in

Ist Coinbase down: So überprüfen Sie den Status des Coinbase Servers

Hier ist ein Blick darauf, was zu tun ist, wenn Coinbase Probleme hat.

Coinbase ist, wie jede andere Online-Krypto-Exchange-Website, anfällig für gelegentliche Abstürze und Serverausfallzeiten. Aber wie beheben Sie dieses Problem und überprüfen den Serverstatus?

Kryptowährungsbörsen sind, wie andere Websites, anfällig für überwältigende Benutzeraktivitäten. Dies kann oft dazu führen, dass Websites aufgrund einer starken Serverüberlastung nicht mehr reagieren.

Coinbase, das an den führenden Kryptobörsen tätig ist, erlebt oft drastische Benutzeraktivitäten, die die Website oder ihre mobile Anwendung oft unter einem vorübergehenden Ausfall leiden lassen.

Werfen wir einen Blick auf einige mögliche Fehlerbehebungsmethoden, um das Coinbase-Down-Problem in wenigen Sekunden zu beheben.

Wie überprüfe ich, ob Coinbase ausgefallen ist?

Der einfachste Weg für Coinbase-Benutzer, um zu überprüfen, ob Coinbase ausgefallen ist, besteht darin, die offiziellen Coinbase- und Coinbase Pro-Serverstatusseiten zu besuchen. Diese werden stündlich mit den neuesten technischen Upgrades und Updates aktualisiert.

Beide bieten unglaublich detaillierte Einblicke in die Coinbase-Funktionalität und verfolgen die verschiedenen Anwendungen, Zahlungsmethoden und sogar verschiedene Kryptowährungen für Probleme. Sie führen auch ein Protokoll vergangener Vorfälle.

Da Coinbase jedoch keinen Hinweis auf die Ausfälle am 13. Februar enthält, die durch seine Super Bowl-Anzeige verursacht wurden, ist nicht garantiert, dass es jedes Problem erfasst oder aufzeichnet.

Daher empfehlen wir die Verwendung eines benutzerbasierten Problemschreibers eines Drittanbieters wie Down Detector.

Alternativ könnte eine Standard-Twitter-Suche nach „Coinbase Down“ helfen, eine Echtzeitreaktion der Nutzer zu sehen.

Neueste Coinbase-Ausgaben

Viele Nutzer und Investoren beschwerten sich, dass ihre Coinbase-Website und die App am 13. Februar – der Nacht des Super Bowl – nicht mehr reagierten.

Coinbase informierte Twitter, dass die Nutzer angesichts der überwältigenden Reaktion, die die Börse erhalten hatte, nachdem sie ihre Krypto-Werbung während des Superbowl LVI ausgestrahlt hatte, mit vorübergehenden Ausfallzeiten konfrontiert sind.

Loading tweet…

Die Anzeige mit einem QR-Code, der auf den Fernsehbildschirmen der Benutzer hüpfte, löste eine scharfe Benutzeraktivität aus, was dazu führte, dass der Austausch zu einem Anstieg des Online-Nutzerverkehrsvolumens führte. Der Anstieg führte dazu, dass die Website für ein paar Minuten abstürzte.

Was zu tun ist, wenn Coinbase nicht funktioniert?

Falls Sie immer noch Probleme mit Ihrem Coinbase-Konto haben, versuchen Sie, die folgenden Fehlerbehebungslösungen zu befolgen, um das Problem frühestens zu lösen:

  • Wenn Sie Probleme mit der Coinbase-App haben, können Sie versuchen, die App zu schließen und erneut zu öffnen, um das Problem zu lösen.
  • Versuchen Sie, Ihr Telefon einmal neu zu starten, um die Standardeinstellungen zu löschen
  • Versuchen Sie, den Cache der App zu leeren, um Speicherplatz und Arbeitsspeicher wiederherzustellen
  • Benutzer können auch versuchen, sich durch eine zweistufige Überprüfung anzumelden
  • Die zweistufige Überprüfung umfasst die Anmeldung mit Ihrer E-Mail-Adresse und SMS
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Coinbase-App verfügen und Ihre Website-Einstellungen auf dem neuesten Stand sind.
  • Weitere Informationen finden Sie im Originalhandbuch hier.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
crypto 00042

Binance-Quiz: So beantworten Sie die Fragen zu Binance Learn & Earn

crypto 00027

So kaufen Sie ApeCoin (APE) auf eToro – Leitfaden für Anfänger