in

Tesla Stock (TSLA): Ist es ein guter Kauf

Der jüngste Ausverkauf der Aktien nimmt fahrt auf, und der Aktienmarkt erlebt heute einen deutlichen Abschwung. Aktien des Elektroauto-Herstellers Tesla (TSLA), der im vergangenen Jahr eine Billionen-Dollar-Bewertung übertraf, haben im Jahr 2022 ebenfalls eine Art Umkehrung erlebt. Einige Analysten sind jedoch sehr optimistisch in Bezug auf die Gewinne des Unternehmens für die kommenden Jahre und prognostizieren eine Trendwende für Tesla.

Die Anleger fragen sich, ob sie diese Gelegenheit nutzen sollten, um ihre Aktien von TSLA aufzuladen, da Elon Musk großen Chancen getrotzt und die Erwartungen konsequent übertroffen hat.

Also, ist Tesla jetzt ein guter Kauf? Mal sehen.

Tesla-Aktie: Ein Überblick

Robuste Fundamentaldaten würden die Tesla-Aktien wiederbeleben und TSLA zu einer der Top-Aktien machen, in die man investieren kann.

Tesla ist ein einzigartiges amerikanisches Unternehmen für Elektrofahrzeuge und saubere Energie, das von einem visionären CEO, Elon Musk, geleitet wird. Als Unternehmen hat Tesla seit seiner Gründung massive Gewinne und Popularität erzielt. 2021 war ein Rekordjahr für Tesla und lieferte fast 936.000 Elektrofahrzeuge aus, was ein Rekordhoch darstellt. Der jüngste Ergebnisbericht deutet darauf hin, dass das Unternehmen auch die besten operativen Margen unter den Herstellern von Elektrofahrzeugen (EV) aufweist. Genau genommen beendete das Unternehmen das Jahr mit einem soliden Produktionswachstum von 83% gegenüber dem Vorjahr mit fast 1 Million Autos. Mit der rekordverdächtigen Anzahl von Elektrofahrzeugen erwartet das Management auch, dass die Auslieferung in den kommenden Jahren mit einer durchschnittlichen jährlichen Rate von 50% wachsen wird.

Nachdem Tesla über 11 Milliarden US-Dollar für Investitionen ausgegeben hatte, erzielte es auch sein zweites profitables Jahr nach allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen (GAAP) und einen freien Cashflow von 5 Milliarden US-Dollar.

Tesla war daher im Laufe der Jahre der Favorit eines Anlegers, da es schwierig ist, eine Aktie zu finden, die alle Kästchen effizient überprüft. attraktives Wachstum, eine starke Geschichte konsequenter Gewinne, Disruption, Dekarbonisierung, Qualität und vieles mehr. Diese robusten Fundamentaldaten werden dazu beitragen, Teslas Position als einer der Top-Aktien zum Kaufen.

Das enorme Potenzial der Tesla-Aktie

Tesla plant, sich auf das Wachstum des Produktionsvolumens bestehender Modelle in seinen aktuellen und neuen Fabriken zu konzentrieren, um den Investitionsquotienten von TSLA zu erhöhen.

TSLA scheint trotz des aktuellen Marktrückgangs ein guter Kauf zu sein. Im Jahr 2022 hat Tesla seine globale Reichweite und Produktionsraten erweitert. Das Unternehmen erhielt die Genehmigung, in seinem neuen Werk in der Nähe von Berlin mit der kommerziellen Produktion zu beginnen. Sie kann bis zu 500.000 Fahrzeuge pro Jahr produzieren. Das Werk wird auch den Großteil der Tesla-Fahrzeuge für europäische Kunden produzieren, beginnend mit dem Crossover-SUV Model Y.

Darüber hinaus zeigen die steigenden Gewinnschätzungen und die daraus resultierende Rating-Heraufstufung für Tesla eine enorme Verbesserung des zugrunde liegenden Geschäfts des Unternehmens. Dies wäre ein erheblicher Schub für die Aktie, was TSLA zu einer potenziellen Investitionsoption macht.

Ist TSLA ein guter Sofortkauf?

Tesla zielt darauf ab, auf absehbare Zeit weiterhin Blockbuster-Wachstum zu liefern, was die Aktie zu einem guten Kauf macht.

Teslas unermüdlicher Fokus auf kostensenkungen durch neue Batterien, Produktlokalisierung, Skalierung und Effizienz ist weiterhin von Quartal zu Quartal stark. Mit der diesjährigen Expansion und verbesserung wird sich dies weiter beschleunigen. Obwohl es im EV-Bereich mehrere Wettbewerber gibt, wird Tesla mit seiner High-End-Technologie und seinem professionellen Team weiterhin den Marktanteil dominieren.

Darüber hinaus scheinen TSLA-Aktien mit der massiven Erweiterung der Fertigungskapazitäten jetzt ein profitabler Kauf für zukünftige Renditen zu sein. Musk will in den nächsten zehn Jahren auch 20 Millionen Elektrofahrzeuge pro Jahr bauen, was den Preis der TSLA-Aktien enorm in die Höhe treiben wird. Dies ist mehr als das Doppelte der aktuellen Produktion anderer Automobilgiganten, und das Team arbeitet engagiert daran, dieses Ziel zu erreichen.

Einer der ermutigendsten Aspekte der aktuellen Marktkorrektur bei Tesla ist jedoch, dass langfristige Investoren die Möglichkeit haben, TSLA zu einem relativ erschwinglichen Preis zu kaufen.

Fazit

Mit Musk an der Spitze des Unternehmens und einem starken Team würde der Tesla-Umsatz im Jahr 2022 trotz Problemen in der Lieferkette komfortabel über 50 % wachsen. Dank ihrer neuen Fabriken und aktuellen Anlagen, die die Produktion steigern, würde der Aktienkurs in diesem Jahr neue Höchststände erreichen, was Tesla zu einem guten Kauf für zukünftige Renditen macht.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
crypto 00041

NFT Instagram: was es ist und Erscheinungsdatum

crypto 00026

Was sind die besten NFT-Kryptos, um jetzt zu kaufen?