihre BNB-Brieftasche geöffnet.

Es gibt 4 Optionen, darunter „Senden“, „Empfangen“, „Kopieren“ und „Mehr“.

Tippen Sie auf „Kopieren“, um Ihre BNB-Adresse in Trust Wallet zu kopieren.

Sie müssen BNB von Binance, Coinbase oder einer anderen Kryptowährungsbörse später an diese Adresse senden.

Wenn Ihre BNB in Binance gespeichert ist, müssen Sie sie an Trust Wallet senden.

Suchen Sie zunächst im App Store oder Google Play Store nach „Binance“.

Laden Sie dann die Binance-App herunter, öffnen Sie sie und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Sie können dafür auch die Desktop-Version von Binance verwenden.

Wenn Ihre BNB an einer anderen Kryptowährungsbörse wie Coinbase gespeichert ist, müssen Sie stattdessen Coinbase öffnen.

Sobald Sie sich in der Binance-App befinden, tippen Sie auf das Wallet-Symbol in der unteren Navigationsleiste.

Dadurch wird Ihr Portfolio auf Binance geöffnet.

Tippen Sie dann auf die Kryptowährung, die Sie an Trust Wallet (z. B. BNB) senden möchten.

Dadurch öffnet sich Ihre BNB-Brieftasche, in der Sie sie abheben oder einzahlen können.

Tippen Sie auf „Auszahlung“, um Ihre BNB abzuholen.

Die Seite „BNB zurückziehen“ wird geöffnet.

Geben Sie auf der Seite „BNB abheben“ Ihre BNB-Adresse aus Trust Wallet in das Feld „Adresse“ ein.

Geben Sie dann den BNB-Betrag ein, den Sie senden möchten, in das Feld „Betrag“ und tippen Sie auf „Auszahlung“, um Ihren BNB abzuheben.

Der Auszahlungsprozess dauert etwa 30-60 Minuten.

4. Verwenden Sie dezentrale Anwendungen

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie dezentrale Anwendungen verwenden.

Trust Wallet verfügt über einen DApp-Browser, in dem Sie dezentrale Anwendungen verwenden können.

Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, können Sie direkt in der App auf dezentrale Anwendungen zugreifen.

Wenn Sie jedoch ein iOS-Gerät verwenden, müssen Sie die dezentrale Anwendung in Ihrem Browser besuchen.

Öffnen Sie zunächst Ihren Browser und besuchen Sie eine dezentrale Börse wie PancakeSwap.

Sobald Sie auf PancakeSwap sind, müssen Sie Trust Wallet damit verbinden.

Tippen Sie dazu in der oberen Navigationsleiste auf „Verbinden“.

Nachdem Sie auf „Verbinden“ getippt haben, öffnet sich das Popup-Fenster „Mit einer Brieftasche verbinden“.

Das Pop-up enthält eine Liste von Kryptowährungs-Wallets, mit denen Sie eine Verbindung herstellen können.

Anstatt auf „TrustWallet“ zu tippen, tippen Sie auf „WalletConnect“.

Tippen Sie nicht auf „TrustWallet“, da Sie eine Anbieterfehlermeldung erhalten.

Nachdem Sie auf „WalletConnect“ getippt haben, müssen Sie die Brieftasche auswählen, mit der Sie sich verbinden möchten.

Es gibt mehrere Brieftaschen, mit denen Sie sich verbinden können.

Dazu gehören „Rainbow“, „Trust“, „Argent“ und mehr.

Tippen Sie auf „Vertrauen“, um eine Verbindung zu Trust Wallet herzustellen.

Nachdem Sie auf „Vertrauen
“ getippt haben, werden Sie aufgefordert, die Seite auf Vertrauen zu öffnen.

Hier ist die Popup-Meldung „Open in „Trust“?“.

Tippen Sie auf „Öffnen“, um die Seite auf Trust Wallet zu öffnen.

Nachdem Sie auf „Öffnen“ getippt haben, öffnet sich die Seite auf Trust Wallet.

Sie werden dann aufgefordert, Trust Wallet mit PancakeSwap zu verbinden.

Tippen Sie auf „Verbinden“, um Trust Wallet mit PancakeSwap zu verbinden.

Jetzt können Sie BNB gegen eine andere Kryptowährung auf PancakeSwap eintauschen!

Tippen Sie dazu auf „Wählen Sie eine Währung“ und fügen Sie die Adresse der Kryptowährung ein, die Sie kaufen möchten.

Geben Sie als Nächstes die Menge an BNB ein, die Sie für Kryptowährung handeln möchten, und tippen Sie auf „Swap“.

Sie haben erfolgreich gelernt, wie man eine Brieftasche erstellt, Kryptowährungen hinterlegt und dezentrale Anwendungen auf Trust Wallet verwendet!

Schlussfolgerung

Trust Wallet ermöglicht es Ihnen auch, Kryptowährungen zu setzen und Kryptowährungen mit einer Karte zu kaufen.

Diese Funktionen werden im obigen Tutorial nicht erwähnt.

Trust Wallet hat sich mit einigen Kryptowährungsanbietern zusammengetan, von denen Sie Kryptowährungen kaufen können.

Ihre Gebühren sind jedoch sehr hoch, daher wird empfohlen, Kryptowährungen von Binance zu kaufen.

Wenn Sie Einnahmen in Ihren Kryptowährungen generieren möchten, können Sie sie auf Trust Wallet setzen.

Durch das Setzen von Münzen auf Trust Wallet können Sie bis zu 100% APY-Zinsen verdienen.

Staking ist vergleichbar mit dem Erhalt von Zinsen, wenn man Geld auf der Bank hält.

Um mehr über das Staging zu erfahren, können Sie diesen Link besuchen: https://trustwallet.com/staking.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest crypto 33

PancakeSwap: was es ist und wie es funktioniert

invest crypto 6

BlockFi: Was es ist und wie es funktioniert