in

So öffnen Sie eToro Wallet – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die eToro-Handelsplattform ist auf der ganzen Welt bekannt. Diese Börse kann Benutzer dabei unterstützen, mehr als 2.000 verschiedene Vermögenswerte zu handeln, darunter mehr als 20 digitale Währungsprojekte. Die eToro-Plattform bietet auch die Möglichkeit, in ETFs zu investieren oder Rohstoffe zu kaufen. Die Börse ist berühmt für ihre Copy-Trading-Funktionalität und ihr umfangreiches Portfolio. Darüber hinaus spielt auch das eToro-Ökosystem vieler Anwendungen, die diesen Austausch bedienen, eine entscheidende Rolle für seinen Erfolg.

Die Brieftasche ist die spezialisierte Lösung in Krypto.

Diese Artikelserie beschreibt ausführlich die verschiedenen Funktionen, die auf der eToro-Brieftasche verfügbar sind. Wir werden auch beschreiben, wie Sie Ihre Brieftasche öffnen oder Geld von der eToro-Plattform auf die eToro-Krypto-Brieftasche überweisen können. Schließlich werden wir uns die wichtigsten Vor- und Nachteile der Verwendung von Hot Wallets ansehen.

Wie öffne ich eToro Wallet?

Um auf das eToro-Wallet zugreifen zu können, müssen Benutzer über ein Konto an dieser Börse verfügen. Hier sind die vier Schritte, die Benutzer befolgen müssen, um eine eToro-Brieftasche zu öffnen:

1 – Eröffnen Sie ein Konto bei eToro

2 – Verifizieren Sie Ihr Konto

3 – Laden Sie Ihr eToro-Konto auf

4 – Öffnen Sie Ihr eToro-Wallet

Hier sind die Schritt-für-Schritt-Anleitungen, was zu tun ist:

1 – Eröffnen Sie ein Konto bei eToro

Die Eröffnung eines Kontos bei eToro ist der erste Schritt, der für den Zugriff auf Ihre Brieftasche erforderlich ist. Benutzer müssen die eToro-Website besuchen und dann auf die Schaltfläche „Jetzt beitreten“ klicken. Als nächstes müssen Sie einige grundlegende persönliche Informationen wie Benutzername, Passwort und E-Mail-Adresse eingeben. Darüber hinaus muss der Nutzer die allgemeinen Nutzungsbedingungen dieser Börse lesen und akzeptieren.

2 – Verifizieren Sie Ihr Konto

Nach dem Erstellen eines Kontos müssen neue Benutzer ein detaillierteres Profil ausfüllen. Benutzer müssen auch eine Reihe von Fragen beantworten, um persönliche Informationen hinzuzufügen. Darüber hinaus müssen Sie auch Fragen zum Wissensstand des Handels beantworten.

Nachdem Sie den Prozess des Hinzufügens Ihres persönlichen Profils abgeschlossen haben, können Sie mit der Kontoüberprüfung beginnen. Dieser Prozess umfasst zwei Schritte.

Die erste besteht darin, die von Ihnen eingegebene Telefonnummer zu überprüfen. Das System sendet eine SMS an das Gerät, das die registrierte Telefonnummer enthält

In einem zweiten Schritt müssen Sie Ihr Konto verifizieren, indem Sie zwei Ausweisdokumente hochladen:

1. Ein gültiges Ausweisdokument

2. Dokument mit Angabe der Anschrift des Wohnorts. Zum Beispiel Strom-, Wasser-, Internetrechnungen (außer für Mobilfunkrechnungen) für einen Zeitraum von weniger als drei Monaten. Der Mietvertrag wird auch ein akzeptables Dokument sein.

Die Verwendung der eToro-Brieftasche erfordert ein Konto, das vom Team des Brokers validiert wurde. Um herauszufinden, ob Ihr Konto authentifiziert ist, müssen Sie sich bei Ihrem Profil anmelden. Das grüne Häkchen neben Ihrem Nickname bestätigt, dass das Konto dauerhaft authentifiziert ist

3 – Machen Sie Ihre erste Einzahlung auf Ihr Konto

Wenn Sie Kryptowährungen über eToro kaufen und dann auf die eToro-Brieftasche übertragen möchten, müssen Sie die erste Einzahlung auf der Handelsplattform tätigen. Dieser Schritt ist einfach. Auf der Startseite der Website müssen Benutzer auf die blaue Schaltfläche „Einzahlung“ klicken, die unten auf der Seite angezeigt wird. Dann öffnet sich folgendes Fenster:

Als nächstes muss der Benutzer mehrere Faktoren auswählen:

Einzahlungsbetrag: Bei eToro muss die erste Einzahlung größer oder gleich $200 oder einem anderen Gegenwert für akzeptierte Währungen sein.

Die Plattform akzeptiert Zahlungen in Euro (EUR), US-Dollar (USD), australischen Dollar (AUD) oder sogar in britischen Pfund (GBP). Für andere Währungen als US-Dollar fällt jedoch eine Währungsumrechnungsgebühr an. Diese Gebühr hängt mehr oder weniger von der Währung des Benutzers als Basiswährung ab. Und diese Gebühren werden in Pips ausgedrückt.

Einzahlungsmethoden: eToro akzeptiert eine Vielzahl von Zahlungsmethoden. Zum Beispiel ist es Banküberweisung, Aufladung per Debit- oder Kreditkarte, PayPal und Sofort. Andere Zahlungsmethoden wie Skrill oder Neteller sind verfügbar, aber nur ab der zweiten Einzahlung.

4 – Öffnen Sie Ihr eToro-Wallet

Mit der eToro-Brieftasche
können Sie digitale Assets von der eToro-Plattform auf diese Brieftasche übertragen. Zugriff auf das Portemonnaie über die mobile Download-App. Sie müssen dann Ihre eToro-Kontodaten eingeben und sicherstellen, dass sie authentifiziert sind.

Wie übertrage ich deine Kryptowährung in deine Brieftasche?

Wie wir gesehen haben, ermöglicht die eToro-Brieftasche die Übertragung von Kryptowährungen, die auf der gleichnamigen Plattform gekauft wurden. Nur Kryptowährungen, die mit einem Hebel von 1 gehandelt werden, können auf die Brieftasche übertragen werden. Mit einem signifikanteren Hebel von 1 handeln Sie CFDs. Benutzer können nur die zugrunde liegenden Vermögenswerte auf das eToro-Wallet übertragen.

Das Verfahren zum Übertragen von Vermögenswerten in die Brieftasche ist ziemlich einfach:

1 – Laden Sie die eToro Wallet-App auf Ihr Telefon oder Tablet herunter. Verknüpfen Sie es dann mit dem eToro-Konto.

2 – Gehen Sie zur eToro-Plattform und gehen Sie auf die Registerkarte „Wallet“, um eine oder mehrere Kryptowährungen zu übertragen

3 – Klicken Sie auf die Kryptowährung, die Sie in Ihre Brieftasche übertragen möchten, und klicken Sie dann auf „In Wallet übertragen“.

Nach diesem Schritt können Sie eine Vorschau einer Zusammenfassung der getätigten Transaktion anzeigen, z. B. die Anzahl der übertragenen Kryptowährungen und die damit verbundenen Kosten. Diese Gebühren beinhalten Plattformgebühren und Blockchain-Gebühren. Die Überweisungsadresse wird ebenfalls angegeben. Wie im Bild unten gezeigt:

Gut zu wissen: Wenn Sie Kryptowährungen mit einer Kreditkarte auf dieser Plattform kaufen, müssen Sie nach dem Kauf 180 Tage warten, bevor Sie die digitalen Assets auf Ihre Brieftasche übertragen können. Der Grund für die lange Wartezeit ist, sicherzustellen, dass die Karte nicht illegal verwendet wird. Daher empfehlen wir Ihnen, eine Banküberweisung zu verwenden, um Geld auf Ihr eToro-Konto zu überweisen. Das Verfahren wird schneller sein.

Bitte beachten Sie, dass Sie kein Geld aus dem eToro-Wallet an die eToro-Plattform senden können.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest 00015

MT4 Chart: So öffnen Sie es auf allen Geräten

invest 00020

Forex-Charts auf MT4: Was sie sind und wie man sie liest