in

Wie unterscheiden sich Indexfonds von anderen Investmentfonds?

Ein Investmentfonds ist ein professionell geführtes Unternehmen, das Geld von vielen Anlegern sammelt und in Wertpapiere wie Aktien, Anleihen und kurzfristige Schulden, Aktien- oder Rentenfonds und Geldmarktfonds investiert.

Investmentfonds sind eine gute Investition für Anleger, die ihr Portfolio diversifizieren möchten. Anstatt alles auf ein Unternehmen oder einen Sektor zu setzen, investiert ein Investmentfonds in verschiedene Aktien, um das Portfoliorisiko zu minimieren.

Der Begriff wird typischerweise in den USA, Kanada und Indien verwendet, während ähnliche Strukturen auf der ganzen Welt die SICAV in Europa und die offene Investmentfirma in Großbritannien umfassen.

Wie unterscheiden sich Indexfonds von anderen Investmentfonds?

Investmentfonds und Indexfonds bieten Diversifikation, indem sie in viele Aktien investieren. Während Investmentfonds die Flexibilität haben, Aktien auszuwählen, um Renditen im Einklang mit ihrem erklärten Anlageziel zu erzielen, bilden Indexfonds einen bestimmten Index ab. Daher investieren Indexfonds in die gleichen Aktien, die im Index enthalten sind. Da Indexfonds bei der Auswahl von Aktien für ihr Portfolio keine aktive Entscheidung treffen, werden sie als passiv verwaltete Fonds bezeichnet.

Indexfonds neigen dazu, eine mittlere Marktrendite zu erzielen, während aktiv verwaltete Investmentfonds darauf abzielen, Alpha (Rendite über ihrer Benchmark-Rendite) zu generieren, indem sie aktive Aufrufe zur Aktienauswahl für ihr Portfolio akzeptieren. Die höhere erwartete Rendite geht auf Kosten eines höheren Risikos als Indexfonds, die einfach einem Index folgen und eine Rendite generieren, die mit ihrem Index übereinstimmt.

Aktiv verwaltete Fonds haben tendenziell höhere Verwaltungsgebühren und damit eine höhere Kostenquote, da sie hohe Gebühren zahlen müssen, um Fondsmanager einzustellen. Bei diesen Fonds fallen auch erhebliche Transaktionsgebühren aufgrund des aktiven Handels an, während Indexfonds weniger Transaktionen in ihrem Portfolio haben. Dies macht Indexfonds auch steuereffizienter als Investmentfonds. Aktiv verwaltete Investmentfonds generieren Kapitalgewinne, wenn sie Wertpapiere im Portfolio verkaufen, um Gewinne zu erzielen. Dieser Gewinn, wenn er an die Anleger weitergegeben wird, erhöht ihre Kapitalertragsteuerschuld.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest crypto 42

Die Vorteile von ETFs und Goldfonds

pexels anna nekrashevich 6801869

Wie planen Sie Ihren Ruhestand mit Investmentfonds?