in

Was ist ein bullischer Harami?

Da technische Muster in einem Ausbruch gipfeln, suchen Händler nach Signalen, in welche Richtung der Aktienkurs gehen könnte. Dies ist besonders wichtig bei Umkehrmustern. Signale wie ein bullischer Harami lassen Händler wissen, dass sich die Dynamik des Preistrends verlangsamt. Es lässt sie auch wissen, dass bald eine Umkehrung stattfinden wird.

Ein bullischer Harami ist eines von mehreren bullischen Umkehrmustern. Es bildet sich nach dem Preisnachwärtstrend. Und unter der Annahme, dass die Umkehrung wahr ist, markiert dies den Beginn eines Aufwärtstrends im Preis.

Es ist ein Signal, nach dem Händler innerhalb größerer Umkehrmuster suchen, wie z.B. ein expandierendes Dreieck oder ein fallender Keil. Oberflächlich betrachtet sticht ein bullischer Harami auf einem Kerzendiagramm möglicherweise nicht auf. Dennoch ist es ein wichtiger Marker für eine bevorstehende bullische Preisänderung.

Werfen wir einen Blick auf die bullische Harami als Kerzenmuster. Wir werden besprechen, wie es sich bildet, was es bedeutet und was Händler erwarten können, nachdem es sich manifestiert hat.

Identifizierung eines bullischen Harami

Für diejenigen, die mit einem bullischen verschlingenden Muster vertraut sind, spiegelt ein bullischer Harami es wider. Anstelle einer zweiten bullischen Kerze, die die vorhergehende kleinere Bärenkerze verschlingt, ist es das Gegenteil. Ein Harami verfügt über eine große bärische Kerze, gefolgt von einer viel kleineren bullischen Kerze, die in der Bärenkerze enthalten ist. Um sich als Harami zu qualifizieren, muss das Muster einigen Kriterien folgen:

  • Das Öffnen der bullischen Kerze muss über dem vorherigen Ende der bärischen Kerze liegen.
  • Der Abschluss der bullischen Kerze muss unter dem vorherigen offenen der bärischen Kerze liegen.
  • Der bullische Leuchter muss in den Körper des bärischen Leuchters fallen.
  • Die Länge der „Schwänze“ spielt keine Rolle; nur der Körper zählt.

Oft nimmt die bullische Kerze des Musters die  Form eines Doji an . Es ist eine Kerze mit sehr ähnlichen offenen/schließenden Preispunkten. In einigen Fällen könnte das Doji sogar zu einem Kreuz werden, wenn die Open/Close-Preise gleichwertig sind. Im Japanischen bedeutet Doji „Fehler“, was auf die Stimmung der Händler hinweist. Händler sind sich nicht sicher, wie sie über den Preis denken, daher die Relativität zwischen offen und geschlossen, auch trotz der Höhen und Tiefen des Tages.

Die Handelspsychologie hinter einem bullischen Harami

Ein Harami steht für Unsicherheit. Die große schwarze Kerze repräsentiert ein starkes  bärisches Gefühl  in einer Handelsperiode. Es folgt jedoch ein deutlicher, wenn auch kleiner, bullischer Schub. Dies signalisiert einen Kampf zwischen Bullen und Bären. Die bullische Reaktion reicht aus, um eine Preisumkehr zu starten.

Die lange schwarze bärische Kerze bedeutet, dass Bären den Preis einer Aktie über einen einzigen Handelszeitraum dramatisch nach unten gedrückt haben. Da sich die Preislücken bullisch öffnen, zeigt dies, dass die Bullen glauben, dass der Preis zu niedrig ist. Sie kaufen, weil sie glauben, dass die Aktie jetzt unterbewertet ist. Dennoch gibt es Unsicherheit über den wahren Wert der Aktie; daher das Doji.

Letztendlich, wenn ein Bulle den Kurs der Aktie innerhalb der Handelsperiode stabilisieren kann, besteht die Chance, neue Unterstützung und einen bullischen Schub nach oben zu schaffen. Die Harami ist der Punkt der Umkehrung und stellt den Höhepunkt eines größeren bullischen Umkehrmusters dar. Es ist ein Kaufsignal von Bullen und ein Verkaufssignal für Bären.

Weitere wichtige Faktoren, die zu berücksichtigen sind

Es gibt mehrere Faktoren, die die Stärke der bevorstehenden bullischen Umkehrung nach einem Harami beeinflussen können. Dieses Signal ist nach aufeinanderfolgenden Perioden des Abwärtshandels am relevantesten. Wenn der Kurs einer Aktie seitwärts gehandelt wurde, müssen  Musterhändler  das Signal genau überprüfen, um es zu validieren. Hier sind ein paar Indikatoren für die Stärke und Gültigkeit eines bullischen Harami:

  • Je höher das Doji im Körper der vorhergehenden bärischen Kerze ist, desto wahrscheinlicher ist die bullische Stimmung in der kommenden Handelsperiode. Bullen werden von der Dynamik profitieren.
  • Je höher der Aufwärtsspaltung gegenüber dem vorherigen nahe am aktuellen offenen, desto stärker geht das Umkehrsignal in die erste bullische Periode.
  • Je höher das Handelsvolumen auf den Abwärtstrend, desto stärker ist das Umkehrsignal, das mit dem Harami einhergeht.

Es ist immer am besten, von einem Harami herauszuzoomen, um seinen Kontext in einem größeren bärischen Muster zu betrachten. Wenn es klare Marker für die bevorstehende Umkehrung gibt, wird die plötzliche Umkehrung der Anlegerstimmung im Rahmen des Musters validiert. Ohne diesen Kontext besteht immer die Möglichkeit, dass ein Harami falsch sein könnte.

Bullisch vs. Bärisches Harami-Muster

Wie der Name schon sagt, ist ein bärisches Harami-Muster das Gegenteil von einem bullischen. Es bildet sich auf einem Preisaufwärtstrend und signalisiert eine bärische Umkehrung. Ein bärischer Harami sieht gleich aus, verfügt aber über einen großen bullischen Leuchter, gefolgt von einem bärischen Doji. Der Preis wird wahrscheinlich nach der Manifestation dieses Musters auf dem Höhepunkt eines bullischen Trends fallen.

Händler, die versuchen, von einem bullischen Harami zu profitieren, werden Long-Positionen eröffnen, da die Umkehrung einen Aufwärtstrend signalisiert. Umgekehrt signalisiert ein bärischer Harami die Möglichkeit für Shorts, einzuziehen. Beide Arten von Händlern können sich auf Muster-Retracement verlassen, um Stop-Losses und Preisziele basierend auf der Musterbildung festzulegen.

Harami ist japanisch für „schwanger“

Wenn es auf einem Aktienchart erscheint, sieht ein bullischer Harami ein wenig wie eine schwangere Frau aus: ein Körper mit einem Babybauch. Der Name ist noch günstiger, wenn man darüber wie eine schwangere Pause im Abwärtstrend des Aktienkurses denkt. Das Muster führt zu einer Umkehrung, die den Preis wieder steigen lässt. Unabhängig von der Analogie ist ein Harami ein Signal, nach dem jeder Händler Ausschau halten muss, wenn er ein  Umkehrmuster  überwacht und nach Breakout-Signalen sucht.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest 00031

Was ist persönliche Finanzplanung?

invest 00035

5 Tipps zur Finanzplanung für Anfänger