in

Wie man einen Bitcoin-Knoten betreibt

Bitcoin ist ein Peer-to-Peer-Netzwerk, das speziell für die Ausführung von Konsensregeln entwickelt wurde. Diese Regeln regeln den Transaktionsvalidierungsprozess, so dass das Bitcoin-Netzwerk für Transaktionsbetrug unanfällig wird, ohne auf eine zentralisierte Architektur zurückgreifen zu müssen. Das Netzwerk stützt sich auf die Eingaben mehrerer Knoten, die unabhängig voneinander neue Transaktionen überprüfen und ihre Ergebnisse zur weiteren Analyse oder Verifizierung an andere Knoten senden. In diesem Artikel werden wir die Funktionen eines Bitcoin-Knotens untersuchen, warum Sie den Betrieb eines Bitcoin-Knotens in Betracht ziehen sollten und wie Sie vorgehen können.

Was ist ein Knoten?

Ein Knoten kann als physisches elektronisches Gerät betrachtet werden, das an ein Kommunikationsnetzwerk angeschlossen ist. Es ermöglicht das Erstellen, Empfangen und Übertragen von Informationen über den Kommunikationskanal. Die individuelle Definition eines Knotens hängt jedoch von der Art des Netzwerks ab, in dem er sich befindet.

Was ist ein Bitcoin-Knoten?

Ein Bitcoin-Knoten ist jede Maschine oder jeder Server, der mit dem Bitcoin-Netzwerk verbunden ist, um Transaktionen teilweise oder vollständig zu validieren. Stellen Sie es sich so vor, dass Sie Ihren Computer mit dem Bitcoin-Netzwerk verbinden und Ihren Teil zum Schutz des Netzwerks vor Angriffen oder Betrug beitragen. Der Knotenansatz für Bitcoin ermöglicht es, das Netzwerk zu demokratisieren und die Notwendigkeit einer zentralen Behörde zu beseitigen.

Damit kann jeder Knoten die neuen Transaktionen, die der Blockchain hinzugefügt werden, scannen und sicherstellen, dass sie der Transaktionshistorie von Bitcoin nicht widersprechen. Im Wesentlichen gilt: Je mehr Knoten mit dem Bitcoin-Netzwerk verbunden sind, desto robuster und dezentraler wird es. Es ist klar, dass die Dezentralisierung einer der Hauptgründe für die wachsende Attraktivität von Bitcoin und die Bewertung von Bitcoin auf über 870 Milliarden US-Dollarab September 2021 ist.

Was ist ein Bitcoin Lightning Node?

Bitcoin Lightning Network ist eine Layer-2-Skalierungslösung, von der erwartet wird, dass sie sofortige Transaktionen und niedrige Gebühren in das Bitcoin-Netzwerk bringt, Mikrozahlungen verfügbar macht und die Einführung von Bitcoin skaliert.

Lightning-Knoten können auf Bitcoin-Vollknoten ausgeführt werden, verbinden Benutzer mit dem Lightning-Netzwerk und ermöglichen schnellere Zahlungen zu niedrigeren Gebühren. Viele Benutzer, die Lightning-Knoten ausführen, verwenden Raspberry Pi-Geräte, anstatt sie auf dem Computer auszuführen. Einige beliebte Raspberry Pi-Knoten sind myNode, RaspiBlitz und das anfängerfreundliche, einfach einzurichtende und einfach zu bedienende Umbrel.

Bitcoin Node gegen Bitcoin Miner

Beachten Sie jedoch, dass ein Blockchain-Knoten nicht unbedingt ein Minersein muss. Während es für einen Solo-Miner fast unmöglich ist, den Betrieb eines Bitcoin-Knotens zu vermeiden, ist ein durchschnittlicher Bitcoin-Knoten mit der Validierung von Transaktionen und Blöcken beauftragt. Bitcoin-Miner gehen noch einen Schritt weiter, indem sie zusätzliche Mining-Hardware einrichten, um komplexe mathematische Probleme zu lösen, einen neuen Block zu finden und neue Transaktionen darin zu laden. Auf der anderen Seite müssen diejenigen, die einfach einen Bitcoin-Knoten betreiben, nur die Gültigkeit des neu gegründeten Blocks und der darin enthaltenen Transaktionen bestätigen.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass es hier zwei Haupttypen von Bitcoin-Knoten gibt. Der erste ist der Bitcoin-Vollknoten, der ein ressourcenintensiver Ansatz ist, um ein Validator im Bitcoin-Netzwerk zu werden. Full Nodes sind mit der Verantwortung beauftragt, alle transaktionen zu bestätigen, die innerhalb des Bitcoin-Netzwerks ausgeführt werden. Daher laden sie die Gesamtheit des Bitcoin-Ledgers herunter und aktualisieren es, wenn neue Transaktionen hinzugefügt werden.
Im Gegensatz dazu wählen Lightweight Nodes,die die zweite Variante von Bitcoin-Nodes sind, beim Herunterladen oder Verarbeiten von Transaktionen die wichtigsten Daten von Hand aus. Daher sind die Speicher- und Verarbeitungsanforderungen für diesen Knotentyp nicht so umständlich, wie es von einer Entität erwartet wird, die einen vollständigen Knoten ausführt.

Warum einen Bitcoin-Knoten betreiben?

Nachdem Sie die Kernfunktionen eines Bitcoin-Knotens verstanden haben, fragen Sie sich vielleicht: Warum muss ich einen Bitcoin-Knoten ausführen? Oder Was sind die Vorteile, die mit dem Betrieb eines Bitcoin-Knotens einhergehen?

Dezentralisierung des Bitcoin-Netzwerks

Nun, der stärkste Vorteil für den Betrieb eines Bitcoin-Knotens ist die Robustheit, die er dem Bitcoin-Netzwerk verleiht. Wie bereits erwähnt, je mehr Knoten auf der Bitcoin-Blockchain vorhanden sind, desto höher ist die Hartnäckigkeit des Netzwerks gegenüber bestimmten Arten von Angriffen. Daher werden Sie durch das Ausführen eines Knotens als eine der Entitäten festgelegt, die ihre Dezentralisierung beibehalten.

Besserer Einblick in die Bitcoin Blockchain

Ein weiterer Grund, warum Sie den Betrieb eines Bitcoin-Knotens in Betracht ziehen sollten, ist, dass Er Ihnen einen Überblick über die Vorgänge innerhalb des Bitcoin-Ökosystems gibt. Mit anderen Worten, Sie können den Zustand der Bitcoin-Blockchain schnell überwachen und Ihre Ergebnisse in Ihren Anlageentscheidungen widerspiegeln lassen. Außerdem ist es für diejenigen, die einen Bitcoin-Knoten betreiben, einfacher, gefälschte Bitcoins oder gegabelte Münzen zu identifizieren. Da Sie Zugriff auf die neuesten Daten in der Blockchain haben, können Sie feststellen, wenn jemand versucht, Ihnen doppelt ausgegebene Münzen zu senden.

Volle Privatsphäre über Bitcoin-Transaktionen

Ebenso bietet es eine datenschutzverstärkte Methode zur Abwicklung von Bitcoin. Die volle Kontrolle über einen Bitcoin-Knoten bedeutet, dass Sie Ihre privaten Informationen nicht aufgeben müssen, wie Sie es tun würden, wenn Sie einen Wallet-Service eines Drittanbieters zum Senden oder Empfangen von Bitcoin verwenden.

Beachten Sie, dass doppelte Ausgaben auftreten, wenn ein Netzwerkbenutzer versucht, Bitcoin zweimal in seinem Guthaben auszugeben. Wenn zum Beispiel Sender A, der nur 1 BTC hat, 1 BTC gleichzeitig an Empfänger B und Empfänger C sendet, dann ist es klar, dass Sender A versucht, BTC zu verdoppeln. Es liegt in der Verantwortung der Bitcoin-Vollknoten, das Guthaben von Absender A mit den ausgeführten Transaktionen in Einklang zu bringen, damit solche betrügerischen Handlungen nicht auftreten.

Umweltfreundliche Beteiligung an Bitcoin

Schließlich bietet der Betrieb eines Bitcoin-Knotens eine umweltfreundlichere Möglichkeit, aktiv am Bitcoin-Ökosystem teilzunehmen. Wir haben gesehen, wie Bitcoins Mining-Energieineffizienzen Gegenstand von Kontroversen unter Umweltschützern und Bitcoinern sind. Wenn Sie es vorziehen, sich von einem so heiklen Thema zu befreien und sich dennoch aktiv mit dem Bitcoin-Netzwerk zu beschäftigen, dann ist der Betrieb eines Bitcoin-Knotens Ihre nächstbeste Alternative.

Können Sie mit einem Bitcoin-Knoten einen Gewinn erzielen?

Im Gegensatz zum Mining erhalten Sie keine finanzielle Belohnung für den Betrieb eines Bitcoin-Knotens. Bestimmte Bitcoin-Knotenanbieter neigen jedoch dazu, Benutzer für die Ausführung gesunder Knoten zu motivieren.

Hardwareanforderungen für Bitcoin Node

Full Nodes sind Server, die Echtzeitdaten aus dem Blockchain-Netzwerk herunterladen, die Daten analysieren und die verarbeiteten Daten an das Netzwerk zurücksenden. Daher müssen Sie mindestanforderungen an Hardware und Software erfüllen, um diese Vorgänge reibungslos ausführen zu können. Für die Mindesthardwarespezifikationen empfehlen wir Folgendes:

  • Eine Desktop- oder Laptop-Hardware mit mindestens 500 Gigabyte HDD oder SSD und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM). Beachten Sie, dass Sie bis zu 350 Gigabyte Speicherplatz benötigen, um die gesamte Bitcoin-Blockchain herunterzuladen. Darüber hinaus wächst die Bitcoin-Blockchain mit durchschnittlich 1 GB pro Woche. Daher ist Speicher einer der Kernfaktoren, die Sie berücksichtigen müssen.
  • Eine Internetverbindung mit einer Geschwindigkeit von mindestens 50 Kbps. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Internetdienstanbieter keine niedrigen Upload- oder Download-Limits vorschreibt. Es ist ratsam, sich für ein Breitband-Internet-Paket zu entscheiden, das keine Grenzen kennt.

Softwareanforderungen für Bitcoin Node

Es gibt spezialisierte Arrays von Software zum Ausführen eines Bitcoin-Knotens. Normalerweise müssen Sie diese Software auf Ihr Hardwaregerät herunterladen, installieren und mit dem Herunterladen der Bitcoin-Blockchain beginnen. Es dauert in der Regel mehrere Tage, um die gesamte Blockchain herunterzuladen. Nach dem ersten Blockchain-Download müssen Sie jedoch nur Ihre Kopie des Bitcoin-Ledgers aktualisieren, um nachfolgende Transaktionen widerzuspiegeln.

Insbesondere würden Sie höchstwahrscheinlich auf Bitcoin Core stoßen, während Sie die beste Software für die Stromversorgung eines Bitcoin-Knotens recherchieren. Daher können Sie sich fragen: Was ist Bitcoin Core und warum brauche ich es?

Um einen vollständigen Bitcoin-Knoten auszuführen, müssen Sie einen Bitcoin-Client installieren. Derzeit ist die am weitesten verbreitete Software zum Einrichten eines Bitcoin-Knotens Bitcoin Core. Diese Software ist mit gängigen Betriebssystemen kompatibel, einschließlich Windows, Linux und Mac OS. Abhängig von Ihren Programmierkenntnissen können Sie sich entweder für Bitcoin Core Graphical User Interface (GUI) oder Bitcoin Core Daemon entscheiden. Ersteres verwendet eine vertrautere und weniger technische Benutzeroberfläche, während letzteres Eingabeaufforderungen selbst für die grundlegendsten Operationen erfordert.

Sobald Sie Bitcoin Core heruntergeladen haben, denken Sie daran, Ihre Firewall-Einstellungen und Netzwerkkonfiguration neu zu konfigurieren, damit die Software ausgehende Verbindungen herstellen kann.

Bitcoin-Mining-Anforderungen

Obwohl dies für den Betrieb eines Bitcoin-Knotens nicht erforderlich ist, besteht eine andere Möglichkeit, zum Bitcoin-Netzwerk beizutragen, darin, einen Bitcoin-Mining-Vorgang auszuführen. Der Hauptvorteil besteht darin, monetäre Belohnungen in Form von Bitcoin für die Validierung von Blöcken zu erhalten. Aus diesem Grund wird die Bitcoin-Mining-Branche von professionellen Unternehmen mit wesentlich größeren Ressourcen als der durchschnittliche Miner dominiert. Erfahren Sie mehr über die Bitcoin-Mining-Anforderungen in unserem Artikel über die Funktionsweise von Bitcoin-Minern.

Sollten Sie einen Bitcoin-Knoten ausführen?

Abgesehen von diesem praktischen Ansatz zum Ausführen eines Bitcoin-Knotens können Sie sich für die weniger technische und ressourcenintensive Methode der Bevormundung eines Bitcoin-Knotenanbieters eines Drittanbieters entscheiden. Hier übernimmt der Anbieter alle Hardware- und Softwareanforderungen, nur damit Sie Ihr Gerät mit der Schnittstelle der Plattform verbinden und einen vorgefertigten Bitcoin-Knoten beanspruchen können.

Eine weitere Alternative ist das Betreiben von Knoten in der Cloud. In diesem Fall müssen Sie sich mit einem Cloud-Service-Provider verbinden und Bitcoin Core so installieren, dass Ihre Speicher- und Verarbeitungsressourcen ausgelagert werden.

Sie können sich alle Knoten im Bitcoin-Netzwerk auf der ganzen Welt auf Bitnodes.ioansehen. Darüber hinaus finden Sie eine detaillierte Anleitung zu Bitcoin.org zum Ausführen eines vollständigen Bitcoin-Knotens. Letztendlich, wenn Sie ein Investor sind und an Bitcoin glauben und was es für die Zukunft bereithält, dann ist der Betrieb eines Bitcoin-Knotens zur Unterstützung des Netzwerks eine praktikable Möglichkeit, der digitalen Peer-to-Peer-Währung zu helfen, zu wachsen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
crypto 00054

Prognose KWT 2022, 2023, 2024, 2025

crypto 00061

Wie bekomme ich einen Krypto-Kredit auf Binance?