in

Herstellerpreisprognose (MKR) 2023 – 2025 – 2030

In diesem Leitfaden werden wir unsere Meinung und die des Marktes zur Zukunft von MKR zum Ausdruck bringen, während wir die Preisprognosen der Hersteller für 2023 und darüber hinaus diskutieren.

Denken Sie daran, dass Sie diese und jede andere Prognose mit einem Körnchen Salz nehmen sollten, da die Vorhersage von irgendetwas eine undankbare Aufgabe ist, geschweige denn die Zukunft eines neuen hochvolatilen finanziellen Vermögenswerts wie Maker vorherzusagen.

Lassen Sie uns nun darauf eingehen.

Bevor wir uns mit der Maker-Preisprognose befassen und die Fragen beantworten, ob MKR eine gute Investition ist oder nicht, warum MKR erfolgreich sein oder scheitern wird oder warum der Preis des Maker steigen oder fallen wird, werfen wir kurz einen Blick darauf, was MKR ist und seine bisherige Geschichte.

Was ist MKR Maker

Maker
(MKR) ist das primäre Dienstprogramm und Governance-Token für die dezentrale Kreditplattform Maker. Maker ist eine auf Ethereum basierende dezentrale autonome Organisation (DAO), die es jedem ermöglicht, Kryptowährung ohne Bonitätsprüfung zu verleihen und auszuleihen. Das Netzwerk kombiniert fortschrittliche Smart Contracts mit einer einzigartig verankerten Stablecoin, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Dai (oder DAI) ist eine dezentrale, unvoreingenommene und besicherte Stablecoin, die an den US-Dollar gebunden ist. Das mag kompliziert klingen, aber im Wesentlichen bedeutet es, dass es sich um eine Kryptowährung handelt, deren Preis ungefähr dem Wert des Dollars folgt, ohne dass eine zentrale Behörde erforderlich ist.

Dai ist
unvoreingenommen, weil es nicht von einem privaten Unternehmen betrieben wird, wie andere Stablecoins wie USDT, und ist besichert, weil das neue Dai nur von einem Maker Protocol-Benutzer geprägt werden kann, der eine angemessene Menge anderer Kryptowährungen in einen intelligenten Vertrag einzahlt, um die neue DAI zu sichern. Dai-Inhaber können das Maker-Protokoll auch verwenden, um Zinsen auf ihre Stablecoins zu verdienen, wobei der Betrag durch die Dai-Sparrate bestimmt wird.

Was ist MKR-Token

MKR ist ein Token auf der Ethereum-Blockchain (wie der Rest des Maker-Ökosystems), das Governance-Rechte über Maker-Smart-Verträge hat. Zum Beispiel wird die in den obigen Beispielen verwendete Zahl (der CDP-Besicherungssatz) durch eine Abstimmung der MKR-Inhaber festgelegt. Im Gegenzug für die Regulierung des Systems werden MKR-Inhaber mit Provisionen belohnt.

Es gibt jedoch ein Problem damit, ein MKR-Halter zu sein. Sie fungieren als Käufer der letzten Instanz. Wenn die Garantien im System nicht ausreichen, um den Betrag des bestehenden Dai zu decken, wird MKR erstellt und auf dem freien Markt verkauft, um die zusätzlichen Garantien zu sammeln. Dies bietet einen starken Anreiz für MKR-Inhaber, die Parameter, mit denen CDPs Dai erstellen können, verantwortungsbewusst anzupassen, da es letztendlich ihr Geld auf der Linie sein wird, falls das System ausfällt, nicht Dai-Inhaber. Ich könnte viel mehr über die Mechanik und Rolle von MKR schreiben, aber das ist ein Thema für einen anderen Beitrag.

MKR Preisprognose für die nächsten 90 Tage

Die gesamte Welt der Kryptowährung steht am Rande des vollständigen Zusammenbruchs. Bitcoin fiel um 75% von seinem Allzeithoch inmitten breiterer Marktrückgänge, die durch die wütende Inflation und die Zinserhöhungen der US-Notenbank verursacht wurden.

Wenn Sie die jüngsten Zusammenbrüche großer Branchenakteure (FTX, Celsius, Moon usw.) in die Gleichung einbeziehen, ist der Horizont trübe und es wird mehr Blut auf den Straßen der Kryptostadt geben.

Investoren verkaufen riskante Vermögenswerte und bewegen sich in stabilere Märkte. Krypto wird immer noch als sehr riskantes Spiel wahrgenommen und verkauft daher.

Unser Algo sieht 2023 noch etwas Grün, vor allem in der zweiten Jahreshälfte. Dies spiegelt sich in unserer Prognose für 2023 wider.

Im Moment muss Bitcoin einen Boden finden, bevor wir uns in die entgegengesetzte Richtung bewegen und den Trend umkehren können.

Sobald sich Bitcoin in der neuen Preisspanne niedergelassen hat, werden Altcoins dasselbe tun – wir haben dieses Szenario Dutzende Male in der fernen und jüngeren Geschichte gesehen.

Unser Preisprognosemodell ist für die nächsten 90 Tage bärisch mit einem Hinweis auf einen Bullenmarkt, der sich über Quartale von Q1 bis Q2 erstreckt. Wir erwarten, dass Wale und andere größere Akteure auf dem Markt ihre Taschen um diese Zeit füllen werden, was zu einer typischen und plötzlichen Kryptospitze führen wird.

Die Grundlagen, die wir bewerten, sind Teams, Tokenomics, Anwendungsfall, Community, Marketingbemühungen, Liquidität und Verfügbarkeit von Austausch, Hype und spekulatives Potenzial sowie einige andere proprietäre Faktoren, die in unserem Kryptolabor entwickelt wurden. Herstellerpreis Prognose 2023

Unser Prognosemodell sieht eine vorübergehende Verschiebung zu einem Bärenmarkt Anfang 2023 vor, bevor wir in Q3 und Q4 von 2023 zu einer weiteren Führung wechseln.

MKR Preis Prognose 2025 – 2030 – 2040

Unser Prognosemodell sieht MKR im Jahr 2025 neue Höchststände erreichen:

$ 4371,79

Der MKR-Preis in den Jahren 2030 und 2040 wird voraussichtlich um ein paar Größenordnungen höher sein als unsere Prognose für 2025.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
pexels nataliya vaitkevich 7172827

DAO Token Curve Prognose (CRV) 2023 – 2025 – 2030

pexels rodnae productions 8369648

Huobi Token (HT) Preis Prognose 2023 – 2025 – 2030