in

Ist der Kauf von Bitcoin wirklich so schwierig?

Der erste Kauf von Bitcoin kann einschüchternd sein, da das Konzept von Bitcoin komplex ist und sich von traditionellen Währungen unterscheidet. Bitcoin unterscheidet sich auch sehr von physischen Vermögenswerten wie Gold und Immobilien – Sie können keinen Bitcoin sehen oder hören! Auch die Wahl, wo und wie man Bitcoin kauft, kann eine entmutigende Aufgabe sein, aber wenn Sie bereit sind, Zeit und Mühe zu investieren, um die Grundlagen zu lernen, kann der Prozess des Kaufs von Bitcoin einfach sein.

Dieser Artikel wird Ihnen helfen zu verstehen, was diese Grundlagen sind, so dass der Kauf von Bitcoins weniger einschüchternd ist.

Die Lernkurve

Wenn Sie neu bei Bitcoin sind, fragen Sie sich vielleicht, wo Sie anfangen sollen. Das Verständnis von Bitcoin hat eine Lernkurve, und Sie sollten sich die Zeit nehmen, um zu lernen, wie es funktioniert. Ein besseres Verständnis von Bitcoin wird den Kauf erleichtern, da Sie das „Warum“ hinter den beteiligten Schritten kennen.

Zuerst sollten Sie etwas über Bitcoin-Transaktionen und Blockchain erfahren, denn wenn Sie Bitcoin kaufen, werden Sie auf Dinge wie Transaktionsgebühren stoßen und auf Transaktionsbestätigungen warten. Bitcoin-Transaktionen bestehen aus kryptografischen Signaturen, die öffentliche und private Schlüssel enthalten. Ihre privaten Schlüssel kontrollieren Ihre Bitcoins und wenn jemand anderes Zugriff auf Ihre Schlüssel hat, kann er Ihre Bitcoins ausgeben. Daher ist es sehr wichtig, ein gutes Verständnis der Bitcoin-Sicherheit zu haben. Bitcoin-Wallets kontrollieren Ihre öffentlichen und privaten Schlüssel für Sie, und jede Brieftasche hat mehrere Kompromisse zwischen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Brieftasche wählen, die über die Funktionen verfügt, die Sie benötigen. Schauen Sie sich unsere Überprüfung der besten Kryptowährungs-Wallets an.

Börsenregistrierung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Bitcoins zu kaufen, von
Bitcoin-Geldautomaten bis hin zu lokalen Anbietern, aber die meisten Menschen entscheiden sich dafür, ihre Bitcoins von einer Online-Börse zu kaufen. Bitcoin-Börsen sind Marktplätze, auf denen Benutzer traditionelle Währungen gegen Bitcoin austauschen können und umgekehrt. Einige Unternehmen kaufen Bitcoins und verkaufen Bitcoins direkt an ihre Kunden. Diese Unternehmen sind technisch gesehen keine Börsen, sondern werden aufgrund ihrer Ähnlichkeit aus Sicht eines Benutzers oft als Börsen bezeichnet. Wenn wir den Austausch in diesem Artikel erwähnen, schließen wir auch diese Art von Aktivität ein.

Sobald Sie die Grundlagen von Bitcoin gelernt haben, besteht der nächste Schritt darin, eine Börse auszuwählen, von der Sie Bitcoin kaufen möchten. Dies kann die Schwierigkeit beim Kauf von Bitcoins erhöhen, da es so viele Börsen zur Auswahl gibt. Schauen Sie sich die Liste der besten Kryptowährungsbörsen von CryptoVantage an, um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen.

Wenn Sie sich für einen Austausch anmelden, müssen Sie in der Regel Ihre Identität nachweisen, indem Sie einen Lichtbildausweis zusammen mit einigen zusätzlichen persönlichen Informationen senden. Börsen müssen die Identität ihrer Benutzer kennen – eine Regel, die als Know Your Customer (KYC) bekannt ist – aufgrund von Anti-Geldwäsche-Gesetzen (AML). Dies kann eine große Hürde für Neulinge sein, da es ein viel komplexerer Registrierungsprozess ist als normale Websites. Sobald Sie sich jedoch registriert und Ihre Identität nachgewiesen haben, können Sie weiterhin Bitcoins kaufen, ohne den Vorgang zu wiederholen. Schauen Sie sich unsere Börsenbewertungen an, um weitere Informationen zu den spezifischen Prozessen der Registrierung und Identifizierung vieler beliebter Börsen zu erhalten.

Verantwortung

Möglicherweise zögern Sie, Ihren ersten Bitcoin zu kaufen, weil Sie sich Sorgen um die Verantwortung machen, die mit der Sicherheit einhergeht. Mit ein wenig Recherche werden Sie feststellen, dass es viele Ressourcen gibt, die Ihnen dabei helfen. Das Wichtigste, was Sie beachten sollten, ist, dass jeder, der Zugriff auf Ihren privaten Schlüssel hat, Ihre Bitcoins ausgeben kann, also achten Sie darauf, Ihre Schlüssel zu schützen! Schauen Sie sich unseren Leitfaden „So erkennen Sie Kryptowährungsbetrug“ an, um sich vor Betrügern zu schützen, die versuchen, Ihre privaten Schlüssel zu stehlen, und denken Sie daran, mehrere physische Backups Ihrer Schlüssel aufzubewahren.

Schlussfolgerung

Es mag auf den ersten Blick viel erscheinen, aber viele der Dinge, die es schwierig machen, Bitcoin zu kaufen, müssen nur einmal getan werden: Sie müssen die Wissensanforderungen nur einmal lernen, und Sie müssen sich nur einmal bei einer Börse registrieren. Danach können Sie Bitcoins mit Leichtigkeit kaufen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
pexels monstera 7412098

So erhalten Sie Kryptowährung kostenlos: Schritt-für-Schritt-Anleitung

pexels pixabay 128867

Ist Bitcoin wirklich wichtig für die Gesellschaft?