in

Limit Order auf eToro: So stellen Sie es ein

Wenn der aktuelle Preis nicht Ihren Wünschen entspricht, können Sie eine Limit-Order festlegen, dass ein Trade automatisch zu einem ausgewählten Zielpreis ausgeführt wird, anstatt stundenlang vor dem Computerbildschirm zu sitzen.

Um eine Limitreihenfolge festzulegen, befolgen Sie die folgenden einfachen Anweisungen:

1. Melden Sie sich bei Ihrem eToro-Konto an und wählen Sie ein Tool aus.

Klicken Sie auf „Trade
“ und Sie werden zum Trade-Fenster weitergeleitet.

2. Klicken Sie hier auf „TRADE“ und wählen Sie dann „Order“ aus dem Dropdown-Menü:

3.

Wählen Sie die Rate, mit der es ausgeführt wird, und den Kapitalbetrag, in den Sie investieren möchten.

Falls der Markt geschlossen ist, klicken Sie auf „RATE“, um eine Limit-Order festzulegen. Wählen Sie dann die Rate, mit der es ausgeführt wird, und den Geldbetrag.

4. Wählen Sie die BUY- oder SELL-Position nach Belieben aus und legen Sie einige Parameter fest (Stop Loss, Take Profit und Leverage). Klicken Sie dann auf „Bestellung festlegen“, um den Vorgang abzuschließen.

Nach
Abschluss steht der der Order zugeordnete Barbetrag nicht mehr für den Handel zur Verfügung. Eine Limit-Order bleibt offen, bis sie ausgeführt wird oder Sie sie stornieren.

Denken Sie daran: Manchmal wird Ihr Trade aufgrund der Marktbedingungen nicht genau zum Zielpreis, sondern in der Nähe Ihres Zielkurses ausgeführt, insbesondere in einem sehr volatilen Markt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest 00004

Leveraged Order auf eToro: So öffnen Sie es

invest crypto 4

So zahlen Sie auf Capital.com ein