in

Chainlink: Was es ist und direkte Konkurrenten

Chainlink ist eine Art dezentralisierungsbasiertes Oracle-Netzwerk, das hilft, reale Daten in intelligente Verträge auf der Blockchain zu übertragen. Damit können Unternehmen auf jedes wichtige Blockchain-Netzwerk zugreifen, einschließlich Ethereum und Solana, und gleichzeitig On-Chain- und Off-Chain-Berechnungen ermöglichen.

Ein kurzes Wort zu Smart Contracts

  • Einfach ausgedrückt sind Smart Contracts Blockchain-basierte Algorithmen, die ausgeführt werden, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind. Sie werden häufig verwendet, um die Umsetzung einer Vereinbarung zu automatisieren, so dass alle Parteien sich des sofortigen Abschlusses sicher sein können, ohne dass ein Vermittler oder weitere Verzögerungen erforderlich sind.

    Sie können auch einen Workflow automatisieren, sodass bei Vorliegen von Umständen die folgende Aktion ausgeführt wird.

Verwendung und Anwendungsfall von Chainlink

Aggregierte Preisfeeds für digitale und traditionelle Währungen sind Teil der fortschrittlichsten Kapazitäten. Chainlink zieht externe Datenanbieter wie zentralisierte und dezentrale Börsen an, um Preisfeeds zu entwickeln. Informationen von externen Anbietern werden dann von Chainlink-Knoten kombiniert, um eine manipulationsunempfindliche Preisaktualisierung zu erzeugen. Schließlich kann jeder Smart Contract mit etabliertem Zugang diese Preisdaten verwenden. Auf diese Weise kann Chainlink Dienstleistungen für Datenkonsumenten wie DeFi-Unternehmen und Datenanbieter bereitstellen, die ihre Daten verkaufen und die Daten für intelligente Verträge verwenden können. Zum Beispiel nutzt Synthetix die Kredit- und Kreditplattform, um den Gesamtwert der Sicherheiten zu sichern, und Chainlink, um Preise auf ihrer Derivateplattform festzulegen.

Anwendungsfälle für Kettenglieder

  • Aave

Aave ist ein dezentrales, unbewachtes Open-Source-Geldmarktsystem. Kreditnehmer können auf diese Kreditpools zugreifen, um Kredite zu erwerben, während Einleger Einkommen erzielen können, indem sie den Pools Liquidität zur Verfügung stellen.

  • Synthetik

Synthetix basiert auf dem Chainlink Ecosystem und bietet Zugang zu realen Vermögenswerten auf Blockchain und Spezialderivaten.

Was unterscheidet Chainlink von anderen?

In vielerlei Hinsicht unterscheidet sich Chainlink von seinen Konkurrenten. Zum Beispiel ist es ein dezentrales Oracle-Netzwerk. Orakel sind Off-Chain-Sensoren, die heute unverzichtbar sind. Daten können mit oracles in die und von der Blockchain übertragen werden.
Es läuft auf mehreren Blockchains gleichzeitig, im Gegensatz zu Ethereum. Dieser Ansatz ermöglicht die Integration von APIs in fremde Blockchains im Austausch für Datenfeeds. Es kann durch die Verwendung intelligenter Verträge auf reale Daten, Zahlungen und Ereignisse zugreifen, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

Wettbewerber mit Kettengliedern:

Die Konkurrenten von Chainlink basieren auf seinen Anwendungsfällen, Unterschieden und auch Blockchain-Zuverlässigkeit und Blockchain-Benutzerfreundlichkeit. Einige der Hauptkonkurrenten von Chainlink sind:

  • Ethereum
  • Hyper Ledger
  • Band-Protokoll
  • Uma
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
cryptocurrency g1898c307c 1280

Litecoin: Was es ist und direkte Konkurrenten

pexels tima miroshnichenko 7567557

Algorand: Was es ist und direkte Konkurrenten