in

So verbinden Sie Trust Wallet mit Binance

So verbinden Sie Ihr Binance-Konto mit Trust Wallet.

Da Binance zu den Top-Kryptowährungsbörsen gehört, ist die Nachfrage nach seiner Verbindung zu Wallets wie Trust Wallet hoch.

Trust Wallet, das bereits 2017 auf den Markt kam, ist eine großartige Krypto-Wallet für Anfänger und erfordert keine Registrierung, um mit dem Handel mit Kryptowährungen an einer Börse zu beginnen. Benutzer können grundlegende Details eingeben, um mit dem ersten Handel zu beginnen und das Markt-Know-how unterwegs zu erlernen.

Die Brieftasche unterstützt 53 Blockchains und ihre zugängliche Krypto-App ist sowohl für iOS- als auch für Android-Plattformen verfügbar. Werfen wir einen Blick darauf, wie Benutzer ihre Trust Wallet mit Binance verbinden können, um ihre Reise als Krypto-Trader zu beginnen.

So verbinden Sie Trust Wallet mit Binance

Als Wallet verbindet sich Trust nicht mit Binance, sondern kann sich mit der Binance Smart Chain, heute auch bekannt als BNB Chain, verbinden.

Um Gelder von Binance an Trust zu überweisen, müssen Sie diese abhängig von der betreffenden Blockchain an Ihre entsprechende Trust Wallet-Adresse senden.

Benutzer können ihre Trust Wallet mit Binance Smart Chain verbinden, indem sie die unten genannten Schritte ausführen:

  • Laden Sie die Trust Wallet App von Google Play/App Store herunter.
  • Schließen Sie die grundlegende Einrichtung ab, um Ihre Brieftasche für Transaktionen vorzubereiten.
  • Erhalten Sie Ihre Binance Smart Chain-Adresse, indem Sie durch das Dashboard navigieren und auf die Option „Smart Chain“ klicken. Es gibt auch eine QR-Scan-Option für den Fall, dass der Benutzer die Adresse scannen und empfangen möchte.
  • Verwenden Sie das BEP20-Netzwerk auf Binance, senden Sie beliebige Token von Ihrer Trust Wallet an die BSC-Adresse.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
crypto 00036

So kaufen Sie NFTs auf dem Binance Marketplace

crypto 00024

Bored Ape Yacht Club Metaverse: Welche neuen BAYC Metaverse Projekte kommen dieses Jahr