in

Bitcoin Preis Prognose 2022

Alle Bitcoin-Vorhersagen sind nach Wochen negativer

  Kaufen/Verkaufen Prognose
Heute (Quelle: Investing.com) kauft 20.838 $
Maximale Bitcoin-Preisprognose 2022 kauft Preis: $26,568
Maximale Bitcoin-Preisprognose 2025 kauft 38.266 $

Bitcoin-Preisprognose: Kursentwicklung im Jahr 2022, 19. Juni

Bitcoin (

)

  Bitcoin
Letzte 5 Tage -6,6%
Ytd -57,1 %
  nasdaq
Letzte 5 Tage -7,8%
Ytd -32,8%
  Ethereum
Letzte 5 Tage -6,7%
Ytd -70,1%

Kurze Zusammenfassung der Position von Bitcoin auf dem Markt

  • Marktkapitalisierung: 391 Milliarden US-Dollar [steigend]
  • Rangiert unter allen Kryptowährungen: 1.
  • Platz

  • Bitcoin-Konkurrenten: Ethereum, Gold (?), Nationale Währungen (?)
  • Aktuelle Performance: Underperformer [gegenüber Gold und Landeswährungen]
  • %

  • der Inhaber, die derzeit profitabel sind: 50% [steigend]

Bitcoin-Vorhersage: Ist der Zusammenbruch von Bitcoin vorbei?

Der Zusammenbruch von Bitcoin ist noch nicht vorbei, aber die Stimmung begann sich an diesem Sonntag zu ändern.

  • Ein heute veröffentlichter Bericht besagt, dass der Zusammenbruch von Bitcoin vorbei ist, während das Angebot an die Börsen zurückgegangen ist (siehe Tweet unten).
  • Ein weiterer Bericht kam heute heraus, der darauf hindeutet, dass heute mehr Bitcoin-Shorts liquidiert wurden, was vielleicht einen Fonds signalisiert.
  • Einige Analysten argumentieren, dass angesichts der Tatsache, dass fast die Hälfte der Bitcoin-Inhaber noch im Geld ist, der Tiefstand des Jahres noch nicht erreicht wurde. Die Hash-Rate von Bitcoin ist in den letzten 3 Tagen zurückgegangen, was darauf hindeutet, dass die Bergleute in Bezug auf die Bitcoin-Preise nicht zuversichtlich sind
  • Allerdings könnte es mehr Unternehmen und Kryptowährungen geben, die in den kommenden Wochen und Monaten bankrott gehen könnten (wie Luna, Celsius, 3AG), und die Zinserhöhungen der Federal Reserve haben erst begonnen und sind bei weitem nicht dort, wo die Fed es haben will.

Während es also Gründe gibt zu glauben, dass 17.000 Dollar der Boden waren, gibt es auch einige lose Enden.

Unsere Schätzung ist, dass der Preis von Bitcoin ab August oder September dieses Jahres aufhören wird zu fallen, sobald die US-Verbraucherinflation zu sinken beginnt. Es wird nicht erwartet, dass Bitcoin ATH in absehbarer Zeit im Jahr 2022 oder sogar 2023 erreichen wird. (Siehe unsere Prognose am Anfang dieses Artikels)

Warum ist Bitcoin wertvoll?

Es gibt viele, die denken, dass Bitcoin tatsächlich einen Nullwert hat. Tatsache ist jedoch, dass es sich um eine begrenzte Ressource von 21 Millionen Münzen handelt, von denen 19,1 Millionen im Angebot sind und als Alternative zur Landeswährung verwendet wurden.

  • In Laiensprache ist Bitcoin wie Gold, das in einem Computernetzwerk versteckt ist, anstatt in einer Mine in Afrika. Die Schöpfer haben absichtlich eine begrenzte Anzahl von ihnen erstellt und eine ganze Reihe von Aufgaben geschaffen, die schwer zu erfüllen sind. Genau wie beim echten Goldbergbau wird das Bitcoin-Mining schwierig, wenn mehrere Personen gleichzeitig minen oder da die Anzahl der Bitcoins weiter schrumpft. Es kann nicht als Ornament verwendet werden, einer der großen Faktoren, die den Wert von Gold bestimmen.
  • Um dieses Problem zu lösen, entwarfen die Schöpfer es in Form einer Währung, die über eine Blockchain authentifiziert wurde. In den letzten Jahren wurde Bitcoin zunehmend als Alternative zum US-Dollar oder anderen Landeswährungen eingesetzt. Es wird jetzt von vielen Unternehmen auf der ganzen Welt gegen eine Gebühr akzeptiert.
    • Selbst mit der Landeswährung gibt es Unterschiede. Der Wert einer nationalen Währung wie des Dollars ist in einer Reihe von Faktoren gestiegen oder gefallen: die Anzahl der von der Federal Reserve gedruckten Dollar, wie die Fed mit den Zinssätzen umgeht, die Leistung der Wirtschaft und so weiter. Unter ihnen ist jedoch die Rolle einer Zentralbank (wie der Federal Reserve) ein entscheidender Unterschied zu Bitcoin. Die Federal Reserve stellt sicher, dass der Dollar in kurzer Zeit keine wilden Schwankungen erfährt, damit Haushalte und Unternehmen ihr Leben besser verwalten können. Während Bitcoin das Fehlen einer zentralen Kontrolle und damit jede Form der freiwilligen Abwertung genießt, leidet es unter erhöhter Volatilität.

Bitcoin-Prognose: BTC-Performance seit 2010

Bitcoin hat in 9 von 11 Jahren positive Renditen erzielt. 2018 war das schwierigste Jahr, das auch mit dem Jahr zusammenfällt, in dem die Federal Reserve die Größe ihrer Bilanz reduziert hat. In diesem Jahr schloss Bitcoin 74% weniger als im Vorjahr. Bitcoin brauchte 3 Jahre, um sich zu erholen.

Im Gegensatz zu Alts oder sogar Ethereum gibt es Bitcoin schon seit geraumer Zeit und mit einer nachgewiesenen Leistung. Während der aktuelle Preisverfall kurzfristig eine Dämpfung darstellen würde, wird die langfristige Nachfrage die Preise weiter nach oben treiben. Zumal das Angebot an Bitcoin-geschürften Bitcoins im Jahr 2025 in nur zweieinhalb Jahren um die Hälfte sinken wird. Wenn das Angebot abnimmt, wird die aktuelle Volatilität wahrscheinlich abnehmen.

  Preis
Heute 20.457 $
Schlusskurs 2021 46.388 $
Schlusskurs 2020 $28.994
Schlusskurs 2019 Preis: $7,216.1
Schlusskurs 2018 3.740,2 $
Schlusskurs 2017 $144.156
Schlusskurs 2016 963,7 $
Schlusskurs 2015 430,6 $
Schlusskurs 2014 320,1 $
Schlusskurs 2013 754,0 $
Schlusskurs 2012 13,5 $
Schlusskurs 2011 4,3 $
Schlusskurs 2010 0,3 $
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
investimenti 85

Aalto-Protokoll (AALTO) Preisprognose 2022-2031

investimenti 52

Solily Protokoll (LILY) Preisprognose 2022-2031