in

Benutzerdefiniertes Token auf Trust Wallet: So fügen Sie es Schritt für Schritt hinzu

Wenn Sie kürzlich ein Token mit einer dezentralen Anwendung auf Trust Wallet gekauft haben, können Sie möglicherweise sein Guthaben nicht sehen.

Dies liegt daran, dass Sie das Token / die Krypto noch nicht zu Trust Wallet hinzugefügt haben.

Standardmäßig hat Trust Wallet 4 Token.

Dazu gehören „Bitcoin“, „Ethereum“, „BNB“ und „Smart Chain“.

Sie können weitere Token hinzufügen, indem Sie auf das Filtersymbol in Trust Wallet tippen.

Nachdem Sie auf das Filtersymbol getippt haben, sehen Sie eine Liste von Token, die Sie Trust Wallet hinzufügen können.

Wenn das Token jedoch neu ist, können Sie es nicht in der Liste finden.

Dann müssen Sie das Token manuell hinzufügen, indem Sie seine Adresse einfügen.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie ein benutzerdefiniertes Token / Krypto / eine Münze zu Trust Wallet hinzufügen, damit Sie das Guthaben sehen können.

So fügen Sie ein benutzerdefiniertes Token zu Trust Wallet hinzu

Um ein benutzerdefiniertes Token zu Trust Wallet hinzuzufügen, müssen Sie die Token-Adresse nach CoinMarketCap kopieren.

Anschließend können Sie das Token zu Trust Wallet hinzufügen, indem Sie seine Adresse einfügen.

Trust Wallet ermöglicht es Ihnen, ein benutzerdefiniertes Token / Krypto hinzuzufügen.

Sie
können dies tun, indem Sie in der Trust Wallet-App auf das Filtersymbol tippen.

Nachdem Sie auf das Filtersymbol getippt haben, sehen Sie eine Liste der Kryptowährungen, die Sie deaktivieren können.

Möglicherweise können Sie jedoch das Token / die Krypto, die Sie hinzufügen möchten, nicht sehen.

In diesem Fall müssen Sie das Token manuell zu Trust Wallet hinzufügen, indem Sie seine Adresse in die Suchleiste einfügen.

1. Gehen Sie zu CoinMarketCap und tippen Sie auf das Suchsymbol

Zunächst müssen Sie die Adresse des Tokens kopieren.

Auf diese Weise können Sie das Token zu Trust Wallet hinzufügen.

Sie können die Token-Adresse auf verschiedene Websites kopieren.

Dazu gehören CoinMarketCap, BscScan und mehr.

In diesem Handbuch verwenden wir CoinMarketCap, um die Token-Adresse zu kopieren.

Öffnen Sie zunächst einen Browser (z. B. Safari, Chrome) und gehen Sie zu coinmarketcap.com.

Sobald Sie auf CoinMarketCap sind, tippen Sie auf das Suchsymbol in der Kopfzeile der Website.

2. Suchen Sie nach dem Token auf CoinMarketCap

Nachdem Sie auf das Suchsymbol in der Kopfzeile der Website getippt haben, sehen Sie eine Liste der Trend-Kryptowährungen.

Jetzt müssen Sie nach dem Token suchen, das Sie Trust Wallet hinzufügen möchten.

Wenn Sie beispielsweise „LuckyPig“ zu Trust Wallet hinzufügen möchten, suchen Sie nach „LuckyPig“.

Tippen Sie dann auf das „LuckyPig“ -Token, um es anzuzeigen.

Wenn das Token, das Sie hinzufügen möchten, nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass es noch nicht auf CoinMarketCap ist.

In diesem Fall müssen Sie die offizielle Website des Tokens besuchen, um seine Adresse zu kopieren.

3. Kopieren Sie die Token-Adresse

Nachdem Sie auf das Token getippt haben, sehen Sie den aktuellen Preis.

Scrollen Sie auf der Seite nach unten, bis Sie „Verträge“ sehen.

Neben „Verträge“ sehen Sie die Token-Vertragsadresse.

Tippen Sie auf das doppelte Symbol, um die Token-Vertragsadresse zu kopieren.

4. Öffnen Sie Trust Wallet und tippen Sie auf das Filtersymbol

Öffnen Sie nach dem Kopieren der Token-Vertragsadresse Trust Wallet.

Auf Trust Wallet sehen Sie Ihre Token-Guthaben.

Dazu gehören „Bitcoin“, „Ethereum“, „BNB“ und „Smart Chain“.

Um weitere Token hinzuzufügen, tippen Sie auf das Filtersymbol in der oberen Navigationsleiste.

5. Fügen Sie die Token-Adresse ein und aktivieren Sie sie

Nachdem Sie auf das Filtersymbol getippt haben, sehen Sie eine Liste von Token / Kryptowährungen, die Sie aktivieren oder deaktivieren können.

Sie
können versuchen, in der Liste nach unten zu scrollen, um das Token zu finden, das Sie hinzufügen möchten.

In den meisten Fällen wird das Token nicht in die Liste aufgenommen, insbesondere wenn es neu ist.

Dann müssen Sie das Token manuell zu Trust Wallet hinzufügen.

Nun müssen Sie die Adresse des Tokens (das Sie im dritten Schritt kopiert haben) in die Suchleiste einfügen.

Tippen Sie abschließend auf den Schalter, um das Token zu Trust Wallet hinzuzufügen.

Wenn das Token nicht angezeigt wird, müssen Sie auf „Benutzerdefiniertes Token hinzufügen“ tippen.

Geben Sie als Nächstes das Netzwerk, die Vertragsadresse, den Namen, das Symbol und die Dezimalstellen an und tippen Sie auf „Speichern“.

6. Das Token wurde erfolgreich hinzugefügt

Nachdem Sie das Token aktiviert haben, können Sie es in Ihrer Brieftasche sehen.

Wenn Sie beispielsweise den Token „LuckyPig“ hinzugefügt haben, können Sie ihn in Ihrer Brieftasche unter „Token“ sehen.

Tippen Sie dazu in der unteren Navigationsleiste auf „Wallet“ und scrollen Sie nach unten.

Wenn Sie TrustWallet verwendet haben, um den „LuckyPig“ -Token zu kaufen, wird sein Guthaben angezeigt.

Sie haben erfolgreich ein benutzerdefiniertes Token zu Trust Wallet hinzugefügt!

Schlussfolgerung

Wenn Sie kürzlich ein Token auf PancakeSwap oder Uniswap mit Trust Wallet gekauft haben, müssen Sie es zu Trust Wallet hinzufügen.

Andernfalls können Sie sein Gleichgewicht nicht sehen.

Sie können jedes Token / Krypto / Coin zu Trust Wallet hinzufügen, indem Sie seine Adresse einfügen.

Der Token ist jedoch möglicherweise nicht auf CoinMarketCap verfügbar.

In diesem Fall müssen Sie die Vertragsadresse auf die offizielle Token-Website oder auf BscScan kopieren.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest 60

„Deep Link wird nicht unterstützt“ auf Trust Wallet: So beheben Sie den Fehler

invest 00015

So senden Sie Crypto von MetaMask an Binance