in

Algorand: was es ist und wie es funktioniert

Algorand ist ein L1 Smart Contract, eine dezentrale Blockchain, die auf einem Proof-of-Stake-Mechanismus basiert. Es wurde entwickelt, um Transaktionen schnell zu verarbeiten. Algorand wurde 2017 von Silvio Micali, Professor am Massachusetts Institute of Technology und bekannter Kryptograph, gegründet.

ALGO ist das native Token von Algorand und wird daher für die Governance auf der Algorand-Plattform verwendet. ALGO wird auch verwendet, um diejenigen zu belohnen, die Münzen auf der Algorand-Plattform setzen, es wird auch verwendet, um Provisionen auf der Algorand-Plattform zu zahlen.

Algorand Anwendungsfälle

Algorand betrachtet sich selbst als die mächtigste und nachhaltigste Blockchain der Welt. Algorand wie Ethereum kann andere Kryptowährungen und Blockchain-Projekte hosten. Algorand ist jedoch eine der wichtigsten Blockchain-Plattformen, die versuchen, wichtige Blockchain-Probleme wie Netzwerkskalierbarkeit, Transaktionsgeschwindigkeit und Netzwerksicherheit zu lösen.

Trotz des überfüllten Feldes der L1-Blockchain wächst Algorand und die Akzeptanz der Algorand-Blockchain ist ebenfalls gewachsen. Die Algorand-Blockchain wird verwendet, um die Bitcoin-Brieftasche in El Salvador zu unterstützen. Für die bevorstehende FIFA-Weltmeisterschaft wird Algorand als offizieller Blockchain-Partner fungieren.

Algorand Anwendungsfälle

Die Einführung von Algorand war aufgrund des hart umkämpften Feldes der L1-Blockchain ein Problem. Das andere Thema war die Zentralisierung. Algorand ist zentralisierter als seine Konkurrenten, und die Verteilung von Algo-Token war schlecht. Trotz alledem gibt es eine wachsende Akzeptanz der Algorand-Blockchain. Wir dürfen nicht vergessen, dass Algorand eine der jüngsten dezentralen Blockchain-Plattformen ist.

Wie unterscheidet sich Algorand von den anderen?

Algorand hat wie viele andere L1-Blockchains eine ähnliche Funktionalität, aber es gibt viele Differenzierungen, die Algorand einzigartig machen. Einige der Unterscheidungsmerkmale sind:

Das Algorand-Netzwerk wurde entwickelt, um eine äußerst nachhaltige Umwelt zu unterstützen, und sein Ziel ist es, keine Kompromisse bei der Leistung einzugehen, obwohl sichergestellt wird, dass die Umwelt nicht geschädigt wird.

Als Open-Source-Blockchian kann jeder die Codes einsehen und zur Entwicklung der Algorand-Plattform beitragen.

Auf Algorand zu setzen ist ganz einfach. In den meisten Blockchain-Plattformen, einschließlich Ethereum, müssen Sie eine bestimmte Anzahl von Token halten, um am Konsens teilzunehmen. In Algorand kann jeder mit einem ALGO-Token an der Einwilligung teilnehmen.

Die Belohnung in Algorand ist ganz anders. In den meisten Blockchain-Belohnungen geschieht dies im Vergleich zur Anzahl der vom Teilnehmer gehaltenen nativen Token, aber in Algorand werden Preise an diejenigen vergeben, die ALGO wetten und an allen Abstimmungen für die Dauer des Governance-Zeitraums teilnehmen.

Wer sind die Konkurrenten von Algorand?

Eines der Hauptprobleme für das Wachstum von Algorand war der Wettbewerb. Der Blockchian L1 ist ziemlich voll und es gibt große Spieler, die potenzielle Konkurrenten von Algorand waren.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
invest crypto 21

Wird sich Luna Classic erholen?

pexels tima miroshnichenko 7567557

NLY Stock Forecast: alle Neuigkeiten