in

3 unaufhaltsame Aktien mit mehr Potenzial als jede Kryptowährung

Viele Technologieaktien wurden Zu Beginn des Jahres 2022 unter Druck gesetzt, aber das Geschäft entwickelt sich stärker als je zuvor. Kryptowährungen hatten auch in den letzten Monaten ein hartes Spiel, wobei Bitcoin (CRYPTO: BTC) um mehr als 35% von seinem Allzeithoch fiel. Mit Schnäppchen, die links und rechts auftauchen, fragen sich viele Investoren vielleicht, wo sie etwas Geld platzieren sollen.

Wenn sich ein Investor zwischen hochwertigen Aktien und Kryptowährung entscheidet, um im Dip zu kaufen, sollte er diese drei Aktien gegenüber jeder Kryptowährung in Betracht ziehen.

Die Unternehmen wurden hart getroffen, aber jedes Unternehmen ist immer noch operativ robust. Investitionen in diese Unternehmen sind viel weniger spekulativ als jede Art von Kryptowährung. Hier ist, warum ich denke, dass Upstart Holdings (NASDAQ: UPST), DigitalOcean Holdings ( NYSE: DOCN)und Unity Software (NYSE: U) bessere Investitionen für das nächste Jahrzehnt wären als jede Kryptowährung.

1. Emporkömmling

Upstart ist fast 70% von seinem Allzeithoch gefallen, was für jeden Investor schmerzhaft sein kann. Aber es ist wichtig zu erkennen, dass sich mit dem Geschäft nichts Grundlegendes geändert hat und die Aktie in den nächsten zehn Jahren eine extrem glänzende Zukunft haben könnte, die möglicherweise über ihre früheren Allzeithochs hinausschießt.

Upstart stellt das traditionelle Kreditbestimmungssystem auf den Kopf, indem es künstliche Intelligenz (KI) verwendet, um über 1.000 Variablen zu analysieren. Anstatt eine Kreditentscheidung auf einen FICO-Score zu stützen (der bei Personen mit niedrigeren Kredit-Scores oft ungenau sein kann), betrachtet die Plattform Hunderte anderer Eingaben, die möglicherweise genauer sind. In einer internen Studie stellte Upstart fest, dass seine KI 173% mehr Menschen genehmigen kann als traditionelle Banken, während die Verlustrate gleich bleibt. Mit einer so genauen Plattform haben seine Bestimmungen bei kleineren Banken im ganzen Land an Popularität gewonnen.

Die Kundenzahl von Upstart ist immer noch klein, aber sie wächst wie ein Lauffeuer. Das Unternehmen hatte zum Ende des dritten Quartals 2021 nur noch 31 Bankpartner. Diese Partner generierten über 363.000 Kredite mit einem Kreditvolumen von insgesamt 3,1 Milliarden US-Dollar – 244 % mehr als im Vorjahreszeitraum, was im dritten Quartal zu einem Umsatzwachstum von 250 % gegenüber dem Vorjahr führte.

Das Unternehmen ist auch profitabel und erzielte im dritten Quartal einen GAAP-Nettogewinn von 29 Millionen US-Dollar, ein Plus von 199 % gegenüber dem Vorjahr. Diese beeindruckende Fähigkeit, extrem schnell zu expandieren und gleichzeitig profitabel zu sein, ist bei Wachstumsunternehmen, insbesondere bei solchen, die dreistellig wachsen, fast unbekannt. Infolgedessen wird das Unternehmen mit dem 17-fachen Des Umsatzes gehandelt, was hoch ist, aber der niedrigste Wert seit seiner Markteinführung im Dezember 2020.

Upstart stört einen großen Teil des Finanzsystems und sieht bisher Erfolge. Während es eine riskante Wette für das nächste Jahrzehnt ist, könnte die beeindruckende Leistung des Unternehmens ihm viel mehr Glaubwürdigkeit verleihen als jede Kryptowährung. Und wenn es gelingt, ist das Wachstumspotenzial extrem groß – weshalb ich in es investieren würde, bevor ich überhaupt über Krypto nachdenke.

2. DigitalOcean

Wie Upstart wurde DigitalOcean in letzter Zeit zerschlagen und fiel allein im Jahr 2022 um 12%. Aber das Unternehmen verzeichnet erstaunliche Erfolge im Cloud-Bereich und konzentriert sich auf Cloud-Services für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs). Es hat eine einfache, transparente und benutzerfreundliche Plattform für KMUs geschaffen, die die großen Cloud-Anbieter wie Amazon (NASDAQ:AMZN) AWS nicht replizieren konnten.

Es wird erwartet, dass der KMU-Cloud-Bereich bis 2024 zu einem 116-Milliarden-Dollar-Markt wird. DigitalOcean dominiert den Cloud-Bereich mit fast 600.000 Kunden, die einen jährlichen wiederkehrenden Umsatz von über 455 Millionen US-Dollar für das Unternehmen generiert haben. Auch bei der Profitabilität ist DigitalOcean nahezu ausgeglichen. Im 3. Quartal 2021 verlor es nur 1,9 Millionen US-Dollar, was weniger als 2 % des Umsatzes im 3. Quartal entspricht. Mit einem freien Cashflow von über 29 Millionen US-Dollar in diesem Jahr ist der Nettoverlust kein großes Problem.

Die großen Technologieunternehmen konzentrieren sich hauptsächlich auf Unternehmenskunden, so dass AWS oder Microsofts (NASDAQ: MSFT) Azure nicht in ihrem Bereich sind, wenn es um KMUs geht. Darüber hinaus ist der Raum einfach nicht groß genug für diese Multi-Billionen-Dollar-Unternehmen, um es sich zu lohnen, so dass kleinere Unternehmen wie DigitalOcean den gesamten Markt aufsaugen können. Mit dem 16-fachen Des Umsatzes ist es heute ein attraktiver Kauf, einer mit einem großen Markt und einer etablierten Bilanz, die mir die Zuversicht gibt, dass das Unternehmen diese Nische für das nächste Jahrzehnt dominieren könnte.

3. Einheit

Nach diesem Beispiel wurde auch die Unity-Aktie kürzlich zerschlagen. Die Aktien erreichten Ende November ein Hoch, sind aber seitdem um 40% abgestürzt. Dennoch hat das Unternehmen keine großen Kunden verloren und bleibt einer der dominantesten Orte für Entwickler, um ihre Videospiele zu erstellen, zu betreiben und zu monetarisieren.

Das Unternehmen verzeichnete in seinem letzten Quartal ein deutliches Wachstum und steigerte seinen Umsatz im Jahresvergleich um 43 % auf 286 Millionen US-Dollar. Unity hat auch seine Monetarisierungslösungen mit einer Partnerschaft mit Meta Platforms (NASDAQ: FB) wertvollergemacht. Während die Nettoverluste groß sind – das Unternehmen verlor im 3. Quartal 2021 115 Millionen US-Dollar -, sind sie zurückgegangen. Im Vorjahresquartal verlor das Unternehmen 142 Millionen US-Dollar, so dass der Verlust von nur 115 US-Dollar eine solide Verbesserung darstellt. Mit seiner Führungsrolle in einem schnell wachsenden Bereich würde ich erwarten, dass dieser Nettoverlust in den kommenden Jahren weiter in die richtige Richtung tendieren wird.

Der Deal ermöglicht es Entwicklern, Zugang zu einer neuen Reihe von Werbetreibenden zu haben, wodurch die Monetarisierung ihrer Spiele maximiert wird. Diese Partnerschaft wird die Spieleentwickler von Unity glücklicher und bereitwilliger machen, an Unity zu arbeiten, was wahrscheinlich zu einer höheren Bindung seiner Entwickler führt.

Obwohl Unity teurer ist als Upstart und DigitalOcean, ist es immer noch eine viel bessere potenzielle Investition als Kryptowährung. Unity wird mit dem 33-fachen Umsatz gehandelt, verdient aber seine hohe Prämie. Es ist führend mit über 1,5 Millionen aktiven Entwicklern. Darüber hinaus half das Unternehmen bei der Entwicklung eines der beliebtesten Spiele der Welt, Among Us.

Mit einer solchen Erfolgsbilanz könnte Unity zusammen mit der Gaming-Branche,einer der am schnellsten wachsenden Medienkategorien im Wert von über 159 Milliarden US-Dollar, weiter wachsen. Unity hat nicht nur ein robusteres Geschäft als viele Kryptowährungen, sondern sein Potenzial ist auch extrem groß. Letztendlich macht diese Kombination es zu einer viel sichereren Wahl als Dogecoin (CRYPTO: DOGE) oder die meisten anderen Kryptos meiner Meinung nach.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
crypto 00031

Preisprognose Preserch (PRE) 2022, 2025, 2030

crypto 00013

YCT-Preisprognose 2022, 2023, 2024, 2025