in

Was sind die Vorteile von ETFs?

Ein Investmentfonds ist ein professionell geführtes Unternehmen, das Geld von vielen Anlegern sammelt und in Wertpapiere wie Aktien, Anleihen und kurzfristige Schulden, Aktien- oder Rentenfonds und Geldmarktfonds investiert.

Investmentfonds sind eine gute Investition für Anleger, die ihr Portfolio diversifizieren möchten. Anstatt alles auf ein Unternehmen oder einen Sektor zu setzen, investiert ein Investmentfonds in verschiedene Aktien, um das Portfoliorisiko zu minimieren.

Der Begriff wird typischerweise in den USA, Kanada und Indien verwendet, während ähnliche Strukturen auf der ganzen Welt die SICAV in Europa und die offene Investmentfirma in Großbritannien umfassen.

Was sind die Vorteile von ETFs?

Exchange Traded Funds (ETFs) bieten mehrere Vorteile gegenüber regulären Investmentfonds. Sie sind ein großartiges Anlageinstrument für erstmalige Aktieninvestoren, die befürchten, Geld in Investmentfonds zu verlieren. Deshalb?


ETFs ahmen einen beliebten Index nach, ziehen alle im Index gehaltenen Aktien ab und bieten eine größere Diversifikation als Investmentfonds • Die Nachahmungsstrategie (passives Fondsmanagement) führt zu weniger Transaktionen als aktiv verwaltete Fonds, die häufig Wertpapiere aus ihrem Portfolio kaufen oder verkaufen, um eine höhere Rendite als ihre Benchmark zu erzielen. Diese Aufgabe von aktiv verwalteten Investmentfonds führt zu einer höheren Steuerinzidenz, da Fonds beim Kauf oder Verkauf von Wertpapieren in ihrem Portfolio Wertpapiertransaktionssteuer (STT) und Kapitalertragssteuer zahlen müssen. ETFs sind also steuereffizienter als andere Investmentfonds.

• ETFs haben auch eine niedrigere Kostenquote als aktiv verwaltete Investmentfonds, die hochqualifizierte Fondsmanager beschäftigen müssen, um aktive Renditen zu erzielen, d.h. Renditen über ihrem Referenzindex.

• ETFs bieten Anlegern mehr Komfort und Liquidität, da sie an der Börse notiert sind und wie Aktien gehandelt werden. Anleger können jederzeit während der Marktzeiten Transaktionen in ETF-Fonds zu Echtzeitpreisen tätigen, im Gegensatz zu aktiv verwalteten Investmentfonds, bei denen der NAV nur einmal täglich nach Börsenschluss berechnet wird. Wenn Sie sich bei Aktieninvestitionen nicht sicher sind, sind ETFs Ihr Ausgangspunkt!

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Investimenti 20

Gibt es ein Dashboard für die Performance von Investmentfonds?

investimenti 69

Sollten Sie in den direkten Plan eines Investmentfonds investieren?