in

Microsoft-Aktie (MSFT): Ist es jetzt ein Kauf, Halten oder Verkaufen?

Der Software-Riese hat in den letzten Jahren massiven Erfolg erzielt; Aber ist MSFT immer noch ein guter Kauf?

Mit dem jüngsten Marktausverkauf bei Technologieaktien schauen sich mehrere Investoren die Large-Cap-Tech-Giganten für ihre Portfolios an. Microsoft hat für seinen erfolgreichen Weg vom Desktop Computing zum Cloud Computing Anerkennung gefunden. Der Kurs der MSFT-Aktie ist dadurch deutlich gestiegen. Aber ist MSFT im Moment ein Kauf, Halten oder Verkaufen? Mal sehen.

Microsoft – eine marktschlagende Aktie aus gutem Grund

Microsoft würde seine Gewinnwege im Jahr 2022 mit Hilfe der fortgesetzten Cloud-Einführung fortsetzen, was MSFT jetzt zu einem guten Kauf macht.

Microsoft verfügt über mehrere wachstumsstarke Produkte und Dienste, die es grob in drei Segmente unterteilt. Produktivität und Geschäftsprozesse, intelligente Cloud und mehr Personal Computing. Alle drei Divisionen tragen gleichermaßen zum zweistelligen Umsatzwachstum in Q2 bei.

MSFT veröffentlichte Anfang des Jahres seinen Ergebnisbericht für das zweite Quartal, und der Technologieriese übertraf die Erwartungen der Analysten mit einem enormen Preisanstieg leicht. Der Microsoft-Aktienkurs war auf dem Vormarsch, und Analysten schlagen vor, dass es am besten ist, Ihre MSFT-Aktien jetzt zu halten.

Darüber hinaus hat es sich als sicherer und langlebiger Züchter bewährt, und MSFT ist wohl die beste Tech-Aktie für langfristige Investoren zu besitzen.

Der Weg in die Zukunft für Microsoft

Da das größte Segment von Microsoft am schnellsten wächst, wäre es am besten, MSFT-Aktien für die Zukunft zu halten.

Mit dem Ausbau der Cloud-Aktivitäten wird der Kundenstamm von Microsoft in Zukunft massiv wachsen. Das Unternehmen geht davon aus, dass der Gesamtumsatz im dritten Quartal im Jahresvergleich um rund 16 % bis 18 % steigen wird. Darüber hinaus schließt das Unternehmen mit dem zweiten Platz im Cloud-Gewinnspiel schnell die Lücke zum Marktführer Amazon.com.

Microsoft verfügt bereits über einen guten Firmenkundenstamm für seine On-Premise-Produktivitätssoftware und Datenverwaltungslösungen. Dies würde in Zukunft weiter wachsen, da sie in Richtung Cloud migrieren, was MSFT jetzt zu einer guten Investitionsoption macht.

Das enorme Wachstum seiner Cloud-Plattform

Dank des Übergangs zur Cloud-Bereitstellung ist Microsoft eine der besten Tech-Aktien, in die man jetzt investieren kann. Ein Großteil des Preiswachstums wird durch das Wachstum der Cloud-Sparte Azure beigetragen. Die langfristigen Trends für Azure sehen gut aus, und es wird erwartet, dass der Markt bis 2030 1 Billion US-Dollar erreichen wird.

Neueste Produkt-Updates und Koalitionen

Zu den Cloudangeboten von Microsoft gehören Azure-Infrastrukturdienste, Office 365-Produktivitätssoftware und Dynamics-Unternehmenssoftware. In letzter Zeit hat Microsoft das Metaversum gefördert, eine immersive Version des Internets der nächsten Generation. Das Unternehmen entwickelt HoloLens Mixed-Reality-Headsets für die Remote-Zusammenarbeit.

Darüber hinaus kündigte Microsoft im Januar einen Deal zum Kauf des Videospiel-Publishers Activision Blizzard (ATVI) für 68,7 Milliarden US-Dollar an. Dies wird letztendlich das Wachstum des Gaming-Geschäfts beschleunigen und Bausteine für das Metaversum bieten.

Ist die MSFT-Aktie ein Kauf, Verkauf oder Halten?

Analysten prognostizieren einen positiven Ausblick für den Technologieriesen in der Zukunft, was MSFT jetzt zu einer rentablen Investition macht.

Allein der Umsatz von Microsoft Office Commercial ist im Jahresvergleich um rund 14 % gestiegen, was das Segment Produktivität und Geschäftsprozesse umfasst. Die Dynamik hat ein Wachstum von 29% gezeigt. Diese beispiellosen Gewinnlinien würden sich auch in Zukunft fortsetzen und Microsoft zu einer der Top-Tech-Aktien machen, die man 2022 kaufen kann. Der branchenweite Übergang zum Cloud Computing, der gerade erst begonnen hat, ist ein weiterer Wachstumstreiber, der den Kurs der MSFT-Aktien in Zukunft in die Höhe treibt.

Eine Aktie, die es wert ist, beobachtet zu werden – jetzt und immer

Eine Investition in MSFT könnte auf lange Sicht massive Renditen für Anleger generieren.

Die jährliche Expansion von Microsoft ist hervorragend. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen seine Investitionen in die Segmente Cloud Engineering, Sales, Customer Deployment, Gaming und Linkedin deutlich erhöht. Darüber hinaus wird erwartet, dass die operativen Margen für das Jahr langsam steigen und der Gewinn pro Aktie um etwa 15 % steigen würde. Dies wird dem Unternehmen helfen, ein nachhaltiges zweistelliges Wachstum zu erzielen, das den freien Cashflow sicherstellt und MSFT zu einer Aktie macht, die es wert ist, im Auge behalten zu werden.

Darüber hinaus sind die Anleger neugierig zu wissen, ob Microsoft gerade jetzt ein Kauf, Halten oder Verkaufen ist. Das Unternehmen würde seinen Marktanteil in Zukunft weiter in neue Bereiche der digitalen Wirtschaft wie Cloud Computing und künstliche Intelligenz ausbauen. Es wird auch seine führende Position bei Legacy-Softwareprodukten beibehalten, was MSFT zu einer der besten Tech-Aktien macht, die man jetzt kaufen kann.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
crypto 00012

Ist Metakings ein Betrugsprojekt?

crypto 00025

Bitsgap vs Pionex: Welcher ist der beste Crypto Trading Bot?