in

Binance-Transaktionsverlauf: So finden Sie es

Möchten Sie Ihren Transaktionsverlauf auf Binance finden?

Oder möchten Sie Ihren Transaktionsverlauf auf Binance herunterladen?

In den Vereinigten Staaten wird Kryptowährung gemäß dem IRS für Steuerzwecke als Eigentum behandelt.

Sie sind also für Kapitalgewinne verantwortlich, wenn Sie verkaufen und einen Gewinn erzielen.

Beginnen Sie hier mit Binance: https://www.binance.com/en/register?ref=73583477 oder verwenden Sie „73583477“ als Referenzcode.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie den Transaktionsverlauf in Binance finden.

Sie
erfahren auch, wie Sie Ihren Transaktionsverlauf herunterladen, damit Sie ihn importieren können.

So finden Sie den Transaktionsverlauf in Binance

Um den Transaktionsverlauf in Binance zu finden, müssen Sie sich bei Ihrer „Fiat and Spot“ -Brieftasche anmelden und auf „Transaktionsverlauf“ klicken.

Dann können Sie die Transaktionshistorie herunterladen, indem Sie auf „Alle Kontoauszüge generieren“ klicken.

Sie
können den Bereich der Anweisung ändern, bevor Sie sie generieren.

Sie können den Bereich Ihrer Abrechnung in den letzten 7 Tagen, den letzten 30 Tagen und bis zu 1 Jahr ändern.

Sobald Sie die Erklärung heruntergeladen haben, können Sie sie in eine Kryptowährungssteuersoftware wie Bitcoin Tax importieren.

Eine Kryptowährungssteuersoftware extrahiert steuerpflichtige Ereignisse und generiert ein Formular während der Steuersaisons.

So finden Sie Ihren Transaktionsverlauf in Binance:

1. Melden Sie sich bei Binance an und klicken Sie auf das Menü

Sie können dies auf Ihrem Desktop oder Mobilgerät tun.

Die Screenshots in diesem Handbuch wurden jedoch in der mobilen Version von Binance aufgenommen.

Wenn Sie also die Desktop-Version von Binance verwenden, wird die Benutzeroberfläche für Sie etwas anders sein.

Sobald Sie sich
auf der Website von binance befinden, müssen Sie sich bei Ihrem Konto anmelden.

Klicken Sie dazu auf das Menüsymbol in der oberen Navigationsleiste.

Klicken Sie dann auf „Anmelden“ und melden Sie sich bei Ihrem Binance-Konto an.

Sobald Sie angemeldet sind, klicken Sie erneut auf das Menüsymbol.

2. Klicken Sie auf „Wallet“, dann auf „Fiat und Spot“

Nachdem Sie auf das Menüsymbol geklickt haben, sehen Sie mehrere Registerkarten, darunter „Portfolio“, „Bestellungen“ und „Mehr“.

Um auf den Transaktionsverlauf zuzugreifen, müssen Sie zu Ihrer „Fiat and Spot“ -Brieftasche gehen.

Klicken Sie zunächst auf „Wallet“, um die Registerkarte zu erweitern.

Sobald die Registerkarte erweitert ist, sehen Sie andere Registerkarten wie „Übersicht“, „Fiat und Spot“, „Rand“ und mehr.

Klicken Sie auf „Fiat und Spot“, um zu Ihrer Fiat- und Spot-Brieftasche zu gelangen.

3. Wählen Sie „Transaktionsverlauf“

Sobald Sie sich auf Ihrer Fiat- und Spot-Brieftasche befinden, sehen Sie Ihr Fiat- und Spot-Guthaben.

Oben auf der Seite sehen Sie einen Link „Transaktionsverlauf“ und einen Link „Kleines Guthaben in BNB konvertieren“.

Klicken Sie auf „Transaktionsverlauf“, um Ihren Transaktionsverlauf in Binance anzuzeigen.

Wenn Sie Binance auf einem Desktop verwenden, können Sie diese Links nicht sehen.

Stattdessen befindet sich die „Transaktionshistorie“ in der linken Seitenleiste der Seite.

Klicken Sie auf die Registerkarte „Transaktionsverlauf“, wenn Sie Binance auf einem Desktop verwenden.

Alternativ können Sie die Transaktionshistorie von Binance finden, indem Sie auf diesen Link klicken: https://www.binance.com/en/my/wallet/history/deposit-crypto.

4. Klicken Sie auf „Alle Deklarationen generieren“

Nachdem Sie auf „Transaktionshistorie“ geklickt haben, gelangen Sie auf der Seite Transaktionshistorie.

Auf der Transaktionsverlaufsseite können Sie den Verlauf der Einzahlung, Auszahlung, Überweisung, Verteilung und BNB-Konvertierungen sehen.

Klicken Sie einfach auf die zugehörige Registerkarte, auf der Sie Ihren Transaktionsverlauf anzeigen möchten.

Sie können es auch nach Datum, Münze und Konto filtern.

Darüber hinaus können Sie eine Aufstellung Ihrer gesamten Transaktionshistorie herunterladen.

Um Ihren Transaktionsverlauf herunterzuladen, klicken Sie auf Alle Anweisungen generieren.

5. Ändern Sie den Bereich der Anweisung und klicken Sie auf „Generieren“

Nachdem Sie auf „Alle Anweisungen generieren
“ geklickt haben, gelangen Sie auf die Seite „Alle Anweisungen generieren“.

Auf der Seite sehen Sie mehrere Filter wie „Bereich“, „Konto“ und „Coin“.

Der Filter, den Sie ändern möchten, ist der Filter „Bereich“.

Standardmäßig ist der Filter „Intervall“ auf „Letzte 3 Monate“ eingestellt.

Um eine Aufstellung aller Transaktionen im letzten Jahr zu generieren, müssen Sie sie bearbeiten.

Klicken Sie auf das Dropdown-Feld „Bereich“.

Wählen Sie dann „Letzte 1 Jahr“, um den Bereich der Transaktionen in einem Jahr zu ändern.

Es besteht keine Notwendigkeit, die Filter „Konto“ oder „Coin“ zu ändern.

Wenn Sie den Übertragungsdatensatz ausblenden
möchten, können Sie das Kontrollkästchen „Übertragungsdatensatz ausblenden“ aktivieren.

Klicken Sie abschließend auf „Generieren“, um die Anweisungen zu generieren.

6. Warten Sie ein paar Stunden und laden Sie Ihren Kontoauszug herunter

Nachdem Sie auf „Generieren“ geklickt haben, wird der Status unter der Seite angezeigt.

Sie können die Uhrzeit, das Datum und den Status des Sendens Ihres Kontoauszugs sehen.

Die Generierung von Bildung dauert in der Regel einige Stunden.

Um zu sehen, wie lange die Generierung dauert, können Sie den Status neben der Spalte „Status“ überprüfen.

Wenn die Generierung der Anweisung beispielsweise 3 Stunden dauert, wird der Status „Voraussichtlich nach 3 Stunden abgeschlossen“ angezeigt.

Sobald die Generierung abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Download“, um sie herunterzuladen.

Dann können Sie die Aussage in eine Kryptowährungssteuersoftware wie die Bitcoin-Steuer importieren.

Denken Sie daran, dass Sie nur bis zu 5 Mal pro Monat generieren können.

Dies liegt daran, dass das Generieren von Datensätzen viele Serverressourcen aus Binance verbraucht.

Sie
haben erfolgreich gelernt, wie Sie Ihre Transaktionshistorie auf Binance finden können!

Schlussfolgerung

Das Auffinden Ihres Transaktionsverlaufs auf Binance ist für steuerliche Zwecke wichtig.

Es kann jedoch schwierig sein, den Überblick über Ihre Gewinne und Verluste zu behalten.

Wenn Sie also Ihre Gewinne und Verluste effizient überwachen möchten, müssen Sie Ihren Transaktionsverlauf in eine Kryptowährungssteuersoftware importieren.

Auf diese Weise können Sie Ihre Gewinne und Verluste an einem Ort verfolgen.

Einige Kryptowährungssteuersoftware ist in der Lage zu berechnen, was Sie auch dem IRS schulden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest crypto 6

Wallet-Adresse auf Binance

investimenti 82

So löschen Sie das Binance-Konto Schritt für Schritt