in

Arweave (AR) Prognose 2023 – 2025 – 2030

In diesem Leitfaden werden wir unsere Meinung und die des Marktes zur Zukunft von AR zum Ausdruck bringen, während wir die Preisprognosen von Arweave für 2023 und darüber hinaus diskutieren.

Denken Sie daran, dass Sie diese und jede andere Prognose mit einem Körnchen Salz nehmen sollten, da die Vorhersage von irgendetwas eine undankbare Aufgabe ist, geschweige denn die Zukunft eines neuen hochvolatilen finanziellen Vermögenswerts wie Arweave vorherzusagen.

Lassen Sie uns nun darauf eingehen.

Bevor wir uns mit der Preisprognose von Arweave befassen und Fragen beantworten, ob AR eine gute Investition ist oder nicht, warum AR erfolgreich sein oder scheitern wird oder warum die Preise von Arweave steigen oder fallen werden, werfen wir kurz einen Blick darauf, was AR ist und seine bisherige Geschichte.

Was ist Arweave Krypto?

Das Arweave-Projekt
ist eine dezentrale Datenspeicherlösung, die mit Blockweave-Technologie und dem nativen Arweave-Token (AR) arbeitet. Netzwerkbenutzer können eine einmalige Dotierung für die Nutzung bezahlen und eine permanente, unveränderliche Datenspeicherung bereitstellen.

Als solches hat Arweave viel mit anderen dezentralen Speicherplattformen wie Filecoin und Sia gemeinsam, die beide auch Kryptowährungen verwenden, um Marktplätze für Benutzer zu schaffen, die Datenspeicherdienste kaufen und verkaufen möchten.

Jeder kann zum Netzwerk beitragen, indem er ungenutzten Speicherplatz auf seinem Computer mietet. Darüber hinaus nutzt das Arweave-Projekt den neuen Konsensmechanismus Succinct Proofs of Random Access (SPoRA), um Stabilität und Sicherheit im gesamten Netzwerk zu gewährleisten. Daneben befindet sich das „Permaweb“. Das Permaweb ist ein Community-eigenes Netzwerk, das genau wie das traditionelle Web funktioniert. Sobald ein Benutzer jedoch Daten zum Permaweb hinzufügt, können diese nicht mehr geändert oder entfernt werden, auch nicht vom Ersteller.

AR-Token-Wirtschaft von Arweave

55 Millionen AR-Token wurden erstellt, als der Arweave-Genesis-Block abgebaut wurde, und weitere 11 Millionen Token werden als Mining-Belohnungen in Umlauf gebracht. Um Daten im Blockgewebe zu speichern, müssen Sie Gebühren in AR-Token bezahlen. Arweave-Miner erhalten diese Token im Austausch für das Mining neuer Blöcke, was sie zwingt, Daten zu speichern.

Die Transaktionsgebühren gehen jedoch nicht vollständig an die Miner. Der größte Teil der Transaktionsgebühr wird einer Speicher-„Stiftung“ zugewiesen, die im Laufe der Zeit an die Miner verteilt wird. In der Tat zahlt der Benutzer eine Vorabprovision, auf die Zinsen anfallen, die anschließend an die Miner verteilt werden. Diese Anreizklippe dient dazu, die Volatilität des AR-Tokens zu begrenzen und gleichzeitig die langfristige Lebensfähigkeit seines bergbaubasierten Konsensmechanismus sicherzustellen.

AR Preisprognose für die nächsten 90 Tage

Die gesamte Welt der Kryptowährung steht am Rande des vollständigen Zusammenbruchs. Bitcoin fiel um 75% von seinem Allzeithoch inmitten breiterer Marktrückgänge, die durch die wütende Inflation und die Zinserhöhungen der US-Notenbank verursacht wurden.

Wenn Sie die jüngsten Zusammenbrüche großer Branchenakteure (FTX, Celsius, Moon usw.) in die Gleichung einbeziehen, ist der Horizont trübe und es wird mehr Blut auf den Straßen der Kryptostadt geben.

Investoren verkaufen riskante Vermögenswerte und bewegen sich in stabilere Märkte. Krypto wird immer noch als sehr riskantes Spiel wahrgenommen und verkauft daher.

Unser Algo sieht 2023 noch etwas Grün, vor allem in der zweiten Jahreshälfte. Dies spiegelt sich in unserer Prognose für 2023 wider.

Im Moment muss Bitcoin einen Boden finden, bevor wir uns in die entgegengesetzte Richtung bewegen und den Trend umkehren können.

Sobald sich Bitcoin in der neuen Preisspanne niedergelassen hat, werden Altcoins dasselbe tun – wir haben dieses Szenario Dutzende Male in der fernen und jüngeren Geschichte gesehen.

Unser Preisprognosemodell ist für die nächsten 90 Tage bärisch mit einem Hinweis auf einen Bullenmarkt, der sich über Quartale von Q1 bis Q2 erstreckt. Wir erwarten, dass Wale und andere größere Akteure auf dem Markt ihre Taschen um diese Zeit füllen werden, was zu einer typischen und plötzlichen Kryptospitze führen wird.

Die Grundlagen, die wir bewerten, sind Teams, Tokenomics, Anwendungsfall, Community, Marketingbemühungen, Liquidität und Verfügbarkeit von Austausch, Hype und spekulatives Potenzial sowie einige andere proprietäre Faktoren, die in unserem Kryptolabor entwickelt wurden.

Arweave Preis Prognose 2023

Unser Prognosemodell sieht eine vorübergehende Verschiebung zu einem Bärenmarkt Anfang 2023 vor, bevor wir in Q3 und Q4 von 2023 zu einer weiteren Führung wechseln.

AR Preisprognose 2025 – 2030 – 2040

Unser Prognosemodell prognostiziert, dass AR im Jahr 2025 neue Höchststände erreichen wird:

21,43 $

Der AR-Preis in den Jahren 2030 und 2040 wird voraussichtlich um einige Größenordnungen höher sein als unsere Prognose für 2025.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
pexels alesia kozik 6770610

IOST Prognose (IOST) 2023 – 2025 – 2030

pexels jievani 8185625

SKALE Network (SLK) Prognose 2023 – 2025 – 2030