in

Eos Preisprognose 2022 – 2025 – 2030

In diesem Leitfaden werden wir unsere und die Sicht des Marktes auf die Zukunft von EOS teilen, während wir die EOS-Preisprognose für 2022 und darüber hinaus diskutieren.

Denken Sie daran, dass Sie diese und jede andere Prognose mit einem Körnchen Salz nehmen sollten, da die Vorhersage von irgendetwas eine undankbare Aufgabe ist, geschweige denn die Zukunft eines neuen hochvolatilen Finanzvermögens wie Eos vorherzusagen.

Lassen Sie uns nun darauf eingehen.

Bevor wir uns mit der Preisprognose von Eos befassen und Fragen beantworten, ob EOS eine gute Investition ist oder nicht, warum EOS erfolgreich sein oder scheitern wird oder warum der Preis von EOS steigen oder fallen wird, werfen wir kurz einen Blick darauf, was EOS ist und seine bisherige Geschichte.

Einführung in EOS

EOS wurde vom Softwarehersteller Block.one veröffentlicht und die Entwicklung wird von CTO Dan Larimer geleitet, der Steemit und BitShares gegründet hat. Das Projekt konkurriert mit anderen beliebten Smart-Contract-Plattformen wie Ethereum, NEO und Cardano.

EOS versucht, sich durch einen Transaktionsdurchsatz zu differenzieren, der Tausende von Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann, ohne direkte Gebühren zahlen zu müssen, eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit für alle Beteiligten und Governance für die Geschäfts- und Kettenwartung. EOS verwendet On-Chain-Governance, bei der Token-Inhaber für Blockproduzenten (BPs) und verschiedene Aktualisierungen des Protokolls, der Geldpolitik oder der Verfassung stimmen können.

Diese Verfassung enthält allgemeine Regeln für das Verhalten des Protokolls, und jede gesendete Transaktion muss einen Hash davon enthalten. Ziel ist es, Gemeinschaftswerte zu definieren, die nicht leicht durchsetzbar oder Anreize sind.

Die Regeln sind jedoch nicht auf Protokollebene anwendbar, sondern fungieren als Vereinbarung über die Nutzungsbedingungen, die Benutzer akzeptieren müssen. Die Streitbeilegung wird dem EOS Core Arbitration Forum (ECAF) überlassen, das sich aus unabhängigen Fachleuten zusammensetzt, die verbindliche Urteile erlassen können, die BPs dann ausführen
.

Im Laufe der Zeit scheitern jedoch Gerüchte über EOS und die inhärenten systemischen Probleme werden stärker. Im Februar 2020 wurde eines dieser Probleme von Coinbase hervorgehoben, der sagte, dass das EOS-Netzwerk einige Probleme hat. Am 20. Februar veröffentlichte Coinbase ein Status-Update, in dem es heißt: „Das EOS-Netzwerk hat die Leistung verschlechtert. Einreichungen und Empfangsbestätigungen können sich verzögern.“

Die Börse veröffentlichte zwei Tage später einen Tweet, in dem es hieß, dass das EOS-Netzwerk immer noch unter Leistungseinbußen leide und dass externe EOS-Einreichungen vorübergehend deaktiviert seien, aber EOS-Käufe und -Verkäufe innerhalb der Kryptowährungsbörse normal funktionierten. Wie Cointelegraph im Oktober 2019 berichtete, sagte die Forschung, dass EOS von Überlastungsangriffen betroffen sein könnte, die das Netzwerk einfrieren könnten. Der Exploit ermöglichte es einem Angreifer offenbar, Kryptowährungen im Wert von über 110.000 US-Dollar aus einer EOS-Spieleanwendung zu stehlen. Die Muttergesellschaft von EOS, Block.one, sagte, das Netzwerk funktioniere normal.

Eos Preisprognose

Die gesamte Welt der Kryptowährung steht am Rande des vollständigen Zusammenbruchs. Bitcoin fiel um 75% von seinem Allzeithoch inmitten breiterer Marktrückgänge, die durch die wütende Inflation und die Zinserhöhungen der US-Notenbank verursacht wurden.

Wenn Sie die jüngsten Zusammenbrüche großer Branchenakteure (FTX, Celsius, Moon usw.) in die Gleichung einbeziehen, ist der Horizont trübe und es wird mehr Blut auf den Straßen der Kryptostadt geben.

Investoren verkaufen riskante Vermögenswerte und bewegen sich in stabilere Märkte. Krypto wird immer noch als sehr riskantes Spiel wahrgenommen und verkauft daher.

Unser Algo sieht 2023 noch etwas Grün, vor allem in der zweiten Jahreshälfte. Dies spiegelt sich in unserer Prognose für 2023 wider.

Im Moment muss Bitcoin einen Boden finden, bevor wir uns in die entgegengesetzte Richtung bewegen und den Trend umkehren können.

Sobald sich Bitcoin in der neuen Preisspanne niedergelassen hat, werden Altcoins dasselbe tun – wir haben dieses Szenario Dutzende Male in der fernen und jüngeren Geschichte gesehen.

Unser Preisprognosemodell ist für die nächsten 90 Tage bärisch mit einem Hinweis auf einen Bullenmarkt, der sich über Quartale von Q1 bis Q2 erstreckt. Wir erwarten, dass Wale und andere größere Akteure auf dem Markt ihre Taschen um diese Zeit füllen werden, was zu einer typischen und plötzlichen Kryptospitze führen wird.

Die Grundlagen, die wir bewerten, sind Teams, Tokenomics, Anwendungsfall, Community, Marketingbemühungen, Liquidität und Verfügbarkeit von Austausch, Hype und spekulatives Potenzial sowie einige andere proprietäre Faktoren, die in unserem Kryptolabor entwickelt wurden.

Eos Preis Prognose 2022

Die hohe Inflation und die extrem gefährliche makroökonomische Situation haben sich stark im Preis von Bitcoin im Jahr 2022 niedergeschlagen. Wenn wir die internen Krypto-Probleme mit großen Spielern wie FTX, Celsius, Voyager und Luna nehmen, sieht 2023 für Bullen nicht allzu gut aus. Wir werden wahrscheinlich eine Menge langweiliger Seitwärts-Preisbewegungen sehen, mit der Tendenz, mit jedem kleinen Markttremor nach unten zu rutschen.

EOS Preisprognose 2025

Unser Prognosemodell sieht vor, dass EOS im Jahr 2025 1,32 US-Dollar erreicht.

Eos Preisprognose 2030 – 2040

Wie viel wird EOS im Jahr 2030 wert sein?

Unser Prognosemodell geht davon aus, dass EOS im Jahr 2030 0 US-Dollar erreicht.

Wie viel wird EOS im Jahr 2040 wert sein?

Unser Prognosemodell geht davon aus, dass EOS im Jahr 2040 0 US-Dollar erreicht.

Wird EOS Bitcoin ersetzen/übertreffen/übertreffen?

Nein, EOS wird BTC nicht ersetzen oder übertreffen.

Kann EOS 100 US-Dollar erreichen?

Nein, unser Prognosemodell sieht keine Chance für EOS, kurz- oder mittelfristig 100 US-Dollar zu erreichen.

Wie hoch wird EOS gehen?

Unser Prognosemodell sieht den EOS-Preis in ferner Zukunft auf fast 0 fallen.

Lohnt sich der Kauf von EOS?

Wir sehen keine glänzende Zukunft für EOS. Es lohnt sich, nur als kurzfristige Spekulation mit einer guten Exit-Strategie zu kaufen. EOS ist kein guter langfristiger Halt.

Ist EOS eine gute Investition?

EOS ist unserer Meinung nach keine gute Investition. Weil? Nun, es steht im harten Wettbewerb mit anderen ähnlichen Kryptoprojekten, es zeichnet sich nicht durch seine Technologie und Innovation aus, es hat keine echte Community (ohne Spekulanten und die Hype-jagende Menge), und das Team hinter dem Projekt ist nicht bewiesen.

Kann EOS Sie zum Millionär machen?

Nein, EOS kann Sie nicht zum Millionär machen, da wir in Zukunft keine 10-fache Preiserhöhung sehen.

Wie viel wird EOS wert sein?

Für die kurzfristige Zukunft könnte es 0,3394 $ erreichen. Langfristig (8-10 Jahre) wird es höchstwahrscheinlich auf 0 oder so fallen.

Warum wird EOS erfolgreich sein und im Preis steigen?

EOS hat wenig Aussicht auf Erfolg. Er hat keinen ersten Vorteil, er bringt kein einzigartiges Wertversprechen mit, er hat ein schwaches Team und eine kleine Community hinter sich. All dies zusammengefaßt verhindert, dass EOS langfristig erfolgreich ist und im Preis steigt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum wird EOS scheitern?

Der schwächste Punkt des gesamten Ökosystems ist das Team hinter dem Projekt, das aus nicht vertrauenswürdigen Menschen besteht, die ihre Projekte gerne starten, aber nicht beenden (wie Dan Larimer, der seine Anhänger bereits mit der nächsten großen Idee geärgert hat, die er entwickeln will).

Warum wird EOS erfolgreich sein und riesig sein?

Da die Idee hinter dem Projekt solide ist, ist der Anwendungsfall legitim und Block.one hat eine riesige Truhe, die für die Erweiterung und Entwicklung des Systems ausgegeben werden kann.

Wird sich EOS erholen und steigen?

Schwer zu sagen. An sich sehr unwahrscheinlich. Als Teil der Bitcoin-induzierten Bewegung könnte EOS auf Marktebene definitiv im Preis steigen und lokale Höhen von 5 US-Dollar pro Token erreichen.

Wird EOS überleben?

wahrscheinlich. Es hat eine mäßig leidenschaftliche Community, eine relativ solide Erfolgsbilanz seit seiner Einführung, und wenn Krypto wie 2017 wieder ins Rampenlicht rücken würde, sollte EOS eine neue Rettungsleine bekommen und diesen langen Krypto-Winter überleben.

Wird EOS Ethereum ersetzen?

Das ist zweifelhaft. Ethereum hat einen First-Mover-Vorteil und eine größere Entwickler-Community um Größenordnungen, die das Rückgrat jedes neuen Ökosystems ist.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
pexels alesia kozik 6770610

Polygon-Preisprognose 2023, 2025 und 2030

pexels alesia kozik 6771607

Aave Preis Prognose 2023-2025