in

Benutzerdefinierte Token auf MetaMask: So fügen Sie sie hinzu

So können Benutzer der MetaMask-Brieftasche benutzerdefinierte Token hinzufügen.

MetaMask, die führende Ethereum-basierte Brieftasche, ermöglicht es Benutzern nun, ihren Brieftaschen benutzerdefinierte Token hinzuzufügen, insbesondere wenn die Token ERC-20-konform sind.

Die Brieftasche
zeigt normalerweise ERC-20-Token an – die Standard-Token, die von der Brieftasche akzeptiert werden. Mit einer Welle neuer Kryptowährungs-Token, die herauskommen, können Benutzer ihre eigenen benutzerdefinierten Token hinzufügen.

Es wird jedoch oft empfohlen, bei der Erkundung unbekannter Token und dem anschließenden Hinzufügen zu MetaMask vorsichtig zu handeln.

In diesem Sinne werfen wir einen Blick darauf, wie benutzerdefinierte Token zur MetaMask-Brieftasche hinzugefügt werden können.

So fügen Sie benutzerdefinierte Token zu MetaMask hinzu

Um der MetaMask-Brieftasche benutzerdefinierte ERC-20-kompatible Token hinzuzufügen, müssen Benutzer:

  • Gehen Sie zu Etherscan und suchen Sie nach Ihrem benutzerdefinierten Token. Alternativ können Sie zur Etherscan-Seite Ihres benutzerdefinierten Tokens wechseln.
  • Wählen Sie im Abschnitt Profilzusammenfassung die Vertragsadresse des benutzerdefinierten Tokens aus, und kopieren Sie sie.
  • Gehen Sie zurück zu MetaMask und wählen Sie Token hinzufügen. Fügen Sie die Adresse des Vertrags ein. MetaMask wird dann aktualisiert, um das Token-Symbol und andere Funktionen aufzunehmen.
  • Aktualisieren Sie Ihre Brieftasche, um zu sehen, ob das benutzerdefinierte Token zu MetaMask hinzugefügt wurde.

Alternativ können Sie die automatische Token-Erkennungsfunktion von MetaMask in den Einstellungen aktivieren. Wechseln Sie zu Einstellungen und dann zu Experimental, bevor Sie den Schalter ändern.

Schließlich kann CoinGecko Ihnen auch dabei helfen, Ihrer MetaMask benutzerdefinierte Token hinzuzufügen.

Wenn Sie Ihre MetaMask
mit dem Price Tracker verknüpft haben, gehen Sie zur benutzerdefinierten Token-Seite und wählen Sie das MetaMask-Logo neben der Vertragsadresse aus. Dies erfordert ein Popup-Fenster, in dem Sie gefragt werden, ob Sie das Token der Metamaske hinzufügen möchten.

Automatische Erkennung des MetaMask-Tokens

Die neueste Funktion von MetaMask ermöglicht es Ihnen, benutzerdefinierte Token einfach hinzuzufügen, indem Sie sie automatisch erkennen.

Um auf diese Funktion zugreifen zu können, muss ein Benutzer:

  • Melden Sie sich bei ihrem MetaMask-Konto an
  • Gehen Sie zu den Einstellungen
  • Klicken Sie auf Experimentell
  • Aktivieren Sie die automatische Erkennungsfunktion.

Es sollte beachtet werden, dass diese Funktion nur auf dem Ethereum-Mainnet verfügbar ist.

Warum kann ich MetaMask keine Token hinzufügen?

Einer der Hauptgründe, warum Sie MetaMask keine Token hinzufügen können, könnte die Tatsache sein, dass MetaMask dieses Token noch nicht zu seinem Token-Repository hinzugefügt hat, weshalb Sie das Token überhaupt nicht hinzufügen können.

Es wird jedoch oft empfohlen, zu recherchieren, welche Art von benutzerdefinierten Token zu MetaMask hinzugefügt werden können, bevor Sie einen aktiven Kauf tätigen.

Ein Benutzer muss überprüfen, welche Arten von Token auf MetaMask akzeptiert werden, bevor er den gesamten Prozess startet.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest crypto 28

Diagramm in MT4: So speichern Sie ein Modell

invest crypto 32

Crypto Mining vs Staking: Was sie sind und wie sie funktionieren