in

Qtum Prognose (QTUM) 2023 – 2025 – 2030

In diesem Leitfaden werden wir unsere Meinung und die des Marktes zur QTUM-Zukunft zum Ausdruck bringen, während wir Qtum-Preisprognosen für 2023 und darüber hinaus diskutieren.

Denken Sie daran, dass Sie diese und jede andere Prognose mit einem Körnchen Salz nehmen sollten, da die Vorhersage von irgendetwas eine undankbare Aufgabe ist, geschweige denn die Zukunft eines neuen hochvolatilen Finanzvermögens wie Qtum vorherzusagen.

Lassen Sie uns nun darauf eingehen. Bevor wir uns mit der Preisprognose von Qtum befassen und Fragen beantworten, ob QTUM eine gute Investition ist oder nicht, warum QTUM erfolgreich sein oder scheitern wird oder warum der Preis von Qtum steigen oder fallen wird, werfen wir kurz einen Blick darauf, was QTUM ist und seine bisherige Geschichte.

QTUM Übersicht

Qtum ist eine dezentrale Open-Source-Blockchain-Plattform und ein Wertübertragungsprotokoll. Es kann Smart Contracts auf mehreren virtuellen Maschinen ausführen und Proof-of-Stake-Konsensusumgebungen ausführen.

Es ist eine hybride Blockchain-Plattform Bitcoin und Ethereum. Qtum (ausgesprochen Quantum) wurde erstellt, indem eine Kontoabstraktionsschicht auf einem Bitcoin-Fork-Code hinzugefügt wurde, um die Sidechain-Integration mit virtuellen Blockchain-Maschinen wie der Ethereum Virtual Machine zu ermöglichen.

Dieses Hybridmodell kombiniert das Beste aus beiden Welten und fügt der intelligenten Vertragsplattform von Ethereum die Wertspeicherfunktionen von Bitcoin hinzu.

Im März 2017 startete Qtum eine Crowdfunding-Kampagne, um Mittel für die Entwicklung ihrer neuen Blockchain-basierten Plattform zu erhalten. Der Crowdshare sollte 30 Tage dauern oder bis alle Token verkauft waren.

Qtum verkaufte nach nur 90 Minuten über 10 Millionen US-Dollar seiner
Token und erhöhte schließlich einen Gesamtwert von 15,7 Millionen US-Dollar, bevor die Kampagne nach nur 5 Tagen vorzeitig beendet wurde. Sie sammelten einen Gesamtbetrag von 11.156.766 Bitcoins (BTC) und 77.081.031 Ethern (ETH) im Austausch für die 51 Millionen Qtum-Token, die an die Öffentlichkeit verteilt wurden.

Obwohl jeder QTUM nutzen kann, konzentriert sich die QTUM-Stiftung auf Geschäftsanwendungen von Smart Contracts. Ihr Ziel ist es, den Übergang von Legacy-Systemen in veralteten Organisationen zu Blockchain-basierten Lösungen zu erleichtern, die die Automatisierung erhöhen und Kosten senken.

QTUM Preis Vorhersage

Die gesamte Welt der Kryptowährung steht am Rande des vollständigen Zusammenbruchs. Bitcoin fiel um 75% von seinem Allzeithoch inmitten breiterer Marktrückgänge, die durch die wütende Inflation und die Zinserhöhungen der US-Notenbank verursacht wurden.

Wenn Sie die jüngsten Zusammenbrüche großer Branchenakteure (FTX, Celsius, Moon usw.) in die Gleichung einbeziehen, ist der Horizont trübe und es wird mehr Blut auf den Straßen der Kryptostadt geben.

Investoren verkaufen riskante Vermögenswerte und bewegen sich in stabilere Märkte. Krypto wird immer noch als sehr riskantes Spiel wahrgenommen und verkauft daher.

Unser Algo sieht 2023 noch etwas Grün, vor allem in der zweiten Jahreshälfte. Dies spiegelt sich in unserer Prognose für 2023 wider.

Im Moment muss Bitcoin einen Boden finden, bevor wir uns in die entgegengesetzte Richtung bewegen und den Trend umkehren können.

Sobald sich Bitcoin in der neuen Preisspanne niedergelassen hat, werden Altcoins dasselbe tun – wir haben dieses Szenario Dutzende Male in der fernen und jüngeren Geschichte gesehen.

Unser Preisprognosemodell ist für die nächsten 90 Tage bärisch mit einem Hinweis auf einen Bullenmarkt, der sich über Quartale von Q1 bis Q2 erstreckt. Wir erwarten, dass Wale und andere größere Akteure auf dem Markt ihre Taschen um diese Zeit füllen werden, was zu einer typischen und plötzlichen Kryptospitze führen wird.

Die Grundlagen, die wir bewerten, sind Teams, Tokenomics, Anwendungsfall, Community, Marketingbemühungen, Liquidität und Verfügbarkeit von Austausch, Hype und spekulatives Potenzial sowie einige andere proprietäre Faktoren, die in unserem Kryptolabor entwickelt wurden.

Qtum Preis Prognose 2023

Die hohe Inflation und die extrem gefährliche makroökonomische Situation haben sich stark im Preis von Bitcoin im Jahr 2022 niedergeschlagen. Wenn wir die internen Krypto-Probleme mit großen Spielern wie FTX, Celsius, Voyager und Luna nehmen, sieht 2023 für Bullen nicht allzu gut aus. Wir werden wahrscheinlich eine Menge langweiliger Seitwärts-Preisbewegungen sehen, mit der Tendenz, mit jedem kleinen Markttremor nach unten zu rutschen.

QTUM Preis Prognose 2025

Unser Prognosemodell geht davon aus, dass QTUM im Jahr 2025 3,78 US-Dollar erreicht.

Wie viel wird QTUM in 5 Jahren wert sein?

Der Preis von QTUM in 5 Jahren könnte um $ 0 liegen

Qtum Preis Prognose 2030 – 2040

Wie viel wird Qtum im Jahr 2030 wert sein?

Unser Prognosemodell geht davon aus, dass Qtum im Jahr 2030 0 US-Dollar erreicht.

Wie viel wird Qtum im Jahr 2040 wert sein?

Unser Prognosemodell geht davon aus, dass Qtum im Jahr 2040 0 US-Dollar erreicht.

Wird Qtum Bitcoin ersetzen / übertreffen / übertreffen?

Nein, Qtum wird BTC nicht ersetzen oder übertreffen.

Kann Qtum $100 erreichen?

Nein, unser Prognosemodell sieht keine Chance für Qtum, kurz- oder mittelfristig 100 US-Dollar zu erreichen.

Wie hoch wird Qtum gehen?

Unser Prognosemodell sieht den Qtum-Preis fallen und fällt in ferner Zukunft auf fast 0.

Lohnt sich Qtum zu kaufen?

Wir sehen keine glänzende Zukunft für Qtum. Es lohnt sich, nur als kurzfristige Spekulation mit einer guten Exit-Strategie zu kaufen. Qtum ist kein guter langfristiger Halt.

Ist Qtum eine gute Investition?

Qtum ist unserer Meinung nach keine gute Investition. Weil? Nun, es steht im harten Wettbewerb mit anderen ähnlichen Kryptoprojekten, es zeichnet sich nicht durch seine Technologie und Innovation aus, es hat keine echte Community (ohne Spekulanten und die Hype-jagende Menge), und das Team hinter dem Projekt ist nicht bewiesen.

Kann Qtum Sie zum Millionär machen?

Nein, Qtum kann Sie nicht zum Millionär machen, da wir nicht sehen, dass er in Zukunft eine 10-fache Preiserhöhung macht.

Wie viel wird Qtum wert sein?

Für die kurzfristige Zukunft könnte es 1,15 Dollar erreichen. Langfristig (8-10 Jahre) wird es höchstwahrscheinlich auf 0 oder so fallen.

Warum wird Qtum erfolgreich sein und im Preis steigen?

Qtum hat wenig Aussicht auf Erfolg. Er hat keinen ersten Vorteil, er bringt kein einzigartiges Wertversprechen mit, er hat ein schwaches Team und eine kleine Community hinter sich. All dies zusammengefasst verhindert, dass Qtum erfolgreich ist und den Preis langfristig erhöht.

Wie lautet die kurzfristige Prognose für Qtum?

Qtum wird in den nächsten 90 Tagen 1,15 $ erreichen, was einer Veränderung von 41,2% gegenüber dem aktuellen Preis entspricht, der bei 1,95 $ liegt.

Qtum Preis Vorhersage heute – Was wird der Preis von Qtum morgen sein?

Qtum wird morgen um 2,05 $ schweben.

Qtum Coin (QTUM) Zukunftsausblick

Allerdings haben nicht alle Projekte die gleiche Chance auf Scheitern (Risiko) und auch nicht das gleiche Aufwärtspotenzial (Belohnung).

Infolge der Inkompetenz und mangelnden Integrität von ICO-Teams, angetrieben durch den grundlegenden menschlichen Instinkt, der die Gier und Naivität von Krypto-Investoren ist, werden mehr als 95% der erfolgreichen ICOs und Kryptowährungsprojekte scheitern und ihre Investoren werden Geld verlieren. Die anderen 5% der Projekte werden die neuen Apple, Google oder Alibaba im Kryptowährungssektor werden. Wird QTUM zu diesen 5% gehören?

Während Qtum Ethereum
Smart Contracts ausführen kann, gibt es keinen großen Anreiz für Entwickler, jetzt mit der Entwicklung von Qtum auf Ethereum zu beginnen. Ethereum hat die 50-fache Marktkapitalisierung und die 50-fache Markenbekanntheit. Es gibt auch eine riesige Tool-Community, die rund um die ETH mit ihrem First-Mover-Vorteil aufgebaut ist.

Ethereum ist nicht das einzige Problem für Qtum. Eine große Anzahl von Plattformen entsteht und nimmt bereits einen guten Teil des Marktes ein; die bemerkenswertesten EOS und Tron, aber auch Stellar, die einige interessante einzigartige Funktionen für neue Token-Starts hat.

Cardano, Tezos müssen noch richtig gestartet werden, Zilliqa und NEO sind noch ein Fragezeichen. Dies sind nur die besten Konkurrenten im Sortiment, eine Vielzahl von Small-Cap-Projekten suchen auch ihren Platz unter dem blauen Himmel (Stratis, Waves, Nebulas, Ethereum Classic, Lisk, Ark etc.).

Zu sagen, dass der Wettbewerb hart ist, ist eine Untertreibung.

Auch QTUM ist im Westen nicht beliebt. Qtum ist im Westen relativ wenig bekannt. Selbst Kryptowährungen mit kleineren Marktkapitalisierungen wie Nano scheinen im Westen eine leidenschaftlichere Fangemeinde zu haben. Bis heute stammt der größte Teil des Handelsvolumens von Qtum von asiatischen Börsen.

Die Menschen auf der
Website der koreanischen Community Qtum (https://qtum.or.kr/) sind sehr besorgt über das Fehlen von QRC-20-Token-Unterstützung an wichtigen Börsen. Ihnen zufolge wurde einer Reihe bestehender DApps bereits die öffentliche Notierung verweigert, und die Qtum Foundation tut nicht genug, um dies zu ermöglichen.

Wie 8btc.com schreibt, hat Qtum im letzten Jahr den Eindruck hinterlassen, ein Treffpunkt für „kaputte Kryptowährungen“ zu sein: BOT, INK, SPC, HLC, OC, AWR. Alle diese auf Quantum ausgegebenen Token konnten ihren ICO-Preis nach der Notierung an der Börse nicht halten, von denen einige sogar nahe Null liegen.

Schließlich wird der überfüllte Markt für Smart-Contract-Plattformen seinem Kurs der natürlichen Selektion folgen und schwache Entitäten ausrotten, indem starke belohnt werden. Qtum wird einen harten Kampf haben, um im letzteren Lager zu sein.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest crypto 55

Icon Vorhersage (ICX) 2023 – 2025 – 2030

pexels lukas 590022

Ontologievorhersage (ONT) 2023 – 2025 – 2030