in

PayPal Karte: Beantragung, Kosten und Verwendung

Die PayPal Card ist eine Zahlungskarte, die von Verbrauchern auf der ganzen Welt sehr geschätzt und verwendet wird. Es ist eine wiederaufladbare Debitkarte, mit der Sie online und in physischen Geschäften einkaufen können. Die PayPal Card wird mit einer Kontonummer und einem eindeutigen IBAN-Code geliefert, mit dem Sie überall dort bezahlen und Bargeld abheben können, wo die Karte akzeptiert wird. Wie alle Debitkarten kann es auch verwendet werden, um Rechnungen und andere Dienstleistungen zu bezahlen.

In diesem Artikel werden wir uns alles ansehen, was Sie über die PayPal Card wissen müssen, einschließlich der Kosten, wie Sie sie beantragen, wo Sie sie tun und wie Sie sie verwenden.

Was ist die PayPal Card?

Die PayPal Card ist eine wiederaufladbare Debitkarte, mit der Sie online und in physischen Geschäften einkaufen können. Wie alle Debitkarten kann es auch verwendet werden, um Rechnungen und andere Dienstleistungen zu bezahlen. Die Karte wird mit einer Kontonummer und einem eindeutigen IBAN-Code geliefert, mit dem Sie überall dort Zahlungen tätigen und Bargeld abheben können, wo immer die Karte akzeptiert wird. Die PayPal Charta wird von Lottomatica in Zusammenarbeit mit PayPal herausgegeben.

Wie beantrage ich die PayPal Card?

Um die PayPal Card zu beantragen, müssen Sie über ein PayPal Konto verfügen und mindestens 18 Jahre alt sein. Um es anzufordern, gehen Sie einfach auf die PayPal Website und füllen Sie das Anfrageformular aus. Sobald die Anfrage gesendet wurde, wird die Karte an die angegebene Adresse gesendet.

Wie funktioniert die PayPal Card?

Sobald Sie Ihre PayPal Card erhalten haben, können Sie sie mit einem der von PayPal unterstützten Zahlungsmethoden aufladen. Nach dem Aufladen kann die Karte verwendet werden, um online und in physischen Geschäften einzukaufen, Rechnungen zu bezahlen oder Bargeld abzuheben. Darüber hinaus kann die Karte für Zahlungen in allen Ländern verwendet werden, in denen PayPal akzeptiert wird.

PayPal Card: Kosten

Für die PayPal Card wird einmalig 9,90 € erhoben. Anschließend betragen die Verwaltungskosten 0,50 € pro Monat, reduziert auf 0,00 € für PayPal Geschäftskontoinhaber. Darüber hinaus fallen einige Gebühren für Auszahlungen, Zahlungen und Aufladungen an. Carta PayPal: Wo es zu tun ist Die PayPal Card kann nur online direkt auf der PayPal Website angefordert werden. Auf Anfrage wird die Karte an die angegebene Adresse gesendet.

Minderjährige PayPal Card

Minderjährige können die PayPal Card nur beantragen, wenn sie ein PayPal Konto haben, mit Genehmigung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Darüber hinaus kann die Karte nur für Zahlungen online oder in physischen Geschäften verwendet werden. PayPal Card: Anmelden Um auf die PayPal Card zugreifen zu können, müssen Sie über ein PayPal Konto verfügen und über die Karte verfügen. Nach der Registrierung können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in Ihr Konto einloggen. PayPal Card: mit IBAN Die PayPal Card wird mit einer eindeutigen Kontonummer und einem IBAN-Code geliefert, mit denen Sie überall dort bezahlen und Bargeld abheben können, wo die Karte akzeptiert wird.

PayPal Visitenkarte

Geschäfts- PayPal Kontoinhaber können die PayPal Card ohne Verwaltungsgebühr beantragen. Darüber hinaus können sie eine Reihe zusätzlicher Dienste nutzen, wie z. B. das Senden von Zahlungen, den Zugriff auf Analysen und Berichte, die Integration mit anderen Zahlungsinstrumenten und die Möglichkeit, Kunden den Zugang zu Zahlungen über PayPal anzubieten.

Abgelaufene PayPal-Karte 

Die PayPal Card ist 5 Jahre gültig und muss danach durch eine neue Karte ersetzt werden. Das Ablaufdatum der Karte ist auf der Vorderseite der Karte angegeben.

Schlussfolgerung

Die PayPal Card ist eine wiederaufladbare Debitkarte, die von Verbrauchern auf der ganzen Welt sehr geschätzt und verwendet wird. Es kann verwendet werden, um online und in physischen Geschäften einzukaufen, Rechnungen zu bezahlen und Bargeld abzuheben. Um es zu beantragen, müssen Sie ein PayPal Konto haben und das Antragsformular ausfüllen. Die Karte hat eine einmalige Gebühr von 9,90 € und ist 5 Jahre gültig. Darüber hinaus können Inhaber eines PayPal Business-Kontos eine Reihe zusätzlicher Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Unveröffentlichte Tipps: – Sie können Ihre PayPal Karte mit anderen Zahlungsinstrumenten wie Kreditkarten oder Banküberweisungen aufladen. – Es ist ratsam, immer den Überblick über die Bewegungen mit der PayPal Card zu behalten, die Ausgaben zu überwachen und sicherzustellen, dass das Ausgabenlimit nicht überschritten wird. – Die PayPal Card kann auch zur Bezahlung von Gebühren wie Studiengebühren verwendet werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest crypto 42

Silvergate-Scheitern: Wie schlimm ist es für den Markt?

pexels carlos pernalete tua 730647 1

Western Union: Abhebegeld, Fristen und Probleme