in

Robinhood Crypto Wallet: was es ist und Erscheinungsdatum

Das Veröffentlichungsdatum der Robinhood-Krypto-Wallet ist endlich da, wobei Benutzer des Plattforms jetzt in der Lage sind, Vermögenswerte aus Robinhood zu übertragen.

Zuvor waren Robinhood-Benutzer auf den Kauf und Verkauf ihrer Vermögenswerte beschränkt. Dies unterscheidet Robinhood von Coinbase und Binance, da ihre Benutzer Münzen in MetaMask-Wallets oder von Binance zu Coinbase übertragen können, ohne sie zuerst in Fiat-Geld umzutauschen.

Dies hat sich jedoch inzwischen geändert. Hier ist ein Blick auf Robinhoods Krypto-Wallet-Rollout.

Robinhood Crypto Wallet Veröffentlichungsdatum

Ab dem 7. April hat Robinhood offiziell seine Kryptowährungs-Wallet für „alle berechtigten Wartelistenmitglieder“ veröffentlicht. Dies bedeutet, dass rund 2 Millionen Benutzer, die auf den Zugriff gewartet haben, jetzt die Wallet-Angebote von Robinhood nutzen können. Benutzer in New York, Nevada und Hawaii haben jedoch noch keinen Zugriff.

Dies bedeutet, dass Robinhood-Benutzer jetzt Kryptowährung senden und empfangen können und, wie Robinhood sagte, dies tun können, ohne Auszahlungsgebühren zu zahlen.

Natürlich wird dies nicht die traditionelle Version von Kryptowährungs-Wallets sein. Es ist wahrscheinlich, dass Robinhood weiterhin Benutzerschlüssel kontrollieren wird, aber jetzt wird sie Assets aus der Plattform übertragen lassen.

Dies geschieht, nachdem Robinhood am 20. Januar seine Kryptowährungs-Wallet als Beta für 1000 Benutzer gestartet hat. Es plante, dies vor Ende März auf 10.000 Benutzer auszuweiten, hat dies aber inzwischen erweitert.

Zur Erläuterung des langsamen Rollouts in einem Blogbeitrag im Januar hieß es:

Der Aufbau von Wallets und die Verbindung unserer Millionen von Kunden „on-chain“ (Verbindung mit der Blockchain) ist ein großes Unterfangen. Wir nehmen diese Verantwortung ernst, weshalb wir Wallets methodisch und mit Blick auf Safety First einführen.

Der Alpha-Test für die Wallets begann Ende 2021, wobei die erste Transaktion 420.69 DOGE übertrug.

Robinhood unterstützte Kryptowährungen

Ab April 2022 unterstützt Robinhood sieben Kryptowährungen. Diese sind:

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Dogecoin
  • Litecoin
  • Bitcoin Cash
  • Bitcoin SV
  • Ethereum Classic

Während Robinhood plant, seine Kryptowährungsoperationen zu erweitern, insbesondere nach einem enormen Anstieg der Kryptonutzer im Jahr 2021, hat es nicht bekannt gegeben, welche Münzen (falls vorhanden) es seiner Börse hinzufügen wird.

Viele in der Shiba Inu-Community spekulieren weiterhin, dass Robinhood SHIB nach den Veröffentlichungen der Kryptowährungs-Wallet auflisten wird, möglicherweise bereits im Februar. Dies bleibt jedoch Spekulation und sollte angesichts der Anzahl der zuvor falschen SHIB Robinhood-Behauptungen auf die leichte Schulter genommen werden.

Die letzte Münze, die Robinhood hinzugefügt wurde, war Bitcoin SV Ende 2018.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
crypto 00033

So übertragen Sie Kryptowährung von Coinbase zu MetaMask

invest 00001

Vermögenssteuer Vor- und Nachteile