in

7 erstaunliche Altcoins, die Anleger noch nicht entdeckt haben

Bitcoin und Ethereum dominieren weiterhin Krypto-Portfolios, aber diese Alternativen sind einen Blick wert

Bitcoin (CCC: BTC-USD ) ist mehr als nur eine Modeerscheinung. Die digitale Währung arbeitet daran, Bankgeschäfte überflüssig zu machen, und verändert unsere Art und Weise, wie wir alles tun, vom Bezahlen von Rechnungen bis zum Sparen für den Ruhestand – alles ohne auf Eingriffe Dritter oder zentralisierte Behörden angewiesen zu sein. Allerdings sind nicht alle Schlagzeilen für Bitcoin reserviert.

Mehrere andere Altcoins steigen auf und machen eine Delle. Sie sind vielleicht nicht so berühmt wie BTC oder Ethereum (CCC: ETH-USD ), aber sie haben solide Anwendungsfälle. Letztendlich ist es das, was Kryptowährungen auszeichnet.

Allerdings sollten Anleger hier mit Vorsicht vorgehen. Altcoins sind volatiler als die großen Kryptowährungen. Während letztere mittlerweile institutionelle Rückendeckung haben , haben einige kleinere Namen dieses Privileg nicht.

Trotzdem ist das Risiko-Rendite-Verhältnis für jede Münze anders. Altcoins sind heute eine der vielfältigsten und interessantesten Anlagemöglichkeiten. Sie unterscheiden sich von traditionellen Vermögenswerten wie Aktien oder Rohstoffen, was bedeutet, dass sie nicht so stark mit anderen Anlagen in Ihrem Portfolio korrelieren. Aber das bedeutet, dass Sie auch Risiken eingehen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie Geld für etwas anderes verlieren.

Altcoins zum Kaufen: Cardano (ADA)

Als erstes auf dieser Liste von Altcoins ist Cardano eine Blockchain-basierte Kryptowährung. ADA wurde mit einem Ziel vor Augen geschaffen: den Status Quo wie nie zuvor zu stören. Die einzigartige Technik dieses Kryptos bietet Skalierbarkeit und Sicherheit und ist gleichzeitig dezentralisiert – Einzelpersonen oder Organisationen weltweit können es verwenden, ohne von Dritten für den Zugriff abhängig zu sein.

Cardano ist nicht nur effizienter als andere Coins, sondern verfügt auch über eine Open-Source-Architektur. ADA wurde entwickelt, um seine Volatilität zu minimieren und den Benutzern Sicherheit durch einen datengesteuerten Entwicklungsprozess und von Experten geprüften Code zu bieten. Darüber hinaus verfügt die Altcoin über ein sehr aktives Entwicklungsteam.

Nehmen Sie zum Beispiel das jüngste Smart Contract-Upgrade von Cardano . Immer wenn es ein Upgrade gibt, können die Preise für digitale Währungen steigen. Sobald das Update dann live geht und ein paar Wochen vergangen sind, gibt es ein Szenario „Kaufe das Gerücht, verkaufe die Nachrichten“. Wenn das passiert, können Sie verkaufen und dann auf eine weitere Kaufgelegenheit warten. Das passiert jedoch nicht, wenn Entwickler nicht regelmäßig Updates veröffentlichen. Dogecoin (CCC: DOGE-USD ) ist in dieser Hinsicht ein großartiges Beispiel. Obwohl es kürzlich ein Update veröffentlicht hat, ist sein Entwicklungsteam eines der am wenigsten aktiven im Krypto-Bereich.

The graph (BRT)

Als nächstes auf dieser Altcoins-Liste ist GRT ein Token, der The Graph antreibt, ein dezentrales Indexierungsprotokoll, das von Blockchains wie Ethereum verwendet wird. Es macht die Daten in Netzwerken mit offenen APIs (Application Programming Interfaces) leichter zugänglich und leicht durchsuchbar, sodass jeder sie über seine bevorzugte Sprache – GraphQL – abfragen kann . Benutzer können dann Unterdiagramme verwenden , um ein „globales Diagramm“ von Blockchain-Daten zu erstellen.

Die neue Graph-Plattform erleichtert die Suche nach Blockchain-Daten durch einfache Abfragen. Vor The Graph mussten Entwickler ihre Indexierungsserver erstellen. Abgesehen davon, dass viele Engineering- und Hardwareressourcen involviert waren, brach dies mehrere Sicherheitsprotokolle, die den Prozess im Gegensatz zur Dezentralisierung machten.

Alles in allem kann man die Bedeutung von The Graph im dezentralisierten Finanzwesen (DeFi) nicht unterschätzen. Da es weiterhin spezifische Funktionen für das Blockchain-Ökosystem bereitstellt, könnten positive Entwicklungen oder Verbesserungen der Technologie die BRT-Preise noch weiter in die Höhe treiben.

Altcoins zum Kaufen: Polkadot (DOT)

Was sehr frustrierend sein kann, sind Sprachbarrieren. Es kann für beide Seiten schwierig sein, wenn zwei Menschen kommunizieren wollen, aber unterschiedliche Sprachen sprechen. Das gleiche kann mit Blockchains und Altcoins passieren. Das kann sich jedoch dank eines genialen Projekts ändern: Polkadot.

Viele Blockchains arbeiten in einem geschlossenen Regelkreis, wobei Sicherheit oberste Priorität hat. Das ist jedoch nicht so toll, wenn Sie möchten, dass einzelne Blockchains miteinander kommunizieren. Polkadot versucht, einen vertrauenswürdigen Weg für Blockchains und andere dezentrale Systeme von Werttransaktionen – wie Smart Contracts, Dapps (dezentrale Apps) oder Kryptowährungs-Wallets – zu schaffen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie möchten Bitcoin gegen Ethereum eintauschen. Derzeit müssen Krypto-Investoren Binance (CCC: BNB-USD ) oder einen ähnlichen Dienst nutzen, um die Aufgabe zu erledigen. DOT versucht, dies zu ändern, indem es Blockchains ermöglicht, direkt miteinander zu kommunizieren. Auf diese Weise können Benutzer diese Swaps (oder komplexere Transaktionen) problemlos abschließen.

Blockchain-basierte Netzwerke wie das hinter Polkadot läuten eine Ära von DeFi ein . Da die Benutzer nicht gezwungen sind, eine zentralisierte Börse zu verwenden, können Gebühren und die damit verbundenen Kopfschmerzen vermieden werden.

Einer der anderen Hauptgründe, in DOT zu investieren, ist die Anzahl der Transaktionen, die Polkadot schnell abschließen kann. Viele glauben, dass diese Blockchain das Skalierbarkeitsproblem lösen wird. Theoretisch kann es riesige Transaktionen durch Sharding verarbeiten und bietet dennoch hohe Geschwindigkeiten sowie niedrige Transaktionsgebühren.

Schneller als Bitcoin? Ich bin dabei.

Algorand (ETWAS)

Als nächstes auf dieser Liste von Altcoins ist Algorand eine der fortschrittlichsten und modernsten Blockchains, die es heute gibt. Tatsächlich ist es so mächtig, dass es Ethereum mit schnelleren Transaktionsgeschwindigkeiten und intelligenten Vertragsfunktionen einen Lauf um sein Geld geben könnte. Unter dem Meer von „Ethereum Killer“-Kryptos sticht diese definitiv hervor.

Das Algorand-Netzwerk möchte als Verbindung zwischen dem traditionellen zentralisierten System und der neuen digitalen Wirtschaft bestehend aus DeFi-Systemen fungieren. Dies könnte ALGO helfen, mit den DeFi-Entwicklern in Kontakt zu treten, indem es ihnen Apps zur Verfügung stellt, die über sein Blockchain-basiertes System für den Handel mit Krypto-Assets in Echtzeit ohne Störung oder Manipulation betrieben werden.

Der Preis von Algorand könnte stabil bleiben, wenn das Netzwerk schnell eingesetzt wird. Aber das ist nicht garantiert. Daher wird die Münze aufgrund der Unsicherheit über Kryptos im Allgemeinen wahrscheinlich eine gewisse kurzfristige Volatilität erfahren – insbesondere wenn man bedenkt, wie schnell ALGO-USD gewachsen ist.

Allerdings überwiegt hier das Gute das Schlechte. Algorand hat ein ausgezeichnetes Entwicklerteam unter der Leitung des bedeutenden Silvio Micali, Fakultätsmitglied am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Die Interoperabilität dieses Kryptos macht es einfach, Informationen über Blockchains hinweg auszutauschen. Und es ist an zwei der heißesten Teile des Weltraums beteiligt: ​​DeFi und nicht fungible Token (NFTs).

Altcoins zum Kaufen: BarnBridge (BOND)

Als nächstes ist BarnBridge eine Plattform, die es Menschen ermöglicht, in Kryptowährung und Altcoins zu investieren, ähnlich wie hypothekenbesicherte Wertpapiere oft als Anlageinstrument für normale alte Hypotheken verwendet werden. Grundsätzlich können BarnBridge-Nutzer durch diese innovative neue digitale Wirtschaft bald Projekte mit ihrem Krypto-Reichtum finanzieren.

BarnBridge bietet Investoren verschiedene Tranchen an. Die riskanteren bieten höhere Renditen, bergen aber auch die Möglichkeit von Kapitalverlusten, wenn in BarnBridges Produktangebot für diese Art von Portfolioaufbaustrategie investiert wird. Auf der anderen Seite können sich Anleger gegen Kapitalverluste schützen, indem sie Geld in ein oder zwei risikoarme Produkte investieren, anstatt einfach alle Chancen auf eine ganze Serie zu setzen, die später möglicherweise scheitert.

BOND ist ein einzigartiger und innovativer Token, der Hunderte oder sogar Tausende von Dollar wert sein könnte. Sein Angebot wird auch 10 Millionen nicht überschreiten. Das macht es Bitcoin ähnlich, da es eine sehr effektive Absicherung gegen Inflation bietet.

Dash (DASH)

Es ist bekannt, dass Datenschutz und Kryptowährungen Hand in Hand gehen. Darüber hinaus ist es leicht zu verstehen, dass die Menschen möchten, dass ihre persönlichen Daten privat bleiben. Dies ist einer der Gründe, warum die Zeit reif ist, in datenschutzorientierte Altcoins wie Dash zu investieren.

Derzeit betrachten bestimmte Regierungen Bitcoin als Alternative zu traditionellen Fiat-Währungen . Dennoch weigern sich große Volkswirtschaften wie die Vereinigten Staaten, dies vollständig anzuerkennen. Aber wenn Menschen in der Lage sind, staatliche Beschränkungen zu umgehen, kann dies störend sein. Durch die Beseitigung von Vermittlern wie Banken und Kreditkartenunternehmen stößt Bitcoin einen Schraubenschlüssel in die Finanzinfrastruktur, die wir heute kennen.

Einer der Hauptgründe, warum sich Benutzer mit Kryptowährung beschäftigen, ist jedoch die Anonymität. Sie wollen Transaktionen privat halten. Aber niemand kann garantieren, dass Regierungen diesen Investitionsbereich nicht weiter regulieren.

Hier kommt Dash ins Spiel. PrivateSend dieser Auswahl bietet Benutzern die Möglichkeit, ihre Transaktionen privat zu machen, eine hilfreiche Funktion für viele. Natürlich gibt es hier einen Nachteil: Dash verlangt im Vergleich zu anderen datenschutzorientierten Coins höhere Gebühren .

Altcoins zum Kaufen: Hedera Hashgraph (HBAR)

Als letztes auf dieser Liste von Altcoins ist Hedera Hashgraph ein neues Distributed-Ledger-Technologiesystem, das für viele Unternehmen und Organisationen die Zukunft sein könnte. Es geht nicht nur darum, Transaktionen schneller zu machen. Es geht auch darum, die Datenintegrität zu gewährleisten, ohne dass Dritte benötigt werden.

Die Entwickler hinter HBAR sehen die traditionelle Blockchain-Technologie als veraltet an. Um die Verwendungsmöglichkeiten von Blockchain zu verbessern, entwickelten sie einen Konsensalgorithmus, der als Klatschprotokoll bezeichnet wird. Das Protokoll verwendet eine nichtlineare Kette, um schnelle Transaktionen zu gewährleisten.

Jeder Coin will das Vertrauen der Anleger gewinnen. Wie geht das am besten? Holen Sie sich institutionelle Unterstützung. Das hat bei Bitcoin und Ethereum Wunder gewirkt, die sich besonders gut entwickelt haben, nachdem große Unternehmen begonnen hatten, sie zu akzeptieren.

Das gleiche wird wahrscheinlich für Hedera passieren. Diese Plattform hat Unterstützung von einigen der angesehensten Namen der Welt, darunter Alphabet des (NASDAQ: GOOG , NASDAQ: GOOGL ) Google und IBM (NYSE: IBM ). Das hilft ihm, sich unter Tausenden von Altcoins abzuheben.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
crypto 00042

Simulator Bomb Crypto: Vorhersage und wie man kauft

crypto 00037

Verasity (VRA): Funktionen, Tokenomics und Preisvorhersage