in

Amazon Digital Currency Veröffentlichungsdatum

Amazons Imperium könnte sich in Krypto ausdehnen.

Amazon wird voraussichtlich bald eine eigene digitale Währung schaffen, aber wann ist das Veröffentlichungsdatum?

Ein Großteil der Kryptowährungswelt hat sich in letzter Zeit darauf konzentriert, ob Amazon Bitcoin akzeptieren wird. Sein Eintritt in die Welt der digitalen Währungen wird jedoch nicht der einzige sein.

Hier ist, was Sie von Amazons digitalem Währungsprojekt erwarten können.

Veröffentlichungsdatum der digitalen Amazon-Währung

Amazon muss die Existenz seines digitalen Währungsprojekts bestätigen, geschweige denn sein Veröffentlichungsdatum.

Laut einem Insider, der mit City AM sprach, untersucht Amazon jedoch die Erstellung eines eigenen nativen Tokens, das 2022 veröffentlicht werden soll.

Natürlich müssen wir diese Behauptungen mit einer Prise Salz nehmen. Dieses Insider-Bombshell-Interview behauptete, Amazon würde Bitcoin bis Ende des Jahres akzeptieren – eine Behauptung, die Amazon schnell widerlegte.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Amazon-Erklärung gegenüber Reuters behauptungen, dass es ein eigenes Token erstellt, nicht ausdrücklich zurückgewiesen hat. Stattdessen sagte ein Sprecher:

Ungeachtet unseres Interesses an diesem Raum sind die Spekulationen, die sich um unsere spezifischen Pläne für Kryptowährungen ergeben haben, nicht wahr.

Wird Amazon seine eigene Kryptowährung veröffentlichen?

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir Gerüchte über Amazons eigene digitale Währung hören. Eine weitere Stellenausschreibung für Amazons Digital and Emerging Payments Division, die Anfang des Jahres veröffentlicht wurde, deutete auf die Schaffung einer neuen Zahlungsmethode durch Amazon hin, die angeblich zuerst in Mexiko eingeführt werden soll.

Das Produkt würde es Amazon-Nutzern ermöglichen, „ihr Bargeld in digitale Währung umzuwandeln“, um es für verschiedene Amazon-Waren und -Dienstleistungen zu verwenden, so die jetzt entfernte Auflistung.

Tatsächlich sucht eine neuere Stellenanzeige für einen Digital Currency and Blockchain Product Lead jemanden, der „die Strategie und Produkt-Roadmap von Amazon für digitale Währung und Blockchain entwickelt“.

Aber selbst wenn dies vom City AM-Insider als „Token“ bezeichnet wurde, ist es wahrscheinlich, dass die Amazon-Währung keine Kryptowährung sein wird.

Kryptowährungen sind dezentrale Produkte, die auf einer Peer-to-Peer-Blockchain sitzen. Dies bedeutet, dass es an der Community liegt, Entscheidungen über die Zukunft der Münze zu treffen. Bitcoins bevorstehendes Taproot-Upgrade zum Beispiel kann nur durchgeführt werden, wenn es einen Konsens von 90% der Miner erreicht.

Die Währung von Amazon ist eher zentralisiert – die Entscheidungsfindung liegt in den Händen des Unternehmens. Dies würde es in die gleiche Kategorie wie andere digitale Währungen bringen, wie die digitalen Währungen der Zentralbank, die 81 Länder untersuchen, oder Facebooks Diem-Münze.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
crypto 00025

Whitelist NFT: was es ist und wie es funktioniert

crypto 00029

Pionex Gebühren & Limits | Leitfaden 2022