in

Bitcoin-Erholung: Nicht vor August oder September

Die Bitcoin Bulls träumen davon, dass Bitcoin in diesem Jahr 100.000 US-Dollar erreicht, während die Bären auf der anderen Seite von 12.000 US-Dollar sprechen. Eine so breite Palette von Prognosen ist verwirrend. Und dann gibt es zahlreiche Methoden (den meisten fehlt es an Transparenz). Unsere Einschätzung war bisher Elliotts beste Wellenvorhersage, die in den letzten 9 Monaten einen großartigen Job gemacht hat, den Rückgang von Bitcoin vorherzusagen.

Bitcoin-Erholung: Zwei Hauptfaktoren

Unsere Einschätzung ist, dass eine endgültige Erholung erst im August oder September im Gange wäre. Deshalb

  1. Die Performance von Bitcoin hat eine solide (negative) Korrelation mit der US-Inflation (zumindest in den letzten Monaten). Es ist kein einzelner Faktor, sondern wichtig

2. Die Performance von Bitcoin hat eine solide (negative) Korrelation auch mit den Rohölpreisen

3. Nun, während es zahlreiche andere Faktoren gibt, ist Liquidität für den Anstieg der Bitcoin-Preise unerlässlich, und sowohl die hohe Inflation als auch die hohen Rohölpreise neigen dazu, die Liquidität zu drücken. Die Frage ist also, wann wir wahrscheinlich einen Rückgang der Rohölpreise und der Inflation sehen werden.

Da die US-Notenbank die Zinsen rasch anhebt, wird dies wahrscheinlich früher oder später geschehen. Da im Juli eine weitere Zinserhöhung erwartet wird, dürfte die Verbraucherinflationsrate im selben Juli sinken, ein Nettoeffekt von 3 Zinserhöhungen und eine Verbesserung der Lieferkette. Die Juli-Inflationszahlen werden in der zweiten Augustwoche gemeldet, und die Hauptzahlen werden wahrscheinlich niedriger sein als im Mai und Juni. Die Inflationsrate im August dürfte deutlich niedriger sein als im Mai oder Juni.

Die Rohölpreise hingegen fielen im Juni, dürften aber bis August oder sogar September weiter steigen, da die Nachfrage im Sommer steigt. Die OPEC dürfte in der Lage sein, die Produktion im September oder Oktober zu steigern, auch wenn die Nachfrage etwas zurückgeht.

Eine Kombination aus sinkender Inflation und Rohölpreisen dürfte dazu beitragen, dass Bitcoin von August bis September stetig steigt
.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest 00010

So installieren Sie benutzerdefinierte Indikatoren auf MT4

invest crypto 7

Cardano Preisprognose 2022, 2025 und 2030