in

Warum sollte es nicht durch die Volatilität von Investmentfonds gestört werden?

Ein Investmentfonds ist ein professionell geführtes Unternehmen, das Geld von vielen Anlegern sammelt und in Wertpapiere wie Aktien, Anleihen und kurzfristige Schulden, Aktien- oder Rentenfonds und Geldmarktfonds investiert.

Investmentfonds sind eine gute Investition für Anleger, die ihr Portfolio diversifizieren möchten. Anstatt alles auf ein Unternehmen oder einen Sektor zu setzen, investiert ein Investmentfonds in verschiedene Aktien, um das Portfoliorisiko zu minimieren.

Der Begriff wird typischerweise in den USA, Kanada und Indien verwendet, während ähnliche Strukturen auf der ganzen Welt die SICAV in Europa und die offene Investmentfirma in Großbritannien umfassen.

Warum sollte es nicht durch die Volatilität von Investmentfonds gestört werden?

Machen Sie sich während einer langen Reise Sorgen um Ihre Geschwindigkeit oder Ihr Ziel und wie Sie dorthin gelangen? Natürlich zählen Sie keine Schocks, aber Sie konzentrieren sich darauf, Ihr Ziel im Laufe der Zeit sicher zu erreichen. Gleiches gilt für Investmentfonds. Sie sollten sich nicht um die täglichen Schwankungen des NAV kümmern, sondern sich vielmehr darauf konzentrieren, dass Sie sich dem finanziellen Ziel in der Zeit nähern, die Sie sich dafür gesetzt haben.

Während der Fahrt gibt es zahlreiche Male, in denen Ihre Geschwindigkeit nahe Null fällt, aber das Fahrzeug erhöht die Geschwindigkeit, sobald Sie den Aufprall überwinden und Ihre Reise fortsetzen. Am Ende der Reise kommt es auf die Durchschnittsgeschwindigkeit an, die Sie getaktet haben, um Ihr Ziel zu erreichen. In ähnlicher Weise kann ein Investmentfonds zahlreiche kurzfristige Unebenheiten haben, aber je länger Sie investiert bleiben, desto geringer sind die Auswirkungen dieser Schwankungen und Ihre Chancen, eine positive Rendite zu erzielen, steigen genau wie die Durchschnittsgeschwindigkeit Ihres Autos während einer langen Reise.

Jede Volkswirtschaft und damit der Markt durchläuft Phasen des Wachstums und der Rezession, die sich auf die Performance Ihres Fonds auswirken, aber nur kurzfristig. Auf lange Sicht würde Ihr Fonds mehrere Anfälle von Höhen und Tiefen durchlaufen, aber ihre Auswirkungen wären gedämpft, da es die langfristige Gesamtrendite ist, die am Ende Ihrer Anlagereise zählt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
investimenti 64

Was ist das richtige Alter, um mit der Finanzplanung für den Ruhestand zu beginnen?

Was sind unregulierte Einlagensysteme?