in

Forex Lotto: Was es ist und wie man seinen Wert berechnet

Was ist ein Forex-Lot? Wie berechnet man den Wert von 1 Forex-Lot? Nach dem Erlernen der Maßeinheit der Bewegung des Wechselkurses – Pip – beziehen sich Händler oft auf die Einheit der Lots: Wie viele Lots gibt es in diesem Code? Also, was sind viele? Der folgende Artikel erfährt etwas über Lots – eine Maßeinheit für das Handelsvolumen.

Was ist ein Forex-Lot?

Beim Kauf und
Verkauf von Transaktionen haben die Menschen immer eine Einheit, um die Anzahl der Waren umzurechnen, um Berechnungen zugänglicher zu machen, z.

B. den Kauf von Lebensmitteln pro Kilogramm und den Kauf von Wasser pro Liter.

Auf dem Forex-Markt gelten Währungspaare als eine Ware zum Kaufen und Verkaufen, und Händler handeln Forex mit einem bestimmten Volumen an Lots.

Eine Menge (oder viele) in Forex ist eine Maßeinheit für einen bestimmten Währungsbetrag in einer Transaktion. Das Los hat die Größe eines Finanzkontrakts. Mit anderen Worten, der Betrag, den der Händler investiert, wird je nach Anzahl der gehandelten Lots niedriger oder höher sein.

Was ist die Forex-Losgröße?

Der Forex-Markt hat drei verschiedene Losgrößen, die sind:

  • 1 Standardlot = 100.000 Einheiten Basiswährung.
  • 1 Mini-Lot = 0,10 Lots = 10.000 Einheiten Basiswährung.
  • 1 Mikrolot = 0,01 Lot = 1.000 Einheiten Basiswährung.

Was ist die Standard-Lot-Größe in Forex?

Das Standardlot ist die Standardmaßeinheit auf dem Forex-Markt, die 100.000 Einheiten der Basiswährung für jedes Währungspaar entspricht.

Sehr wenige Händler können viel Forex handeln, da der Investitionsbetrag riesig ist. Wenn ein Händler viel Forex handeln möchte, muss der Händler eine beträchtliche Hebelwirkung nutzen.

Beispiel für eine Standardcharge in Forex:

  • 1 Los EURUSD = 100 000 EUR
  • 2 Lots GBPUSD = 200.000 GBP
  • 1 Lot USDJPY = 100.000 USD
  • 3 Lose AUDCAD = 300.000 AUD

Was ist Forex Größe Mini Lot?

Händler verwenden oft Mini-Lots, weil sie attraktive Gewinne ohne zu hohes Anfangsinvestitionskapital erzielen können.

1 Mini-Lot im Forex entspricht 10.000 Einheiten der Basiswährung (entspricht 0,1 Lots)

Beispiel für Mini-Lotto in Forex:

  • 0,1 Lose EURUSD = 10.000 Euro
  • 0,3 Lots GBPUSD = 30.000 GBP
  • 0,8 Lots USDJPY = 80.000 USD
  • 0,5 Lose AUDCAD = 50.000 AUD

Was ist die Größe des Mikrolots in Forex?

Micro Lots sind die Lotgrößen, die Forex-Händler am häufigsten verwenden. Micro Lotto hilft, Handelsrisiken so weit wie möglich zu begrenzen und Verluste und Hebel zu begrenzen. Micro Lots eignen sich besonders für neue Trader.

1 Mikrolot im Forex entspricht 1.000 Einheiten der Basiswährung oder (0,01 Lots)

Beispiel für Micro Lots in Forex:

  • 0,07 Lose EURUSD = 7.000 Euro
  • 0,01 Lots GBPUSD = 1.000 GBP
  • 0,02 Lots USD JPY = 2.000 USD
  • 0,04 AUDCAD-Lots = 4.000 AUD

Was ist die Beziehung zwischen Lots und anderen Begriffen in Forex?

Was ist die Beziehung zwischen Forex-Lots und Pips?

Lot und Pip helfen Händlern, Gewinne / Verluste beim Handel an den Devisenmärkten zu berechnen.

Beispiel:

Trader eröffnet eine Position von 2 Lots EURUSD. Der Preis des Währungspaares bewegt sich um 2 Pips zu Gunsten, der Gewinn des Händlers: 2 Lots * 100.000 Euro * 0,0001 (Wert von 1 Pip) * 2 (Anzahl der Pips) = 20 EUR.

Welche Beziehung besteht zwischen Lot und Leverage?

Wenn ein Händler ein Konto mit einem Hebel von 1:200 eröffnet, kann er den Gegenwert eines Kontos von 1000 USD x 200 = 200.000 USD handeln.

Mit einem $ 1000-Konto mit einem Hebel von 1:200 können Händler bis zu 2 Lots handeln.

Die Hebelwirkung ermöglicht es Händlern, größere Volumina (oder Lots) als ihr tatsächliches Kapital zu handeln.

Forex-Broker bieten oft einen Hebel von 1: 1 (ohne Hebel) bis zu 1: 500 und sogar höher. Die Hebelvorschriften variieren von Land zu Land und von Broker zu Broker.

Wie berechnet man den Wert von 1 Forex-Lot?

1 Forex-Lot für das Hauptwährungspaar:

Loswert = Kontraktgröße * Handelsvolumen

Beispiel, Trader kaufen USD/CHF:

  • Auftragsgröße: 100.000 = 1 Standardlot
  • Handelsvolumen: 1000 Basiswährung = 0,1 Standard-Lot
  • USD/CHF Wechselkurs: – 0.91070
  • Der Lotwert in USD = 100.000 * 0,01 = 1.000.
  • Somit beträgt der Wert der Transaktion 0,01 Lots.
  • Der Händler kauft 9.107 CHF und zahlt 1.000 USD ein

1 Forex-Lot pro währungsübergreifendem Paar:

Loswert = Kontraktgröße * Handelsvolumen * Vermögenspreis / notierter Währungspreis

Zum Beispiel kauft Trader das GBP/CAD-Währungspaar:

  • Auftragsgröße: 100.000 VND
  • Handelsvolumen: 1000 Basiswährung = 0,01 Lot
  • GBP/CAD Wechselkurs: 1.72608
  • USD/CAD Wechselkurs:1.32972
  • Also, der Loswert = 100 000 * 0,01 * 1,76028 / 1,32972 = 1 298,08 USD

Schlussfolgerung

Der Händler weiß also bereits: Wie groß ist das Forex-Los? Was ist der Wert von 1 Lot im Forex-Handel? Je mehr Lots, desto höher das Handelsrisiko. Je höher das Handelsvolumen, desto größer der Gewinn oder Verlust.

Für einen sicheren Handel sollten Händler Mini-Lots oder Micro-Lots verwenden. Der Erfolg im Handel liegt hauptsächlich im Geldmanagement und der richtigen Nutzung der Hebelwirkung.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest crypto 29

Wechselkurs: Was es ist und wie man es liest

invest crypto 28

Forex-Eigenkapital: Was es ist und wie es funktioniert