in

Muss ich einen ganzen Bitcoin kaufen?

Die Idee, „einen Bitcoin zu kaufen“, mag unerreichbar erscheinen, wenn Sie wissen, was der Preis von Bitcoin in letzter Zeit ist, aber die gute Nachricht ist, dass Sie keinen ganzen Bitcoin kaufen müssen, um diese Kryptowährung zu kaufen.

Das heißt, es ist wichtig zu beachten, dass es eine Grenze gibt, wie viel Bitcoins geteilt werden können. In diesem Artikel wird erklärt, was diese Grenze ist und warum sie existiert. Dieser Artikel wird auch ein häufiges Missverständnis von vielen Anfängern aufklären, die Bitcoin-Preise mit denen alternativer Kryptowährungen (auch bekannt als Altcoins) vergleichen.

Am Ende dieses Artikels sollten Sie ein gutes Verständnis dafür haben, warum nichts falsch daran ist, einen Bruchteil von Bitcoin zu kaufen.

Bitcoin-Einheiten verstehen

Die kleinste Einheit von Bitcoin ist ein Satoshi, benannt nach dem Erfinder von Bitcoin. Jeder Bitcoin besteht aus hundert Millionen Satoshi (d.h. 1 Satoshi = 0,000000001 Bitcoins). Dies steht in krassem Gegensatz zu etwas wie dem US-Dollar, der im Wesentlichen auf nur 0,01 USD fällt.

Trotz der Tatsache, dass Bitcoins technisch in hundert Millionen Satoshi unterteilt werden können, ist die kleinste zulässige Standard-Bitcoin-Transaktion 546 Satoshi. Dieses Limit wird nicht durch das Bitcoin-Protokoll selbst durchgesetzt, sondern von den meisten Bitcoin-Mining-Software und Kryptowährungs-Wallets festgelegt. Der Grund für diese Untergrenze für Bitcoin-Transaktionen ist das Ergebnis der Gebühren, die typischerweise mit Bitcoin-Transaktionen verbunden sind. Zum Beispiel lohnt es sich nicht, weniger als 0,00004000 Bitcoins auf einmal zu kaufen (0,40 USD zum Zeitpunkt des Schreibens), da die Transaktionsgebühren normalerweise bei etwa 200 Satoshis (0,00000200 Bitcoins) liegen. Wenn Sie also weniger als 0,00004000 Bitcoins kaufen, werden Ihre Transaktionsgebühren mehr als 5% Ihres Kaufs wert sein.

Sie
können auf das Konzept eines Millisatoshi stoßen, wenn Sie über Bitcoin lesen. Ein Millisatoshi ist 1/1000 eines Satoshi oder 0,000000000001 Bitcoin. Diese Bitcoin-Einheit existiert nur im Bitcoin-Blitznetzwerk, einem Zahlungsnetzwerk, das auf Bitcoin basiert und schnellere und billigere Zahlungen ermöglicht. Millisatoshi existieren nicht im Bitcoin-Netzwerk selbst.

Es ist in Ordnung, einen Bruchteil von Bitcoin zu besitzen

Es ist in der Bitcoin-Welt üblich, dass Anfänger Altcoins anstelle von Bitcoin kaufen, wenn sie feststellen, dass sie sich mehr Altcoins leisten können, als sie sich nur einen Bruchteil von Bitcoin leisten können. Die Motivation hinter dieser Wahl basiert jedoch oft auf den folgenden Missverständnissen:

Missverständnis #1: Der psychologische Wunsch, viel von etwas zu besitzen.

Viele Altcoins
haben einen viel niedrigeren Preis als Bitcoin, einfach weil es viel mehr Einheiten dieser Altcoins gibt. Zum Beispiel wird es immer nur 21 Millionen Bitcoins geben, aber es kann 21 Milliarden Altcoins geben, die Sie kaufen möchten. Wenn der Gesamtwert aller Bitcoins 100 Milliarden US-Dollar betragen würde, wäre jede Münze etwa 5.000 US-Dollar wert, und wenn der Gesamtwert aller Münzen einer bestimmten Altcoin 100 Milliarden US-Dollar beträgt, dann würde jede Münze weniger als 5 US-Dollar kosten. Die Tatsache, dass es viel mehr (billigere) Altcoins gibt, hat keinen Einfluss auf seine Fähigkeit, im Wert zu steigen.

Missverständnis # 2: Die Annahme, dass die niedrigen Stückkosten von Altcoins bedeuten, dass sie mehr „Raum zum Wachsen“ haben und bessere Renditen als Bitcoin bieten können.

Es spielt keine Rolle, ob Sie 1.000 Einheiten eines Altcoins für jeweils 1 US-Dollar oder ein Zehntel eines Bitcoins für 1.000 US-Dollar kaufen. So oder so, Sie haben $ 1.000 ausgegeben, und wenn der Preis der Kryptowährung um 20% steigt, werden Sie in beiden Szenarien einen Gewinn von $ 200 erzielen.

Es ist wichtig, diese Missverständnisse im Hinterkopf zu behalten, wenn Sie entscheiden, ob Sie Bitcoin oder Altcoins kaufen. Der Besitz eines Bruchteils eines Bitcoins macht Ihren Kauf nicht weniger wertvoll, als wenn Sie den gleichen Betrag für einen oder mehrere Altcoins ausgeben würden. Der Wert Ihres Kaufs hängt von der Rentabilität und der Flugbahn der jeweiligen Kryptowährung ab, nicht von der Anzahl der Einheiten, in die die Kryptowährung unterteilt ist.

Schlussfolgerung

Bitcoin
ist in viele kleinere Einheiten unterteilt, die Satoshi genannt werden, die es einfach machen, nur einen Bruchteil von Bitcoin zu kaufen. Beachten Sie jedoch, dass es eine niedrigere Grenze für Bitcoin-Transaktionen gibt, die von den meisten Kryptowährungs-Wallets auferlegt wird. Denken Sie bei der Entscheidung, Bitcoin oder andere Kryptowährungen zu kaufen, daran, dass die Anzahl der vorhandenen Münzen den Wert jeder Münze beeinflussen kann, aber keinen Einfluss auf den Wert oder das potenzielle Wachstum Ihres Kryptowährungskaufs.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
pexels karolina grabowska 6328941

Bitcoin: Wie viel zu besitzen, ohne zu übertreiben?

pexels roger brown 5698697

Beste Zeit, um Bitcoin zu kaufen: Wie man es erkennt